2. Teilklausur

The One and Only Markus
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 169
Registriert: 10. Nov 2005 19:28
Wohnort: Darmstadt

Re: 2. Teilklausur

Beitrag von The One and Only Markus » 20. Mär 2008 22:30

Also ich finde solche Aufgaben wie die mit den ROM's sehr gut! Ich kann das nicht leiden, wenn man um gute Noten zu schreiben einfach x-mal alle Übungen durch macht und dann automatisch gut klar kommt. Meiner Meinung nach sollten Klausuren viel mehr solche Transferaufgaben haben, die man halt net einfach durch Auswendiglernen lösen kann sondern auch in der Klausur etwas nachdenken muss. Das ist imo die beste Möglichkeit um zu Prüfen ob der Student auch etwas mit seinem gelernten Wissen anfangen kann oder ob er es nur auswendig gelernt hat. Ich bin für eindeutig mehr Aufgaben, die nicht nur Fleiß belohnen sondern eben testen ob man verstanden hat worum es geht. Also ich meine eine Aufgabe wie Wahrheitstabelle aus Moore-Diagramm erstellen, dann bissel KV-Diagramm ausfüllen und Schaltung zeichen kann man halt echt jedem beibringen der Fleiß hat. Dafür ist Talent nicht nötig.

Benutzeravatar
mba
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 260
Registriert: 13. Jul 2007 19:16

Re: 2. Teilklausur

Beitrag von mba » 21. Mär 2008 14:28

Im großen und ganzen war die Klausur nicht besonders schwer und es gab auch keinen Zeitmangel. Dennoch haben mich die ROMs überrascht. :|
»Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen«
Wenn doch, wär er jetzt tot.
Bild

Antworten

Zurück zu „Archiv“