Frage zur Klausur am 26.03.2007

kechler
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 46
Registriert: 21. Nov 2004 22:33
Wohnort: Darmstadt

Frage zur Klausur am 26.03.2007

Beitrag von kechler »

Hallo,

ich habe mal eine Frage zur Klausur:

Können wir in Scheme davon ausgehen, dass Hilfsfunktionen wie fold, filter1, etc. bereits implementiert sind und wir sie einfach benutzen können oder müssen wir den Code zumindest einmal irgendwo notiert haben?!

Danke im voraus

baerchen
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 382
Registriert: 24. Okt 2006 15:42

Beitrag von baerchen »

ich denke mal dass man nur die funktionen als bereits implementiert ansehen kann, die bestandteil von scheme sind. anstatt fold muss man in der klausur dann wahrscheinlich foldl und foldr, anstatt filter1 einfach filter benutzen. die funktionen sind bestandteil von scheme also dürfte es unproblematisch sein die zu verwenden
We can do this the hard way or my way ...which is basically the same thing!

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Beitrag von MisterD123 »

foldr/foldl und filter sind scheme standard-funktionen o_O die sind immer verfügbar

baerchen
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 382
Registriert: 24. Okt 2006 15:42

Beitrag von baerchen »

er sprach von fold und das gabs nur mal in nem beispiel auf den vorlesungsfolien
We can do this the hard way or my way ...which is basically the same thing!

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Beitrag von MisterD123 »

fold aus unseren folien entspricht foldr aus der bibliothek, genauso entspricht filter1 filter..

Antworten

Zurück zu „Archiv“