Dauer der Klausur

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Dauer der Klausur

Beitrag von levitin » 3. Feb 2009 16:21

in den früheren Semester hat Mathe-Klausur 1 St. gedauert, [bzw. 2 St. mathe-A (1+2 zusammen) nach PO < 07, wobei das erste Teil identisch mit Mathe-1 gewesen war] (keine Garantie aus meiner Seite, aber Prinzip klar, denn das eine und dieselbe Veranstaltung ist)

Heute habe ich von meinem Tutor erfahren, dass Mathe-1 in diesem Semester 4 Stunden geschrieben wird, wobei der Klausurinhalt anscheinend vollkommen unstrukturiert wird. Kann jemand was mehr konkretes dazu sagen? Soll man sich jetzt vielleicht mehr mit trivialen Sachen beschäftigen, oder so, denn es wahrscheinlich viele kleine Aufgaben drankommen? Was für ein Ziel hat überhaupt solche Änderung, bzw. worauf muss man dadurch im Allgemeinen die Aufmerksamkeit schenken?

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Dauer der Klausur

Beitrag von Osterlaus » 3. Feb 2009 18:49

Ohne selbst betroffen zu sein: Vier Stunden für Mathe 1 sind utopisch. Laut dem Prüfungsplan für PO 2007 dauert Mathe 1 maximal 120 Minuten, laut der Klausurübersicht des Prüfseks, Seite 7, findet die Prüfung am 12. März von 14:00 bis 15:30 statt.

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Dauer der Klausur

Beitrag von levitin » 3. Feb 2009 18:58

habe ich mich auch sehr gewundert, denn das wirklich eine Utopie wäre.. Also, falsche Inforamtion, oder was??

mariusssl
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 70
Registriert: 7. Apr 2008 22:24

Re: Dauer der Klausur

Beitrag von mariusssl » 3. Feb 2009 20:11

Die Klausur "Mathe I für BSc. WInf, BSc. Inf (PO07)" findet am Donnerstag, den 12.03.2009 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Als Hilfsmittel sind ein nicht programmierbarer Taschenrechner und eigene handschriftliche Aufzeichnungen im Umfang von nicht mehr als 4 A4-Seiten zugelassen.
quelle: https://www3.mathematik.tu-darmstadt.de ... &evsver=30

Antworten

Zurück zu „Archiv“