heh

Matthias Senker
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 14. Okt 2010 22:42

Re: heh

Beitrag von Matthias Senker » 18. Mär 2011 15:41

Flo S hat geschrieben:Eine monotone Folge ist ja eine Folge, die sowohl monoton fällt als auch monoton steigt
Laut Skript heißt eine Folge monoton, wenn sie monoton wachsend ODER monoton fallend ist. Das wird dann wohl auch für streng monoton gelten, was zugegebener weise nicht im Skript steht. Demnach ist diese Eigenschaft sehr wohl möglich.

lara
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 161
Registriert: 1. Mai 2008 16:05

Re: heh

Beitrag von lara » 20. Mär 2011 17:40

kann jemand mir kurz die Lö von Aufgabe 4 sagen?

gregor
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 14. Okt 2008 07:20
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: heh

Beitrag von gregor » 20. Mär 2011 17:54

mein vorschlag:
a) wahr
b) wahr
c) falsch
d) falsch
Zuletzt geändert von gregor am 20. Mär 2011 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

lara
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 161
Registriert: 1. Mai 2008 16:05

Re: heh

Beitrag von lara » 20. Mär 2011 17:56

meiner Meinung nach ist d falsch.

z = 2i
w = 3i
dann zw= 2i*3i = -6

Oder verstehe ich das falsch?

gregor
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 14. Okt 2008 07:20
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: heh

Beitrag von gregor » 20. Mär 2011 18:04

ah sorry na klar falsch.
i² = -1

obebo
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 20. Dez 2010 00:00

Re: heh

Beitrag von obebo » 20. Mär 2011 19:39

lara hat geschrieben:meiner Meinung nach ist d falsch.

z = 2i
w = 3i
dann zw= 2i*3i = -6

Oder verstehe ich das falsch?
ist -6 nicht trotzdem ein Element aus C, weil hierbei ja nur der Imaginärteil einfach nur 0 ist und laut Skript Definition 2.5.8. nennt man dann das einfach nur z ist reell!

hab deswegen auf wahr getippt...

Pflücker
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 129
Registriert: 21. Sep 2010 14:27

Re: heh

Beitrag von Pflücker » 20. Mär 2011 19:51

(Jetzt ohne die Klausur nochmal aus Tucan herauszusuchen...)

Ich meine in der Aufgabe Stand C\R?
Ergo betrachtest du alle nicht rein reelle Zahlen, weil diese ja in der Menge C\R nicht mehr vorhanden sind (Stichwort: Differenz bei der Mengenlehre).
Also beispielsweise i, das ist eine schön komplexe Zahl, die in R nicht enthalten ist und somit Element von C\R.

Rechnet man jetzt jedoch i*i wie es oben getan wurde, landest du bei -1. -1 ist in der Tupel-Notation wie folgt: (-1,0)
Also ist -1 eine rein reelle Zahl und somit auch ein Element von R (dass R eine Untermenge von C ist steht auch irgendwo im Abschnitt komplexe Zahlen nochmal ganz genau), wenn -1 aber ein Element von R ist kann es kein Element von C\R sein, weil ja alle "reellen Zahlen" entfernt sind. Also bist du "herausgeflogen"

Das waren zumindest meine Überlegungen weswegen es mM nach falsch ist ;)

Edit: Und ja du hast insofern Recht, als dass (-1,0) ein Element von C ist, danach war aber ja garnicht gefragt ;)

Frufus
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 9. Okt 2009 01:37

Re: heh

Beitrag von Frufus » 24. Mär 2011 06:23

Wenn ich das hier so lese bin ich echt froh nicht mit geschrieben zu haben (hab nur noch 1 Versuch).
Mein Mitbewohner hat mit geschrieben und als ich gehört habe, dass die Probeklausur so viel Rechenanteil hatte bin ich stutzig geworden, da ich vorher gehört hatte, dass der Prof sehr viel Wert auf Beweise legt...
Stehe dann nächstes Jahr vor einer ähnlichen Situation wie MaMaj und setz dann alles auf Mathe 1, hab schonmal eine Klausur in dem Glauben geschrieben es sei der letzte Versuch, ist nicht schön, morgendliches Übergeben vor der Klausur inklusive

Benutzeravatar
der Interpeter
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 73
Registriert: 30. Okt 2007 22:24

Re: heh

Beitrag von der Interpeter » 24. Mär 2011 21:09

Frufus hat geschrieben:Stehe dann nächstes Jahr vor einer ähnlichen Situation wie MaMaj und setz dann alles auf Mathe 1, hab schonmal eine Klausur in dem Glauben geschrieben es sei der letzte Versuch, ist nicht schön, morgendliches Übergeben vor der Klausur inklusive
Frufus du sprichst mir aus der Seele, ich bin dann vermutlich erst beim zweiten Versuch Mathe 1 zu bestehen aber das reicht schon dass es einem vor der Klausur übel geht, zumindest war das bei mir immer so.
I never comment my sourcecode. What's HARD to write must be HARD to read!

Frufus
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 9. Okt 2009 01:37

Re: heh

Beitrag von Frufus » 25. Mär 2011 12:08

Es kommt mir schon komisch vor, dass ausgerechnet Mathe 1 bei den Studenten so einen Stress auslöst, nicht nur bei den Ersties.
Es war ja schon krass wie viele Nachschreiber es dieses Semester gab und ich kenne auch sonst kein Fach, welches so oft geschoben wird und mit dem so viele Probleme haben, Mathe 2 hab ich schon bestanden und da war der Stress nicht so groß.
Umso dankbarer bin ich, dass jetzt so viel an der Konzipierung gearbeitet wurde/wird und die Fachschaft so einbezogen wird. Ich glaube allein die Didaktischen Verbesserungen waren dieses Semester ein riesen Schritt nach vorne.

Benutzeravatar
Domac
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 160
Registriert: 4. Okt 2010 16:11

Re: heh

Beitrag von Domac » 25. Mär 2011 12:42

Mal auf die Ergebnisse warten; ich bin gespannt und rege mich frühstens erst dann auf oder auch nicht. ^^
Extend my dropbox space (here).
Thanks!

boss
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 5. Okt 2009 12:40

Re: heh

Beitrag von boss » 28. Mär 2011 16:21

Klausurergebnisse sind in TuCan online. Unter der Rubrik in der auch die Übungsblätter und die Klausur zu finden sind!

Antworten

Zurück zu „Archiv“