Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Benutzeravatar
igor.a
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 28. Sep 2009 16:05

Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von igor.a »

In der Klausur vom WS 09/10 soll man bei der Aufgabe 5 a) ii
eine kontextfreie Grammatik zur Sprache der Klammerwörter angeben, die auch an beliebigen Stellen a's und b's enthalten dürfen und die Anzahl a's ungerade ist.
Ohne die letzte Bedingung (also Teil (i)), hab ichs schon gelöst, und zwar so:

Startvariable X -> B | () | (X) | XX
B -> a | b | BB

die Bedingung an die Anzahl a's ist aber problematisch. Hat jemand einen Ansatz?
Dateianhänge
FGdI1-Klausur.pdf
(382.1 KiB) 291-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von igor.a am 1. Sep 2010 15:15, insgesamt 2-mal geändert.

Ater
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 16. Aug 2009 02:31

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von Ater »

B -> aa | aBa | b | BB
Damit sollte es gehen. (Dies gilt für die ursprüngliche Frage mit gerader Anzahl a's)

EDIT:
Für ungerade sollte es so gehen:
Startvariable X0 -> a | X0X | XX0 | (X0)
X -> B | () | (X) | XX
B -> aa | aBa | b | BB
Zuletzt geändert von Ater am 1. Sep 2010 20:26, insgesamt 7-mal geändert.

anuron
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 91
Registriert: 1. Okt 2009 20:53

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von anuron »

Könnte mir einer von euch beiden die FGDI 1 WS 09/10 Klausur zukommen lassen? ag13zini@rbg..

dankeschön

gruss,
andreas

Benutzeravatar
igor.a
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 28. Sep 2009 16:05

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von igor.a »

Ups, sollte ungerade heißen :oops:

Modius
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 9. Okt 2009 12:15

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von Modius »

ICh hätte die Klausur auch gerne... könnt ihr sie hier nicht einfach hochladen?
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
(Nitzsche)

franzose
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 146
Registriert: 9. Okt 2009 00:08

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von franzose »

zur eigentlichen Frage: es hist hilfreich sich zu überlegen, dass bei den Produktionen die Anforderungen der Sprache erfüllt bleiben (also wenn es für die Variable gilt, dann muss es auch für die Produktionen gelten)

ich nenne meine Startvariable "U" für ungerade, die Variable "G" steht demnach für gerade


U --> UG | GU | (U) | a
G --> UU | GG | (G) | () | b


hoffe ich habe nichts vergessen/übersehen

Benutzeravatar
igor.a
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 28. Sep 2009 16:05

Re: Frage zur Klammersprache (Klausuraufgabe)

Beitrag von igor.a »

Danke schön!
Etwas Ähnliches hatte ich auch, aber das hier ist überzeugender :)

Antworten

Zurück zu „Archiv“