Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Benutzeravatar
DerWildeKaiser
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 16. Jan 2008 12:29

Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von DerWildeKaiser »

Wir dürfen ja in der Klausur nur nen einfachen Taschenrechner benutzen.
Habt ihr ne Ahnung, was "Einfacher Taschenrechner" heißen soll?

Also ist sowas erlaubt:
http://www.casio-europe.com/de/calc/sgr ... r/fx991es/

Net, dass ich dann morgen ohne erlaubten Taschenrechner dastehe... :roll:

Benutzeravatar
Tigger
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 404
Registriert: 26. Okt 2007 17:35
Wohnort: Hofheim
Kontaktdaten:

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von Tigger »

Zu dem thema gabs glaub ich schon einige Threads. Bin mir da selbst auch nicht sicher. Habe gesehen, das dein Rechner gleichungen Lösen kann. Das könnte evtl problematisch sein. Kann der Integrale und Ableitungen bzw deren Funktionswerte algebrahisch berechnen, oder nur Numerisch?

Benutzeravatar
Demmi
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 423
Registriert: 1. Okt 2007 12:56
Wohnort: Darmstadt

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von Demmi »

Soweit ich informiert bin, darf er z.B. Integrale ausrechnen können, darf aber das Ergebnis nur als Zahl darstellen.
Also wenn er 0.5*x^3-cos(2*x) als ergebnis für ein Integral ausgibt, ist er wohl nicht mehr "einfach" und somit nicht zugelassen.

Der verlinkte Rechner wäre somit also OK.

Ob das allerdings 100%ig stimmt kann ich dir nicht garantieren. Idealerweise fragst du da beim Prof / Assistenten nach (ist aber jetzt leicht kurzfristig...)
Saying that Java is nice because it works on all Plattforms is like saying that anal sex is nice because it works on all genders.

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von Stumpf.Alex »

Dieser Taschenrechner berechnet Integrale und Ableitungen nu numerisch aus. Kann aber wirklich Gleichungen lösen, wenn nur beschränkt.

Benutzeravatar
Kamel
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 172
Registriert: 7. Apr 2004 20:26

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von Kamel »

Also meiner kann integrale numerisch berechnen und auch Lösungen für Gleichungen ausgeben. Aber kontrolliert hat den noch nie jemand. Also wenn der Taschenrechner nicht son riesen Display mit graphischer Ausgabe hat wird den wohl eh keiner überprüfen ;)

Benutzeravatar
DerWildeKaiser
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 16. Jan 2008 12:29

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von DerWildeKaiser »

Joa Klausur is vorbei und die haben garnet kontrolliert was man für einen Taschenrechner hat, also alles in Ordnung...

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von Osterlaus »

Hast du ihn gebraucht? Außer zum Überprüfen von Werten, die einem Unendlich nahekommen sollten, also zum Rumspielen, brauchte ich ihn nicht.

Benutzeravatar
DerWildeKaiser
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 16. Jan 2008 12:29

Re: Erlaubter Taschenrechner in der Klausur

Beitrag von DerWildeKaiser »

Osterlaus hat geschrieben:Hast du ihn gebraucht? Außer zum Überprüfen von Werten, die einem Unendlich nahekommen sollten, also zum Rumspielen, brauchte ich ihn nicht.
Ne, für mehr habe ich ihn auch net gebraucht, aber hätte ja sein können... :wink:

Antworten

Zurück zu „Archiv“