Klausur

Wieviele Punkte erwartet ihr in der Klausur?

Umfrage endete am 19. Jan 2008 00:11

0-10
2
6%
10-20
5
14%
20-30
9
26%
30-40
14
40%
40-50
2
6%
50-60
3
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Klausur

Beitrag von ChristianK » 19. Dez 2007 00:11

Also vielleicht auch hier eine kleine Umfrage :wink:

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von oren78 » 19. Dez 2007 10:48

die klausur war vom stoff her nicht schwer, aber der umfang hat ja wohl ohne zu übertreiben den rahmen der zeit (also die 60 minuten) vollkommen gesprengt !!!

ich hoffe der prof. bzw. der assistent wird dies berücksichtigen :-(
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

S. Oelmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 7. Okt 2007 14:25
Wohnort: Dieburg
Kontaktdaten:

Beitrag von S. Oelmann » 19. Dez 2007 17:04

Ich sehe es ähnlich. Die Aufgaben wären alle lösbar gewesen, wenn man mehr Zeit gehabt hätte. Sicher sollten langsame Studenten nicht die volle Punktzahl erhalten können, aber muss eine Klausur denn gleich solch einen Umfang haben, dass nur diejenigen eine Chance haben, die wirklich begabt sind?

In den Übungen war ich immer anwesend, habe viele Fragen gestellt und durchgehend an den Aufgaben gearbeitet. Vor der Klausur habe ich alle Gruppenübungen außer der allerersten noch einmal selbstständig durchgearbeitet und nirgends sind große Probleme aufgetreten. Auch die Klausur vom letzten Jahr schien mir gut schaffbar. Gestern war ich dennoch überfordert, allein schon, da ich aufgrund des Zeitdrucks sehr hektisch gearbeitet habe, wodurch mit Fehler unterlaufen sind, die mich noch nervöser gemacht haben.

Ich erwarte nicht, dass die Klausuren wie in der Schule kinderleicht zu lösen sind, aber wenn wir ein paar Aufgaben weniger zu bearbeiten oder mehr Zeit gehabt hätten, dann hätten zumindest all diejenigen Studenten eine faire Chance gehabt, die genug gelernt und den Stoff auch verstanden haben.

Benutzeravatar
Krümelmonster
Geek
Geek
Beiträge: 767
Registriert: 17. Okt 2007 13:58
Wohnort: Jossgrund

Beitrag von Krümelmonster » 19. Dez 2007 18:03

Sind wir die ersten gewesen, die diese Klausur geschrieben
haben oder wird die selbe Klausur auch mehrmals gestellt?
(Also wie in der Schule, dass ein Lehrer sich ein paar Klausuren
ausgedacht hat und diese einfach immer wieder an spätere Jahr-
gänge stellt)

Wenn das der Fall ist, würde es mich interessieren ob es beim
letzten mal auch solche beschwerden gab wegen der Zeit.
Stell deinen Fuß auf einen hohen Sockel
Mach dir ein Haar aus tausend Locken
Du bleibst doch immer, was du bist!

Christoph B
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 370
Registriert: 15. Okt 2006 18:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph B » 19. Dez 2007 18:58

TGDI war letztes Semester bei Prof. Hoffmann, der hat eigentlich ganz faire Klausuren gestellt (bis auf eine einzige Aufgabe im nicht Vorlesungsbegleitenden Teil, die dann aber abgeschwächt wurde ^^)

mcdikki
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 22. Okt 2007 17:16
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von mcdikki » 19. Dez 2007 19:08

Siehst du das jetzt so oder hast du es damals auch schon so gesehn?

Ich frage nur weil wir ja alle nich nicht wirklich erfahrung haben und man später dinge vielleicht anders einschätzt.

Christoph B
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 370
Registriert: 15. Okt 2006 18:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph B » 19. Dez 2007 19:18

ne, TGDI war immer eine Veranstaltung bei der ich mit nem sehr gutem Gefühl aus der Klausur kam ;)
Könnt ihr wahrscheinlich auch aus den Posts vom letzten Semester lesen, da gabs wenn ich mich recht entsinne, kaum Beschwerden - bis halt die eine böse Aufgabe mit dem Mearly Automaten :S

Benutzeravatar
Krümelmonster
Geek
Geek
Beiträge: 767
Registriert: 17. Okt 2007 13:58
Wohnort: Jossgrund

Beitrag von Krümelmonster » 19. Dez 2007 20:06

Dann war es wohl nur die "Rache" für die
schlechte Übungsbeteiligung, :twisted: .
Stell deinen Fuß auf einen hohen Sockel
Mach dir ein Haar aus tausend Locken
Du bleibst doch immer, was du bist!

tarikfori45
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 11. Okt 2007 13:11

Beitrag von tarikfori45 » 19. Dez 2007 20:16

Krümelmonster hat geschrieben:Dann war es wohl nur die "Rache" für die
schlechte Übungsbeteiligung, :twisted: .
ich weiss nicht, wie das bei euch ist, aber meine Uebungsgruppe ist voll :!: :!:
und die Leute kommen regelmäßig zur Uebung. :!: :!:

S. Oelmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 7. Okt 2007 14:25
Wohnort: Dieburg
Kontaktdaten:

Beitrag von S. Oelmann » 19. Dez 2007 21:19

Freitags morgens erscheinen in der Regel nur 3-6 Leute. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das alle angemeldeten Studenten sind.

intenso
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 2. Okt 2007 00:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von intenso » 25. Dez 2007 12:03

is halt freitagmorgen mann^^ naja bei uns sind eigentlich immer leute in der übung und ich muss sagen ich war in jeder übung bislang, aber besonders souverän hab ich mich nich gefühlt in der klausur. naja 6 punkte hab ich ja schon:D mal schaun...

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Beitrag von Mspringer » 25. Dez 2007 18:49

tarikfori45 hat geschrieben:
Krümelmonster hat geschrieben:Dann war es wohl nur die "Rache" für die
schlechte Übungsbeteiligung, :twisted: .
ich weiss nicht, wie das bei euch ist, aber meine Uebungsgruppe ist voll :!: :!:
und die Leute kommen regelmäßig zur Uebung. :!: :!:
Du müsstest selbst wissen wie schlecht die Übungsbeteiligung ist. Oder warum meinst du hat der Assistent ins Forum geschrieben und gefragt, warum das so ist?

Und ich muss ChristophB zustimmen, damals war TGDI das Fach, wo eigentlich die meißten ein gutes Gefühl hatten und dass zum Glück fast alle bestanden habe.
Auch mit der Mealyaufgabe hat er definitiv recht, da waren sich alle einig ^^.

FGDI1 fanden die meißten damals aber auch ganz gut und fair.

Antworten

Zurück zu „Archiv“