Lösungsmethode - Hausnikolaus

Mojito Mix
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 10. Okt 2007 18:28

Lösungsmethode - Hausnikolaus

Beitrag von Mojito Mix »

Hi,
ich hab mal eine Frage. Ich hab die Aufgabe meines erachtens gelöst...glaub aber dabei nicht zu 100% das Prinzip von Backtracking benutzt zu haben.

Ist es uns freigestellt, wie wir die aufgabe lösen oder müssen wir backtracking benutzen?

Vielleicht kann sich ja einer der Tutoren, falls diese hier unterwegs sein sollten, dazu äußern.

Danke

gismo
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 10. Jan 2007 17:06
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von gismo »

Hi,

dieses Problem ist beim letzten Tutorentreffen angesprochen worden.
Du erhälst, wenn du die Lösung nicht mir Backtracking gelöst hast zwar auch Punkte, jedoch bekommst du nicht die volle Punktzahl für das Lösen der Aufgabe.

Wie viel Abzug es genau für den falschen Lösungsweg gibt, hängt dann auch davon ab, wie weit deine Lösung vom Backtracking abweicht.

heiko_s
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 8. Nov 2007 22:14
Kontaktdaten:

Beitrag von heiko_s »

Aus der Folie T6:
Grundlagen der Informatik 1 – T6
Ein Backtracking-Algorithmus folgt einer bestimmten
Vorgehensweise:
1. Verfolge einen (möglichen) Lösungsweg, bis
-die Lösung gefunden ist (Erfolg! terminiere), oder
-der Weg nicht fortgesetzt werden kann.
2. Wenn der Weg nicht fortgesetzt werden kann:
-gehe den Weg zurück bis zur letzten
Verzweigungsmöglichkeit, wo es noch nicht gewählte
Alternativen gibt,
-wähle dort eine noch nicht gewählte Alternative und mache
weiter bei Schritt 1.
3. Wenn der Ausgangspunkt erreicht ist und es keine Alternativen
mehr gibt: Misserfolg! terminiere
Wenn ich aber bei der ersten Lösung terminiere, findet man nicht ,wie in der Aufgabenstellung gefordert, alle möglichen Wege.
Ansonsten unterscheidet sich Backtracking laut dieser Folie nicht von der normalen Vorgehensweise und mehr zu Backtracking konnte ich in den anderen Folien auch nicht finden.

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Beitrag von Osterlaus »

Backtracking funktioniert nicht für ALLE Startpunkte, sondern jeweils nur für einen. Wenn du den Mechanismus dann auf alle möglichen Startpunkte mapst, kommst du zu allen möglichen Wegen.

Antworten

Zurück zu „Archiv“