P4 - $ra geschützt?

grek40
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 37
Registriert: 1. Dez 2008 09:25

P4 - $ra geschützt?

Beitrag von grek40 »

In der Aufgabenstellung steht ja, dass $zero, $pc und $ra geschützt sein sollen - ich gehe mal davon aus, dass damit gemeint ist, dass der Nutzer keinen direkten Schreibzugriff darauf hat.
Bei $zero und $pc macht das ja auch Sinn, aber die Sperrung von $ra bringt im Zweifelsfall nur unnötige Scherereien, da man damit für geschachtelte jal Aufrufe, bei denen man den Wert von $ra in den Stack schreibt, dannach für jr die Rücksprungadressen extra in andere Register laden müsste, anstatt den alten Wert von $ra wieder aus dem Stack zu laden und zu überschreiben.

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von m_stoica »

jo. Was ist mit "geschützt" überhaupt gemeint? Das keine schreibzugriffe erlaubt sind? Das wäre natürlich nicht so sinvoll fürs $ra register.

mariusssl
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 70
Registriert: 7. Apr 2008 22:24

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von mariusssl »

<- bitte löschen war käse xD ->

heXagon
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 21. Mär 2009 04:12
Kontaktdaten:

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von heXagon »

Bei $ra würde ich darauf tippen, dass es nur durch jal gesetzt werden kann, und SONST geschützt ist.

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von m_stoica »

das Problem ist nur, dass das keinen Sinn macht, wie zu beginn ja erläutert wurde

swordfish
Erstie
Erstie
Beiträge: 18
Registriert: 7. Okt 2008 19:14

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von swordfish »

heXagon hat geschrieben:Bei $ra würde ich darauf tippen, dass es nur durch jal gesetzt werden kann, und SONST geschützt ist.
Dann würde aber das Beispielprogramm "rekursion.asm" nicht funktionieren. Hier gibt es folgende Zeile:
rekursion.asm hat geschrieben:lw $ra,4($sp)
Hier wird eindeutig schreibend auf $ra zugegriffen....

Daniel Mäurer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 12. Okt 2009 14:18

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von Daniel Mäurer »

Nicht geschützt macht wohl mehr Sinn.

Benutzeravatar
DerInformator
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 24. Okt 2008 13:02
Wohnort: DA

Re: P4 - $ra geschützt?

Beitrag von DerInformator »

Daniel Mäurer hat geschrieben:Nicht geschützt macht wohl mehr Sinn.
und wieso ändert man die aufgabenstellung dann nicht? :S
"Do not go where the path may lead, go instead where there is no path & leave a trail"

Antworten

Zurück zu „Archiv“