CL_INVALID_BINARY

irrenhaus
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 6. Nov 2009 14:33

CL_INVALID_BINARY

Beitrag von irrenhaus » 31. Jan 2012 13:33

Hi,

ich legen mir in meiner ocl Datei ein neues lokales Array an:

__local float onePoint[SEQLENGTH * NUMCHARS];

Sobald ich auf dieses zugreifen will (egal wie), wird vom Compiler eine CL_INVALID_BINARY exception geworfen.
Hat jemand einen Tipp? Laut Spezifikation kann diese nur geworfen werden, wenn ein binary Programm geladen wird. Hier wird aber nur eine Source-Datei geladen und compiliert.

NVIDIA-SDK unter Ubuntu (Treiber 290.irgendwas) auf einer NVIDIA Quadro NVS 4200M.

Für Tipps wäre ich dankbar.

Danke & Grüße
Nils

jdn
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 4. Nov 2011 13:55

Re: CL_INVALID_BINARY

Beitrag von jdn » 31. Jan 2012 14:35

Mal versucht eine genauere Fehlermeldung zu bekommen? Ich verweise noch mal auf diesen Thread:
http://d120.de/forum/viewtopic.php?f=180&t=24479

Ich habe bei mir

Code: Alles auswählen

if (oclError == CL_BUILD_PROGRAM_FAILURE)
entfernt, dann gibt er alle Fehler aus.

Ich hatte den CL-Fehler auch, aber in einem anderen Zusammenhang, von daher prüfe erst mal, was die Fehlermeldung dir sagt...

irrenhaus
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 6. Nov 2009 14:33

Re: CL_INVALID_BINARY

Beitrag von irrenhaus » 31. Jan 2012 19:12

Ich danke vielmals, ich hatte den Patch schon drinnen, der hatte aber keinerlei Ausgabe gemacht.

Das entfernen des IF's hat dann zum Erfolg geführt, hätte ich das mal genauer angeschaut...

Danke sehr
Nils

Antworten

Zurück zu „Archiv“