klausurergebnisse online

kain
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 30. Sep 2009 13:49

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von kain » 28. Mär 2011 18:52

Die Klausur war, ist und bleibt ein Desaster!
Die Klausur war, ist und bleibt ein Desaster! So siehts aus...

Hätte man nicht noch ein bisschen runter gehen können? Hab mir Hoffnungen gemacht, muss jetzt zum dritten Versuch.
Ich zitiere irgendwelche Kommilitonen: "mit der Waffe am Kopf zur Klausur gehen". So wird es sein. Unter dem log. steigendem Druck zu einer Klausur gehen... :?


Wer hat diese blöde drei Versuche-Regel aufgestellt? Das alles kotzt mich an... sorry...

PS: alle Streicher hasser/flammer... da hat man, so weit ich das weiß, ohne Bonus, grad noch so mit 18 punkten bestanden (von 60!)... mag sein, dass der eine oder andere die Veranstaltung und seine Art "pädagogisch" nicht korrekt fand... aber naja, vorbei ist vorbei.

MaMaj
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 158
Registriert: 8. Okt 2007 15:38
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von MaMaj » 28. Mär 2011 19:27

kain hat geschrieben:Wer hat diese blöde drei Versuche-Regel aufgestellt? Das alles kotzt mich an... sorry...
Besonders wenn man sich unsere dollen Diplom-Informatiker ansieht, nicht? Die mit ihren Endlosversuchen und Discount-Scheinen fürs Anwesendsein. Und dann hört man sich auch noch an der Arbeit von solchen Leuten an, wie dumm man doch sein muss so lange am Bachelor rum zu doktern. Dabei haben die selbst Jahre nach ihrem Studium kaum mehr Ahnung, als ein Bachelor-Student im zweiten Semester.

Aber habe ich das jetzt richtig verstanden? Der Bonus hilft nur zum bestehen wenn man min. 15 Punkte in der Klausur hat? Leute mit 15 Punkten in der Klausur und 7 Punkten Bonus kommen durch, Leute mit 14 punkten in der Klausur und 8 Punkten Bonus kriegen die Note 5?

Ich glaube irgendwo tickt es wirklich nicht mehr sauber... Wir fallen durch eine Matheklausur, weil die Leute, welche sich die Prüfungsgrenzen ausdenken uns weiß machen wollen, dass 14 + 8 != 15 + 7 ?
Welchen Restklassenring soll das darstellen? Einen modulo Würfelwerfen?

Pflücker
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 129
Registriert: 21. Sep 2010 14:27

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von Pflücker » 28. Mär 2011 19:40

Wie bereits erwähnt wurde, existiert wohl eine Bestimmung (wo und wie weiß ich auch nicht, habe das auch erst heute erfahren) wonach man in einer Klausur generell mindestens 25 Prozent der Punkte erreichen muss, um bestanden zu haben. Unabhängig von der Notenskala die auch weiter oben angesetzt werden kann.

60 * 0.25 = 15

Soweit ich das sehe wurde hier zum Äußersten gegangen um ein Bestehen möglich zu machen ;)

kain
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 30. Sep 2009 13:49

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von kain » 28. Mär 2011 19:44

Verstehe ich nicht? Jeder der >= 15 Punkte hat, hat doch die 25% grenze erreicht?

ro25anav
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 45
Registriert: 18. Apr 2009 13:29

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von ro25anav » 28. Mär 2011 19:46

ja, und erst ab 25% wird der Bonus gültig.
Also erst ab 15 Punkten wird der Bonus drauf gerechnet um auf >= 21 Punkte zum bestehen zu kommen.

