Model abstrakt

Florian Giebel
Gast

Model abstrakt

Beitrag von Florian Giebel »

Wenn ich das Interface IModel in die Klasse Model implementiere, dann kommt eine Fehlermeldung, die besagt dass Model nicht abstrakt ist und aufgrund der Methode getPositionOfHouse(String house) ist das Interface nicht implementierbar. Jetzt wollte ich fragen, ob die Klasse Model abstrakt sein muss.

TobiTobske
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 58
Registriert: 15. Jan 2014 20:50

Re: Model abstrakt

Beitrag von TobiTobske »

Hallo Florian,

diese Fehlermeldung bekommst du, weil du wahrscheinlich noch nicht alle Methoden aus dem IModel in dein Model geschrieben hast und sie dort implementierst.
Solange das nicht der Fall ist, wird der Compiler meckern, weil wenn deine Klasse Model das IModel implementieren soll ( was du ja mit "class Model implements IModel" dem Compiler mitteilst), muss sie jede Methode implementieren. So lange sie das jedoch nicht tut, bekommst du einen Fehler.

In deinem konkreten Beispiel hast du bestimmt die Methode getPositionOfHouse(String house) noch nicht in deinem Model stehen.

Ein Tipp von mir, um das Ganze zu umgehen:
Deklariere dein Model als abstrakte Klasse ("abstract class Model implements IModel") , wenn du dabei bist, deine Methoden im Model zu implementieren. Denn dann überprüft der Compiler, ob du syntaktisch sinnvoll arbeitest (achte z.B. auch auf sinnvolle Rückgabewerte).
Wenn du dann jede Methode aus dem IModel im Model implementiert hast, ist die Klasse nicht mehr abstrakt und du kannst das dann wieder ändern und der Compiler sollte dir dann keine Fehler mehr anzeigen.
So habe ich das auch bei mir gemacht. :wink:

Antworten

Zurück zu „Archiv“