Tips zur Nachklausur

Christoph Walther
Dozentin/Dozent
Beiträge: 86
Registriert: 1. Nov 2005 18:51

Tips zur Nachklausur

Beitrag von Christoph Walther »

1. Schauen Sie sich zuerst alle aufgaben an.
2. Beginnen Sie mit der aufgabe, die Ihnen am leichtesten erscheint. Danach die zweit-leichteste, usw.
3. Geben Sie sich eine maximalzeit vor, nach der Sie auf jeden fall zur nächsten aufgabe übergehen.
4. Wenn Sie zum schluß noch zeit haben, aber nur noch ungelöste aufgaben da sind, mit denen Sie überhaupt nichts anfangen können, dann nutzen Sie die zeit besser, um Ihre bereits erstellten lösungen noch mal auf fehler hin zu überprüfen, damit dort keine punkte verschenkt werden (insbesondere bei den aufgaben 1 & 2).

Gerade punkt (3) ist wichtig. Wenn man 30 min an einer aufgabe gearbeitet hat ohne eine lösung zu finden, dann will man nicht aufgeben, damit die 30 min nicht verloren sind. Nach 45min ist es noch schlimmer, usw. Das hat nichts mit kenntnis & fähigkeiten zu tun, sondern mit der organisation der prüfung.

Zurück zu „Archiv“