Ungereimtheit bei Regeln zur Booleschen Algebra

Benutzeravatar
~usz
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 18. Okt 2007 10:46

Ungereimtheit bei Regeln zur Booleschen Algebra

Beitrag von ~usz » 18. Dez 2007 15:37

Hallo,

mir ist gerade was aufgefallen... weiss nicht ob es schon jemand mokiert hat:
Auf Folie 2-26 (Rechenregeln Boolesche Algebra) bei Regel 16 und Regel 16d. Nach Anwendung der Regel 16 stehen dort 3 Terme, bei 16d nur zwei... seltsame Asymmetrie, fand ich schon immer komisch. Der Witz ist, daß nach Anwendung der Faktorisierung dann nochmal die Idempotenzregel 17 oder 17d angewendet werden kann, das geht eben nicht nur bei 16d sondern auch bei 16!
einfacher ausgedrückt lässt sich das ergebnis in 16 also noch weiter minimieren (mit regel 17) und dann stehen da ebenfalls zwei terme und zwar nur X Z + X' Y ...
würd mehr sinn machen das auch auf den regeln wiederzufinden...
oder Ihr schreibt bei 16d noch (Y + Z) dazu, dann passt es ja auch irgendwie ;)

Zurück zu „Archiv“