2. Übungsblatt

InnoP
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 22. Apr 2012 19:42

2. Übungsblatt

Beitrag von InnoP » 22. Apr 2012 19:45

Hallo,
ich habe einige Probleme die dritte De Morgan Regel zu beweisen. (x + y)' = x' * y'
Hat jemand vll einen Ansatz für mich? Es ist sicher einfacher als es aussieht, vll denke ich nur zu kompliziert :D :D

raouf769
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 21. Apr 2010 17:10

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von raouf769 » 22. Apr 2012 19:50

Ich hänge auch immer noch dran :(

Eichhorn
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 36
Registriert: 9. Mär 2012 18:11

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von Eichhorn » 22. Apr 2012 22:19

Wir wissen, dass x + x' = 1 und x * x' = 0
(x + y)' ist das Komplement zu (x + y). Wenn man zeigt, dass x'y' die Funktion eines Komplements hat zu (x + y) sollte das
aufgrund der Eindeutigkeit des Komplements eigentlich gezeigt sein.

Benutzeravatar
mmi1991
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 349
Registriert: 20. Okt 2011 18:46
Wohnort: Hattersheim

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von mmi1991 » 26. Apr 2012 18:21

Bevor du Stunden dafür draufgehen lässt, kannst du auch eine Wertetabelle mit allen möglichen Werten für x und y machen und zeigen, dass die Gleichheit dafür gilt ;-)
Auch wenn es hässlich(er) ist ;)
Ophasentutor SoSe 2014, WiSe 2015/16
Alle Angaben wie immer ohne Gewähr

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von hymGo » 26. Apr 2012 22:12

mmi1991 hat geschrieben:Bevor du Stunden dafür draufgehen lässt, kannst du auch eine Wertetabelle mit allen möglichen Werten ...
Was sind denn alle möglichen Werte? (Das weiß man bei dieser Aufgabe einfach nicht. Es ist ja nur gegebn das es irgend eine Boolsche Algebra ist.)

Benutzeravatar
mmi1991
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 349
Registriert: 20. Okt 2011 18:46
Wohnort: Hattersheim

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von mmi1991 » 27. Apr 2012 17:55

Wieso? In der Aufgabenstellung heißt es doch:
"Sei (B, 0, 1, +, ·,')" …

Laut Aufgabe G2, bei der die boolische Algebra genau *so* definiert wurde, sind 0 und 1 doch so "festgesetzt", wie wir es gewohnt sind, oder?
Ophasentutor SoSe 2014, WiSe 2015/16
Alle Angaben wie immer ohne Gewähr

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von hymGo » 27. Apr 2012 19:12

Guck dir dazu mal im Skript auf Seite 14 die Definition 1.1.22 an :wink:
Dort heißt es: Eine Struktur B'=(B,*,+,',0,1) ist eine Boolsche Algebra, falls folgende Axiome erfüllt sind...
Des Weiteren kannst du noch ein Blick auf die nächste Seite und das Beispiel 1.1.24 werfen.

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Re: 2. Übungsblatt

Beitrag von JanM » 27. Apr 2012 20:40

Das ist sowieso ein grundsätzlicher sehr guter Tipp. Wenn es um ein thema in den übungen geht:
1. im skript schauen
und dann erst googeln.
Oft gibt es nämlich an anderen stellen auch ganz andere konventionen. und das skript ist echt gut geschrieben.

Antworten

Zurück zu „Archiv“