Wie war's?

Benutzeravatar
Lobotomisator
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 27. Nov 2005 16:29

Wie war's?

Beitrag von Lobotomisator »

So, der übliche Thread nach jeder Klausur ;)

Ich fand sie zu lang und einige Aufgaben etwas zu fies. Aber noch im Rahmen.
Was sagt ihr?

Benutzeravatar
Tigger
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 404
Registriert: 26. Okt 2007 17:35
Wohnort: Hofheim
Kontaktdaten:

Re: Wie war's?

Beitrag von Tigger »

Ich fand die Klausur eigentlich ok. Zeitlich wurde es bei mir gegen Ende auch etwas knapp. War halt teilweise viel Schreibarbeit. Den Schwierigkeit fand ich aber in Ordnung. War eigentlich kaum was dabei, was nicht schon in den Übungen gemacht wurde.

Benutzeravatar
itportal2
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 25. Jan 2008 15:34
Wohnort: Darmstadt

Re: Wie war's?

Beitrag von itportal2 »

Ich fand die Klausur auch in Ordnung, vielleicht ein bisschen zu lang.

Was habt ihr eigentlich als Maßterm gegeben?

Benutzeravatar
Maeher
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 282
Registriert: 14. Okt 2007 23:02
Kontaktdaten:

Re: Wie war's?

Beitrag von Maeher »

Ich habe garkeinen Maßterm. Aber so im Nachhinein müsste es max(a,b) - min(a,b) gewesen sein.

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Re: Wie war's?

Beitrag von Mspringer »

Auch ned ganz fertig geworden, aber insgesamt wars ok. Schwierigkeitsgrad angemessen, es gab Aufgaben zum Punktesammeln in denen man andere Sachen ausgleichen kann, passt also mMn

Wambolo
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 381
Registriert: 18. Okt 2007 11:36

Re: Wie war's?

Beitrag von Wambolo »

Oh man, bin auch nicht ganz fertig gweworden und das obwohl ich 20min vor Ende nicht mehr wusste was ich noch machen soll. Und dann ein paar Sekunden vor Ende die Erkenntnis, da gibts noch ne Aufgabe mit Automaten. Alles in allem war die Klausur ok, ich hoffe nur mein dämlicher Fehler kostet mich nicht das Bestehen gekostet hat. :oops: :evil:

Aber selbst wenn ich durchgefallen sein sollte muss ich sagen, dass die Klausur relativ fair war. Hoffe ja es gibt in Kürze Ergebnisse, morgen soll ja schon fertig korrigiert werden. Mal schaun wie lange es dann noch dauert bis die Noten fest stehen.

milde
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 6. Feb 2008 23:49
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: Wie war's?

Beitrag von milde »

Morgen fertig korrigiert? In FGDI?! Na das wäre mal ne überraschung... ;)

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wie war's?

Beitrag von Steven »

Maeher hat geschrieben:Aber so im Nachhinein müsste es max(a,b) - min(a,b) gewesen sein.
Den habe ich hingeschrieben inkl. Terminierungsbeweis, sollte also stimmen.

Was habt ihr denn bei Aufgabe 2c gemacht? Da sollte man unter der Voraussetzung evalp(s) = evalp(t) zeigen, dass auch evalp(f(s)) = evalp(f(t)) gilt. Das Ganze gab 6 Punkte und es war eine ganze Seite frei für die Lösung. Bei mir sind aber gerade mal ein paar Zeilen mit Anwendungen von Kalkülregeln draus geworden. War da mehr gefordert?

Ich fand die Klausur in Ordnung, wenn man die Übungen gerechnet hat, war das eigentlich alles zu machen. Die Zeit hat m.E. gereicht, wenn man z.B. die Aufgabe mit dem Lemmabeweis einfach nach dem Muster aus den Übungen 'runterschreiben kann und nicht lange darüber nachdenken muss. Wenn dabei nicht alles 100%ig stimmt, sollte das durch die geschenkten Punkte der Automatenaufgabe eigentlich ausgeglichen werden.

Alexis1987
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 29. Apr 2007 16:58

Re: Wie war's?

Beitrag von Alexis1987 »

Also ich fand die Prüfung auch Fair,

mir fehlen zwar mindestens 25 Punkte, aber für das wass ich gelernt hab ist das durchaus ok.

Mein Maßterm ist im übrigen |a - b| . Den hab ich auch mathematisch Bewiesen, also die Ungleichungen mit Äquivalenzumformungen solang angepasst, bis eine wahre Aussage, nämlich 0 < c , da stand.

Gruß Alexis
Der Tofu-Burger schmeckt ausgezeichnet, wenn man ihn Kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges T-Bone-Steak austauscht.

Benutzeravatar
itportal2
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 25. Jan 2008 15:34
Wohnort: Darmstadt

Re: Wie war's?

Beitrag von itportal2 »

Steven hat geschrieben: Was habt ihr denn bei Aufgabe 2c gemacht? Da sollte man unter der Voraussetzung evalp(s) = evalp(t) zeigen, dass auch evalp(f(s)) = evalp(f(t)) gilt. Das Ganze gab 6 Punkte und es war eine ganze Seite frei für die Lösung. Bei mir sind aber gerade mal ein paar Zeilen mit Anwendungen von Kalkülregeln draus geworden. War da mehr gefordert?
Ich habe auch nur einige Zeilen hingeschrieben. Als Argumente habe ich benutzt, dass eval() Konfluent ist und dass f als Funktion wohldefiniert ist.

Antworten

Zurück zu „Archiv“