Methode equals() (setPlayerPositionInvalidTest)

topracer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 53
Registriert: 10. Jan 2014 19:14

Methode equals() (setPlayerPositionInvalidTest)

Beitrag von topracer »

Hallo,

ich weiß nicht, ob es schon jemandem aufgefallen ist:
die Methode equals() (steht im AbstractTest und wird in SetPlayerPositionInvalidTest 1 und 2 verwendet) soll ja zwei Spielzustände auf Gleichheit prüfen. Allerdings wird hier jedes Untergrund-Feld auf ALLE Items geprüft, die es in dem Spiel gibt, obwohl ja eigentlich nur Mineralien und Dynamit vorkommen können. Dies hat bei mir in den beiden Tests eine NullPointerException geworfen, weil ich die Felder nur mit den benötigten Items initialisiert habe.

Ist es denn so gedacht, dass für jedes Feld alle Items initialisiert werden, auch solche, die gar keinen Sinn machen?

Benutzeravatar
5seconds
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 155
Registriert: 27. Apr 2013 10:44

Re: Methode equals() (setPlayerPositionInvalidTest)

Beitrag von 5seconds »

Ja, das ist schon richtig so. In der Grundversion des Spiels kommen nur Mineralien auf den Feldern vor, aber man könnte auch ein Feature einbauen, dass Items auf den Feldern liegen. Solche Fälle testes der Test gleich mit.
Es sollte genügen, wenn du die NullPointerException mit try/catch abfängst und im Falle der Exception false zurückgibt (denn dann gibt es das Item auf dem Feld nicht).

Viele Grüße

topracer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 53
Registriert: 10. Jan 2014 19:14

Re: Methode equals() (setPlayerPositionInvalidTest)

Beitrag von topracer »

Okay, alles klar, danke. :)

Antworten

Zurück zu „Archiv“