Eignungstest?

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von guido »

milde hat geschrieben:Ich hatte auch gehört, dass es mehrere Tests geben soll. Und vorallem, dass diese öfter in den ersten 2 Semestern angeboten werden sollen. Wie ist denn jetzt der Stand? Gibt es doch nur einen Test am Ende, oder mehrere die man solange mitmachen kann, bis man besteht oder es keine mehr gibt?
Ich bin über den aktuellen Stand auch nicht informiert; meiner Erinnerung nach sollte es aber mehrere Testtermine und beliebig viele (im Rahmen der angebotenen Termine, versteht sich) "Versuche" geben.

Guido

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von Thomas »

Also ich kann euch vom Dekan berichten, dass das System im Laufe des Sommersemesters voll einsatzfähig sein wird. Bis dahin kann man schonmal im Webtasks-System an den Aufgaben üben. Es wird dann auch ausreichend viele „Testattermine“ geben. Falls es wider Erwarten nicht klappen wird, entsteht für euch kein Nachteil.

Verpflichtend ist der „fachspezifische Eignungstest des Fachbereichs Informatik“ für Studenten, die nach den Ausführungsbestimmungen 2007 des BSc. Informatik studieren (Punkt „Zu § 3a“, der erwähnte „Anmeldeschluss für die Prüfungen des dritten Semesters“ ist für jetzige Erstsemester Dezember 2008). Das sind z.B. alle, die im Wintersemester 2007/08 ihr Informatikstudium begonnen haben. Verbindliche Auskunft geben die Studienberatungen eurer Fachbereiche oder Studienbereiche (bei IST, CE, Mechanik).
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Wartung der Aufgabendatenbank am 12. 3. 2008

Beitrag von guido »

Für Mittwoch, den 12. März 2008, ist eine Wartung der Aufgabendatenbank WebTasks vorgesehen. Da auch Lasttests durchgeführt werden sollen, steht die Plattform an diesem Tag nur eingeschränkt zur Verfügung und kann immer wieder kurzfristig nicht erreichbar sein.

Viele Grüße,

Guido Rößling

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von ChristianK »

Da gibt es ja auch einige Aufgaben bei denen man den Quellcode als Datei uploaden muss. Selbst wenn der Code funktioniert wird er aber nicht angenommen, wegen irgendwelchen Kleinigkeiten (Leerzeichen vor der geschweiften Klammer usw.). Also ich habs noch nicht hinbekommen diesen "StyleChecker" zufrieden zustellen auch wenn der Code einwandfrei funktioniert. Wird es solche Aufgaben dann auch geben? Weil das ist ja nervig, wenn wegen ner Leertaste etc. der Code nicht angenommen wird...

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von guido »

ChristianK hat geschrieben:Da gibt es ja auch einige Aufgaben bei denen man den Quellcode als Datei uploaden muss. Selbst wenn der Code funktioniert wird er aber nicht angenommen, wegen irgendwelchen Kleinigkeiten (Leerzeichen vor der geschweiften Klammer usw.). Also ich habs noch nicht hinbekommen diesen "StyleChecker" zufrieden zustellen auch wenn der Code einwandfrei funktioniert. Wird es solche Aufgaben dann auch geben? Weil das ist ja nervig, wenn wegen ner Leertaste etc. der Code nicht angenommen wird...
Schicke mir bitte mal einen Beispielcode der nicht geht als PM, dann kann ich etwas dazu sagen... Posten des Codes wäre hier nicht sinnvoll, da ja nicht jeder die (unterstellte: korrekte) Lösung von Aufgabe X im Forum finden sollte ;-)

Guido

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Re: Eignungstest?

Beitrag von marlic »

Wir haben doch damals auch den e-Test gemacht und danach einen Meinungsbogen ausgefüllt.

Gibt es davon irgendwann noch öffentlich eine Auswertung?
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von guido »

marlic hat geschrieben:Wir haben doch damals auch den e-Test gemacht und danach einen Meinungsbogen ausgefüllt.

Gibt es davon irgendwann noch öffentlich eine Auswertung?
Dazu kann ich leider auch nichts sagen, da ich an der Befragung nicht beteiligt war...

Guido

Benutzeravatar
s!mon
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 373
Registriert: 20. Okt 2007 18:24
Wohnort: Höchst i. Odw

Re: Eignungstest?

Beitrag von s!mon »

Ich habe jetzt auch mal mit den Webtasks rumgespielt. Die bei denen ich den Code auf der Seite eingeben kann funktionieren auch wunderbar. Bei denen wo ich die Klasse hochladen muss bekomme ich immer die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Es war nicht möglich den JUnit Testfall zu kompileren: TestMaximum.java:89: cannot find symbol
symbol  : method run(java.lang.Class<Maximum>)
location: class junit.textui.TestRunner
                junit.textui.TestRunner.run(Maximum.class);
                                       ^
1 error
Der Code an sich ist denke ich korrekt, habs bei mir in Eclipse getestet und da läuft alles. Wo ist das Problem. Was muss ich bei den Dateien beachten?

ciao, Simon.

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Re: Eignungstest?

Beitrag von guido »

s!mon hat geschrieben:Ich habe jetzt auch mal mit den Webtasks rumgespielt. Die bei denen ich den Code auf der Seite eingeben kann funktionieren auch wunderbar. Bei denen wo ich die Klasse hochladen muss bekomme ich immer die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Es war nicht möglich den JUnit Testfall zu kompileren: TestMaximum.java:89: cannot find symbol
symbol  : method run(java.lang.Class<Maximum>)
location: class junit.textui.TestRunner
                junit.textui.TestRunner.run(Maximum.class);
                                       ^
1 error
Der Code an sich ist denke ich korrekt, habs bei mir in Eclipse getestet und da läuft alles. Wo ist das Problem. Was muss ich bei den Dateien beachten?

ciao, Simon.
Das Problem liegt nach erster Analyse am "Systemwechsel" von JUnit 3.8 auf JUnit 4.x, in dem es die oben angesprochene Klasse nicht mehr gibt. Wir kümmern uns darum; das wird angesichts der GdI 1-Klausur und ihrer Korrektur am bzw. ab Montag aber etwas dauern...

Viele Grüße,

Guido

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Wartung der Aufgabendatenbank am 25.6.2008

Beitrag von guido »

Wegen Wartungsarbeiten und Umzug auf einen neuen Rechner ist die Aufgabendatenbank heute und morgen voraussichtlich nicht durchgehend verfügbar. Wir bitten mögliche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen...


Mit freundlichen Grüßen,

Guido Rößling

Antworten

Zurück zu „Archiv“