ÜI A6.3 Strukturen + ? zu 8.2

Benutzeravatar
base_FFM
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 18. Okt 2007 12:43
Wohnort: FFM

ÜI A6.3 Strukturen + ? zu 8.2

Beitrag von base_FFM »

hallo,

falls hierzu jmd schon c0de hat, könnte er/sie ihn vielleicht mal hier posten ?
ich find irgendwie gerad keinen zugang zu dem strukturen ding. ein beispiel/vorgabe würde mir sehr helfen.


p.s.: hat jmd ne formel/vorgehensweise zu a8.2 ???
(funktion-> 3punkte -> liegen auf geraden -> boolean)
ich werd das proggen können, aber mir fehlt der mathematische background : -(

n-finity
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 22. Dez 2006 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von n-finity »

vielleicht hilft dir das:

Code: Alles auswählen

(3,6), (4,7) und (5,8) liegen auf einer Geraden.

(3,6), (4,7) und (5,20) dagegen nicht.

und die geradenformel: y = m*x + b kennst du sicher auch.

die steigung soll ja in 8.1 ausgegeben werden.
Zuletzt geändert von n-finity am 29. Okt 2007 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

Tipfeler
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27. Okt 2007 19:02

Beitrag von Tipfeler »

Ich hab das gelöst indem ich die Steigung von Punkt1 und Punkt2 mit der Steigung von Punkt2 und Punkt3 verglichen hab.

Weiss auch nicht ob das elegant ist, aber funktioniert :)

Ich hoffe ich konnte dir nen Denkanstoß geben.

Christian.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 56
Registriert: 6. Aug 2007 22:38

Beitrag von Christian. »

hab ich genauso gemacht tipfeler.
ich finds eigentlich elegant :D

Benutzeravatar
Skylo
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 149
Registriert: 7. Nov 2006 20:08
Wohnort: Darmstadt (Woogsviertel)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skylo »

ich auch zuerst, aber war mir nicht sicher obs nicht doch probleme gibt deswegen hab ichs normal gemacht.

eigentlich dürfte es ja stimmen.
Junge, geh kacken! Echt jetzt!

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Stumpf.Alex »

Die Lösung sollte korrekt sein, weil die Relation zwischen den Punkten transitiv ist, d.h. wenn p1 und p2 sowie p2 und p3 jeweils auf einer Geraden liegen, dessen Steigung identisch ist, dann folgt daraus, dass p1 und p3 auch auf der selben Geraden liegen müssen. Damit ist halt die Lösung eindeutig!

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Beitrag von Osterlaus »

oder so: y von p3 =? ( m aus p1 und p2 ) * ( x aus p3) + ( n aus p1 und p2 )

Benutzeravatar
Skylo
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 149
Registriert: 7. Nov 2006 20:08
Wohnort: Darmstadt (Woogsviertel)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skylo »

exacto mundo :)
Junge, geh kacken! Echt jetzt!

Benutzeravatar
giftnudel
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 112
Registriert: 3. Mai 2005 11:26

Beitrag von giftnudel »

Die Lösungen zur Gruppenübung sind auf der Homepage runterladbar, falls dir das weiterhilft.

Benutzeravatar
base_FFM
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 18. Okt 2007 12:43
Wohnort: FFM

Beitrag von base_FFM »

@all
thx for ur hlp, i got it now !
my problem was that i tried to work with : find-m / find-n without addin the values. it has to be (find-n 1 2 3 4) !
wow.

@giftnudel, danke, das tut es !
ach und, da ich in deinem profil BASIC gesehen hab :

Code: Alles auswählen

        m = (x1 - y1) / (x2 - y2)
        n = y1 - (m * x1)
       
        If y = (m * x) + n Then MsgBox("true!" ) Else MsgBox("false! ")
        If y + 1 = (m * x) + n Then MsgBox("true within +1 !  " )
        If y - 1 = (m * x) + n Then MsgBox("true within -1 ! " )
das ist die 8 komplett in vb.net ! schneller, übersichtlicher und direkter als scheme !!! ich feier ne party, wenn scheme mitte des semsters abgelöst wird !

@ n-finity
die zahlenfolgen habe ich mir auch schonmal angeschaut, kann aber keine nützliche struktur erkennen :-( dein beispiel ist recht gut, allerdings sehen die folgen bei einer anderen steigung schon weniger verwertbar aus.

@ tipfeler
interessante idee !
Steffen Blume

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Beitrag von Mspringer »

das ist die 8 komplett in vb.net ! schneller, übersichtlicher und direkter als scheme !!! ich feier ne party, wenn scheme mitte des semsters abgelöst wird !
Oh ja, das haben viel gemacht. Ich erinnere mich noch, als Herr Schiele meinte: "So, ab nächste Woche fangen wir mit Java an". Der ganze Saal hat applaudiert ;)

Flubacher
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22. Okt 2007 14:57

Beitrag von Flubacher »

vorbei ist es erst, wenn die Klausur bestanden ist :!:

Antworten

Zurück zu „Archiv“