Hausübung 1 Aufgabe 1.2

bafnai
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 126
Registriert: 13. Apr 2011 06:36

Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von bafnai »

Hallo,
gibt es auf Aufgabe 1.2 d) Punkte?

dschneid
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2009 00:56

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von dschneid »

Nein.

bafnai
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 126
Registriert: 13. Apr 2011 06:36

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von bafnai »

Sollen, genau wie bei Aufgabe 2.1 des zweiten Übungsblattes, ein Herleitungsbegriff und eine Erläuterung der Semantik angegeben werden?

Benutzeravatar
Domac
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 160
Registriert: 4. Okt 2010 16:11

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von Domac »

Hallo.

Das wonach du fragst ist doch für die Definition eines Kalküls von Relevanz, oder nicht? Demnach ja.
Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher, wie es mit der Erläuterung der Semantik ausschaut. Am besten die Herleitung nicht zu kurz fassen, sodass keine Missverständnisse entstehen. (Falls die Frage bestehen bleibt und ich einen Tutor damit genervt habe, dann melde ich mich nochmal.)

Gruß,
Thomas
Extend my dropbox space (here).
Thanks!

Ragnar
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 21. Okt 2009 19:15

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von Ragnar »

bafnai hat geschrieben:Sollen, genau wie bei Aufgabe 2.1 des zweiten Übungsblattes, ein Herleitungsbegriff und eine Erläuterung der Semantik angegeben werden?
ja.
ohne herleitungsbegriff und semantik hast du nur regeln und keinen kalkül.
falls du unsicher bist, wie die herleitung und semantik aussehen sollten, orientiere dich am besten an der musterlösung von 2.1.

Benutzeravatar
derJan
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Jul 2008 08:25

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von derJan »

Mir ist komplett unklar, wie ich bei der 1.2 anfangen kann. Die Übungsaufgabe (a Teilzeichenkette von b) ist ja einfach, aber wie zähle ich die Vorkommen eines Zeichens?
"There are only 10 types of people in the world — those who understand ternary, those who don't, and those who mistake it for binary."

doemel
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 75
Registriert: 23. Okt 2010 11:45
Kontaktdaten:

Re: Hausübung 1 Aufgabe 1.2

Beitrag von doemel »

Also in N kann man sehr schön zählen *find* Alles weitere macht dein Kalkül, spricht ist deine Aufgabe

Antworten

Zurück zu „Archiv“