Seite 1 von 1

Wie wars?

Verfasst: 12. Mär 2009 15:56
von fetzer
Wie lief Mathe bei euch?
Bevor ich mich da zu meinen Leistungen äusser warte ich lieber mal die Ergebnisse ab. Bis auf Aufgabe 6 hab ich zumindest alles und überall sogar ne Lösung, welche für mich Sinn ergibt (und nein, ich will nicht wissen, was ihr für Ergebnisse habt =))

Re: Wie wars?

Verfasst: 12. Mär 2009 16:17
von robert.n
fetzer hat geschrieben:Bevor ich mich da zu meinen Leistungen äusser warte ich lieber mal die Ergebnisse ab. Bis auf Aufgabe 6 hab ich zumindest alles und überall sogar ne Lösung, welche für mich Sinn ergibt (und nein, ich will nicht wissen, was ihr für Ergebnisse habt =))
Kann ich genauso von mir sagen. :) Alles hat erstaunlich viel Sinn ergeben.
Bei Aufgabe 6.1 habe ich zumindest ein Ergebnis, wenn es auch nicht ganz so schön aussieht. Aber 6.2 habe ich nicht lösen können, bin irgendwann einfach nicht mehr weitergekommen. :?

MfG, robert

Re: Wie wars?

Verfasst: 12. Mär 2009 18:11
von Diablo
Glaub zum bestehen sollte es bei mir langen ...

Für die welche es interessiert so ca. sahen die Aufgaben aus.

1. Induktion
Summe von n bis unendlich von q^k = (1-q^(n+1) ) / 1-q

2. Grenzwert von Reihen
Je Summe von 0 bis unendlich
a) ( 3^(n+1) * 2^n) / 13^(n-1)
b) 2^n / n!

3. Diffbar in 0
a) x * |x|
b) x - |x|

4. Extrema
Minima von (0,1) -> R x * ln(x)

5. de l'Hospital
( e^x + e°(-x) -2 ) / 1-cos(x)

6. Integrieren
a) Substitution u = Wurzel von (2x+1) -3
Integral von 12 bis 25 von 1 / (wurzel (2x + 1) -3 dx

b) Partielle
Integral von 1 bis e sin(ln(x)) * 1 dx

Re: Wie wars?

Verfasst: 12. Mär 2009 20:37
von leviathan
10 pkt. hab ich mit Sicherheit liegen lassen (Wert der Reihe und Integrieren durch Substituion), der Rest hat aber eher geklappt. Sollte passen.

Re: Wie wars?

Verfasst: 13. Mär 2009 11:17
von mister_tt
Also erstmal muss ich sagen, dass ich die Klausur entgegen meiner Erwartungen extrem fair und im Vergleich zu den Übungen leicht fand. Hätte gedacht, dass da ein ganz anderes Kaliber auf uns zukommt...

Ja und da ich entsprechend meiner Erwartungen auch viel gelernt habe, ging es bei mir glücklicherweise erstaunlich gut :-)

Viele Grüße,
Simon