GDI3 owns RGB

kai j
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 2. Nov 2011 22:50

GDI3 owns RGB

Beitrag von kai j » 20. Jan 2012 22:31

Code: Alles auswählen

==============================================================================
From   : root                              Date   : Fri Jan 20 11:15 2012
Subject: Praktikum4 - Praktikum5 User
------------------------------------------------------------------------------
In letzter Zeit gibt es vermehrt Probleme auf den Clientssh1-3 Rechnern.
Diese treten immer zeitgleich auf, wenn Programme ausgefuert werden die sich
"Praktikum4" od. "Praktikum5" nennen.
Probleme sind: out-of-memory / core-dumps / keine SSH Logins mehr moeglich.
Ich bitte daher _alle_ Studenten die das betrifft, diese Programm _nicht_ mehr
auf den Clientssh Rechnern auszufuehren.

-- Die RBG --

xshisdi32
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 73
Registriert: 10. Apr 2011 17:24
Wohnort: Bessungen, Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: GDI3 owns RGB

Beitrag von xshisdi32 » 21. Jan 2012 00:42


mw1039
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 346
Registriert: 12. Apr 2011 12:18

Re: GDI3 owns RGB

Beitrag von mw1039 » 21. Jan 2012 11:32

Seufz.
Soweit ich weiss, sieht man, wenn man auf den clientssh*-Rechern eingeloggt ist, nur einen Kern. Es macht absolut keinen Sinn die Praktika 4 und 5 darauf laufen zu lassen.

Wer bis jetzt noch keinen Account fuer den Cluster hat, schreibt uns bitte an und holt sich Montag oder so bei uns einen Accountzettel ab.

Bitte benutzt die RBG-Rechner nur zum Remotelogin auf dem Cluster.

downsampling
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Mär 2011 22:58

Re: GDI3 owns RGB

Beitrag von downsampling » 21. Jan 2012 12:31

Vielleicht kommt es ja daher, dass der Cluster je nach Uhrzeit relativ stark ausgelastest ist und manche meinen es auf den RBG-Rechner ausführen zu müssen. ^^

Naja ist auch egal ab 2:00-7:00 Uhr morgens kann man sowieso am besten arbeiten (da geringe auslastung) :mrgreen:

cwb38
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 125
Registriert: 4. Okt 2010 15:53

Re: GDI3 owns RGB

Beitrag von cwb38 » 21. Jan 2012 13:56

Könnte man auf dem Cluster vielleicht eine Art "Queue-Programm" laufen lassen (ka ob es so etwas schon gibt oder ob man es selbst schreiben müsste), in das man rechenintensive Jobs einträgt (z.B. durch den Befehl "queuemyjob Praktikum4"), sodass diese erst dann ausgeführt werden, wenn sonst kein anderer Job abgearbeitet wird, damit man immer die volle Leistung erwarten kann und nicht immer manuell überprüfen muss, ob gerade ein anderer User was laufen lässt oder sich wundert, warum die Laufzeit auf einmal so schlecht ist und dann feststellt, dass ein anderer User seine Berechnung gestartet hat, während noch die eigene lief...?

mw1039
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 346
Registriert: 12. Apr 2011 12:18

Re: GDI3 owns RGB

Beitrag von mw1039 » 21. Jan 2012 15:53

Technisch moeglich waere das bestimmt ^^ Aber nicht kurzfristig.

Ich denke im 5. Praktikum wird das aber weniger ein Problem sein, weil die Rechenzeit kuerzer ist und weil die Rechner je 4 GPUs haben und man immer nur eine davon braucht.

Antworten

Zurück zu „Archiv“