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von Mirlix_ » 28. Mär 2011 19:48

Die Grenze gilt ohne Bonuspunkte, diese duerfen erst nach erreichen der Grenze angerechnet werden, dh leider das mit 14 Punkten der Bonus irrelevant ist.
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

spyro.makedonski
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 18. Apr 2010 13:45

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von spyro.makedonski » 28. Mär 2011 20:06

wurde die Grenze nicht gesunken, hätten nur 28,5 % der Studierenden bestanden. (nehmen wir an, dass der Bonus zum Bestehen nicht hilft (was in 80% der Veranstaltungen der Fall ist), dann hätten wir vielleicht Bestehensrate von nur 16-17 % )

scary :shock: :(
bis nächstes mal :arrow: :arrow: :arrow:

spyro.makedonski
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 18. Apr 2010 13:45

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von spyro.makedonski » 28. Mär 2011 20:39

46.8 % der Leute haben 4+ Bonuspunkte von Hausübungen (4 punkte = 40 %). Im Vergleich NUR 16,7 % haben 25+ Punkte auf die Klausur (25 punkte = 40%)...
Meine Meinung nach, das ist genug zu zeigen, dass die Klausur nicht die Wahrheit über unsere Kenntnisse zeigt.

MaMaj
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 158
Registriert: 8. Okt 2007 15:38
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von MaMaj » 28. Mär 2011 20:45

spyro.makedonski hat geschrieben:46.8 % der Leute haben 4+ Bonuspunkte von Hausübungen (4 punkte = 40 %). Im Vergleich NUR 16,7 % haben 25+ Punkte auf die Klausur (25 punkte = 40%)...
Meine Meinung nach, das ist genug zu zeigen, dass die Klausur nicht die Wahrheit über unsere Kenntnisse zeigt.
:!:

Benutzeravatar
Michael_R
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 172
Registriert: 4. Apr 2008 17:58
Wohnort: Frankfurt

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von Michael_R » 28. Mär 2011 21:07

spyro.makedonski hat geschrieben:46.8 % der Leute haben 4+ Bonuspunkte von Hausübungen (4 punkte = 40 %). Im Vergleich NUR 16,7 % haben 25+ Punkte auf die Klausur (25 punkte = 40%)...
Meine Meinung nach, das ist genug zu zeigen, dass die Klausur nicht die Wahrheit über unsere Kenntnisse zeigt.
Sorry, aber das zeigt nur, dass das erzielte Ergebnis in der Klausur nicht mit den erzielten Ergebnis der Hausübungen übereinstimmt.
Was soll man daraus ableiten?
Die Hausübungen wurden für gewöhnlich in Gruppenarbeit über mehrere Tage unter zuhilfenahme von Sprechstunden & Forum gelöst. Wie soll man da einen Rückschluss auf die Leistungen eines einzelnen Studenten ziehen?

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von LucasR » 28. Mär 2011 21:10

Ich habe einige gute Kommilitonen während des Semesters beobachtet, wie sie sich auf Mathe 1 vorbereitet haben. Dass keiner gut bestanden hat, finde ich sehr traurig. Die Statistik passt zumindest... auch dort ist in etwa die Hälfte durchgefallen... :evil:

kain
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 30. Sep 2009 13:49

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von kain » 28. Mär 2011 21:12

Gibt es sowas wie "Wiederholungsklausur", wenn unter einem bestimmten schnitt Prüflinge durchfallen?

@ durchgefallene 2. Versucher (Offtopic)

Manchmal denke ich, dass man tief fallen muss, die "Grenze", den "Boden" erreichen muss, damit man seinen Weg findet. Vielleicht muss man sich verirren, den falschen Pfad laufen, damit man "seinen richtigen Pfad" findet.

Mein 1. Versuch litt an meiner Unerfahrenheit. Alles war neu, schnell, ich evtl. faul usw., aber dieses mal wars besser...
:? :( :shock:

MaMaj
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 158
Registriert: 8. Okt 2007 15:38
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von MaMaj » 28. Mär 2011 21:27

Michael_R hat geschrieben:
spyro.makedonski hat geschrieben:46.8 % der Leute haben 4+ Bonuspunkte von Hausübungen (4 punkte = 40 %). Im Vergleich NUR 16,7 % haben 25+ Punkte auf die Klausur (25 punkte = 40%)...
Meine Meinung nach, das ist genug zu zeigen, dass die Klausur nicht die Wahrheit über unsere Kenntnisse zeigt.
Sorry, aber das zeigt nur, dass das erzielte Ergebnis in der Klausur nicht mit den erzielten Ergebnis der Hausübungen übereinstimmt.
Was soll man daraus ableiten?
Die Hausübungen wurden für gewöhnlich in Gruppenarbeit über mehrere Tage unter zuhilfenahme von Sprechstunden & Forum gelöst. Wie soll man da einen Rückschluss auf die Leistungen eines einzelnen Studenten ziehen?
Eben, man kann nicht aus der Hausübung einen Hinweis auf die Leistungsfähigkeit eines Studenten ableiten! Deshalb war die Klausur auch total überzogen von den Anforderungen in der zur Verfügung gestellten Zeit.
Die Klausur hatte an vielen Stellen einfach den Schwierigkeitsgrad einer Hausübung, für die, wie du schon richtig bemerkt hast, gänzlich andere Rahmenbedingungen geherrscht haben.

