Fragen zur Probeklausur 07/08

Benutzeravatar
s!mon
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 373
Registriert: 20. Okt 2007 18:24
Wohnort: Höchst i. Odw

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von s!mon »

jo hast recht. Instinktiv würde ich ja falsch sagen, aber mir fällt grad kein Gegenbeispiel ein..

fl4$h g0rd0n
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 115
Registriert: 1. Okt 2007 22:20

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von fl4$h g0rd0n »

Remake hat geschrieben:Bei der 1.1.4 hast du bestimmt übersehen, dass da auch steht, dass lambda eine parameterlose Funktion ist -> falsch.
Beziehst du dich auf die zweite Aussage? Dabei geht es doch um lambda-Ausdrücke, nicht die lambda Funktion an sich. Oder verstehe ich dich falsch?
Jedenfalls können mit lambda Ausdrücken generierte Funktionen parameterlos sein, aber nicht immer. Die Aussage ist dadurch immer noch falsch.

Ich würde 1.1.4 mit ffwff beantworten. Die vierte Aussage stimmt meiner Meinung nach nicht, denn das lambda erzwingt eine applikative Auswertung aller Parameter, was potenziell nicht terminieren kann.

Code: Alles auswählen

(define (endless) (endless))
(and false (endless))
(define myand (lambda (a b) (and a b)))
(myand false (endless)) ;terminiert nicht
"Education is the path from cocky ignorance to miserable uncertainty" -- Mark Twain

Benutzeravatar
s!mon
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 373
Registriert: 20. Okt 2007 18:24
Wohnort: Höchst i. Odw

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von s!mon »

Aber es kann ja potentiell terminieren. Und sobald die Sonderform terminiert, terminiert auch der lambda-Ausdruck oder nicht?! Zumindest in deinem Beispiel..

fl4$h g0rd0n
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 115
Registriert: 1. Okt 2007 22:20

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von fl4$h g0rd0n »

Die Auswertung dieser Lambda-Ausdrücke terminiert in allen Fä̈llen in denen eine Auswertung der Sonderformen terminiert.
Wenn die Aussage für alle Fälle zutrifft, dann dürfte sich kein Gegenbeispiel finden lassen. In meinem letzten Post habe ich ein solches Gegenbeispiel gezeigt, also ist die Aussage falsch. (and false (endless)) terminiert, (myand false (endless)) dagegen nicht.
"Education is the path from cocky ignorance to miserable uncertainty" -- Mark Twain

Benutzeravatar
s!mon
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 373
Registriert: 20. Okt 2007 18:24
Wohnort: Höchst i. Odw

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von s!mon »

Ahso hatte das etwas falsch gelesen.. sollte ich morgen vllt mal besser tun :P

Stefan_P
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 52
Registriert: 1. Okt 2007 19:04
Wohnort: Darmstadt

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von Stefan_P »

dXNlcm5hbWU= hat geschrieben:Hat jemand schon eine Lösung angefertigt zur Stream-Aufgabe, der Aufgabe zum Umgebungsmodell oder dem Quiz bzw den Fragen?
Weiß nicht, ob schon jemand anders was dazu gepostet hat; hier ist jedenfalls die Lösung zur Aufgabe 6.1
Dateianhänge
Probeklausur Nr. 6.1.zip
(3.41 KiB) 84-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
s!mon
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 373
Registriert: 20. Okt 2007 18:24
Wohnort: Höchst i. Odw

Re: Fragen zur Probeklausur 07/08

Beitrag von s!mon »

alternativ:

Code: Alles auswählen

(define cycle3 (lambda (a b c) (my-cons a (my-cons b (my-cons c (cycle32 a b c))))))

Antworten

Zurück zu „Archiv“