Bücher für Mathe!!

fhenge
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 17. Okt 2006 13:02
Kontaktdaten:

Bücher für Mathe!!

Beitrag von fhenge »

Hi,

können ein paar Leute vielleicht Bücher für Mathe empfehlen?? Also außer die Empfehlungen vom Prof :). Zum Beispiel Lineare Algebra für Dummies oder sowas :). Wäre schön wenn einer mal einen guten Tip hätte. Würde denk ich mal vielen weiter helfen :)

Ich sag schon mal Danke!!!

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

in LA hilft der Beutelspacher.

Benutzeravatar
Arki
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 62
Registriert: 15. Sep 2004 00:47
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Arki »

Also die beiden Bücher "Höhere Mathematik 1+2" von Meyberg und Vachenauer liefern ne sehr exakte und präzise Darstellung des Stoffs. Allerdings sehr "mathematisch". Wenn du was zum einfachen Verstehen suchst, dann seien dir "Die Gelben Rechenbücher" (gibts drei Bände) empfohlen. Da wird anhand von vielen einfachen Beispielen gezeigt, wie die Rechenverfahren im Einzelnen funktionieren usw.
Ich habe mir für Mathe 1 + 2 damals alle drei Bände gekauft. Der dritte Band geht vornehmlich auf Differentialgleichungen und Funktionentheorie ein, das brauchst man bestenfalls für Diffgleichungen, die wir damals am Ende vom zweiten Semester hatten.
Diese Bücher kannste dir sicher beim Wellnitz mal angucken.
Der Biber machts richtig: Nagt alles kaputt!

fhenge
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 17. Okt 2006 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von fhenge »

Danke schonmal :). Gibt es noch weitere die man empfehlen kann?

tex
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 2. Nov 2004 18:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von tex »

Die gelben Rechenbücher sind auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Ansonsten sind die MVs nicht so toll, aber eigentlich ausreichend.
Portability is for people who cannot write new programs -- Linus B. Torvalds
Blog OSS Hunger

Herrzattacke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 20. Nov 2004 16:04

Beitrag von Herrzattacke »

Ich fand immer das Repetetorium der Höheren Mathematik hilfreich.
Dickes buch und mit <20€ auch noch günstig.
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht.

fhenge
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 17. Okt 2006 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von fhenge »

Gibt es noch weitere Buecher oder kann einer aus Erfahrungen mit den hier genannten Buechern berichten?

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

Arki hat geschrieben:Also die beiden Bücher "Höhere Mathematik 1+2" von Meyberg und Vachenauer liefern ne sehr exakte und präzise Darstellung des Stoffs. Allerdings sehr "mathematisch". Wenn du was zum einfachen Verstehen suchst, dann seien dir "Die Gelben Rechenbücher" (gibts drei Bände) empfohlen. Da wird anhand von vielen einfachen Beispielen gezeigt, wie die Rechenverfahren im Einzelnen funktionieren usw.
Ich habe mir für Mathe 1 + 2 damals alle drei Bände gekauft. Der dritte Band geht vornehmlich auf Differentialgleichungen und Funktionentheorie ein, das brauchst man bestenfalls für Diffgleichungen, die wir damals am Ende vom zweiten Semester hatten.
Diese Bücher kannste dir sicher beim Wellnitz mal angucken.
gibts sowas auch für FGI? :D

Nori
Erstie
Erstie
Beiträge: 22
Registriert: 15. Nov 2006 17:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Nori »

Also, kein wirkliches Lehruch für Mathematik, aber ein guter Leitfaden zum leidigen Beweisen ist dieses Buch.
Ich habe es geschenkt bekommen und bin sehr dankbar dafür. Nachdem man weiß was man so machen kann und wie sich ein Beweis prinizpiell aufbaut, geht es schneller und sicherer.

fhenge
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 17. Okt 2006 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von fhenge »

Gibt es noch mehr Bücher?

abtoom
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 36
Registriert: 17. Nov 2005 14:41
Wohnort: Erbach

Beitrag von abtoom »

Die wichtigsten Bücher wurden bereits genannt. Ansonsten guckst du vielleicht mal bei Amazon.

Antworten

Zurück zu „Archiv“