spyro.makedonski
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 18. Apr 2010 13:45

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von spyro.makedonski » 28. Mär 2011 21:35

Michael_R hat geschrieben:
spyro.makedonski hat geschrieben:46.8 % der Leute haben 4+ Bonuspunkte von Hausübungen (4 punkte = 40 %). Im Vergleich NUR 16,7 % haben 25+ Punkte auf die Klausur (25 punkte = 40%)...
Meine Meinung nach, das ist genug zu zeigen, dass die Klausur nicht die Wahrheit über unsere Kenntnisse zeigt.
Sorry, aber das zeigt nur, dass das erzielte Ergebnis in der Klausur nicht mit den erzielten Ergebnis der Hausübungen übereinstimmt.
Was soll man daraus ableiten?
Die Hausübungen wurden für gewöhnlich in Gruppenarbeit über mehrere Tage unter zuhilfenahme von Sprechstunden & Forum gelöst. Wie soll man da einen Rückschluss auf die Leistungen eines einzelnen Studenten ziehen?

Das heißt, dass etwas gelernt wurde wenn man Bonuspunkte bekommen hat. Und wenn wir die Kalkulation verfeinern - 46,8 % von 740 Leute...
543 Laute haben sich für die Klausur angemeldet. Das heißt dass ~200 Laute nicht Teilgenommen haben ... Ich kann mit Sicherheit sagen dass die Mehrheit von diese 200 Leute unter 4 Punkte Bonus haben. Das spricht dass die Differenz zwischen die zwei Pozentwerte noch großer ist.

ich sage nicht das die Klausur sehr schwer war, ich sage nur das diese Klausur für 90 min zu viel war... Wenn das Ziel der Klausur, möglichst wenigstens zu bestehen war dann verstehe ich alles... sonnst bin ich ein Bisschen Frustriert

Was komisch ist, ist dass alle Leute die ich kenne z.B. in USA immer A und sehr wenig B haben... haha vielleicht ich bin total idiot dass ich 4.0 nicht erreichen kann. Und später auf dem Arbeitsmarkt kann ich mit den nicht im Wettbewerb stehen, obwohl vielleicht ich kompetenter bin. Aber sie haben die besseren Ziffern in der Diploma.

When numbers speak, even gods listen.

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: klausurergebnisse online

Beitrag von Osterlaus » 28. Mär 2011 21:56

spyro.makedonski hat geschrieben:Was komisch ist, ist dass alle Leute die ich kenne z.B. in USA immer A und sehr wenig B haben... haha vielleicht ich bin total idiot dass ich 4.0 nicht erreichen kann. Und später auf dem Arbeitsmarkt kann ich mit den nicht im Wettbewerb stehen, obwohl vielleicht ich kompetenter bin. Aber sie haben die besseren Ziffern in der Diploma.
Wenn du meinst, auf dem Arbeitsmarkt würde ausschließlich nach Noten gesiebt werden, liegst du da wohl recht falsch. Wie aussagekräftig sind denn bitteschön Bewertungen noch, wenn alle ein A haben? Genau: dann muss man eben nach anderen Kriterien als der reinen Note schauen.

Wenn dir aber eine gute Note wichtig ist, solltest du vielleicht an eine andere Bildungseinrichtung wechseln, wo das Niveau nicht so hoch liegt. Wie wäre es mit einem Abschluss von der Volkshochschule. Wenn wir da "Mit sehr gutem Erfolg" reinschreiben lassen, kann man das doch wieder als ne 1 lesen, oder? :twisted:

Antworten

Zurück zu „Archiv“