Punkteverteilung

Gast
Gast

Punkteverteilung

Beitrag von Gast » 9. Mär 2012 18:09

Gibt es Punktabzug, wenn man zu viele Klammern setzt?
Also mehr als eigentlich notwendig?
Ist es also wichtig, dass man möglichst effizient programmiert?

Daniel S.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 87
Registriert: 25. Sep 2007 12:28
Wohnort: Mörfelden

Re: Punkteverteilung

Beitrag von Daniel S. » 9. Mär 2012 19:15

Syntaxfehler sollten vermieden werden, Sie sollten also Effizient und am besten auch Effektiv programmieren.
Mit freundlichen Grüßen
Daniel

gast
Gast

Re: Punkteverteilung

Beitrag von gast » 9. Mär 2012 19:37

aber eine "längere" richtige lösung wird nicht schlechter bewertet als eine super-optimale "kurze" lösung oder?

dazu würde ich noch gerne wissen, wie lange die reine bearbeitungszeit sein wird? konkretes habe ich da bisher noch nicht gefunden...

Matthias Hollick
Dozentin/Dozent
Beiträge: 99
Registriert: 21. Okt 2005 15:42

Re: Punkteverteilung

Beitrag von Matthias Hollick » 9. Mär 2012 19:52

die bearbeitungszeit wird 100 minuten betragen.

-mh

Benutzeravatar
Owyn
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1012
Registriert: 5. Sep 2005 21:53
Wohnort: Rheingau

Re: Punkteverteilung

Beitrag von Owyn » 10. Mär 2012 11:41

Wir ziehen bei sehr langen Lösungen erst dann etwas ab, wenn der Lösungsweg nicht mehr zu verstehen ist.

Sie bestrafen sich aber selbst, wenn Sie nicht geübt haben effizient zu programmieren, da Sie für lange Lösungen mehr Zeit brauchen...

Gruß,
Christian Heinig
All those who believe in psycho-kinesis, raise my hand.
(Steven Wright)

Antworten

Zurück zu „Archiv“