Klausur-Hilfestellung

Wiewowas
Gast

Klausur-Hilfestellung

Beitrag von Wiewowas »

Wird die "Klausur-Hilfestellung" noch einmal angepasst?
(http://www.ke.tu-darmstadt.de/vl/pub/AI ... tt_web.pdf)

Also die neuen Methoden mit aufgenommen, evtl auch die World befehle?

So wie ich das sehe, sollen wir ja nciht die Methoden auswendig lernen, sondern vor allem die Syntax usw ?

Benutzeravatar
mmec
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 203
Registriert: 7. Sep 2011 17:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von mmec »

Hallo Wiewowas,

ich gehe mal davon aus, dass diese Kurzreferenz angepasst wird wenn die entsprechenden Methoden gebraucht werden. Vielleicht werden die neuen Methoden gebraucht. Die World Methoden aber wahrscheinlich nicht, war zumindest letztes Jahr nicht so^^.

Unter Abschlussklausur steht zumindest folgendes:
Sie bekommen in der Klausur ein Blatt, auf dem alle relevanten Methoden der Klasse (Ur-)Robot kurz erklärt sind (dieses gibt es auch jetzt schon hier: KarelJ-Kurzreferenz). Weitere Hilfestellungen sind nicht erlaubt.
Also nehme ich mal an das wir dir die austeilen, ich weiß gar nicht ob das letztes Jahr auch so war.

Um ganz sicher zu sein musst du aber warten bis Prof. Hollick, Marc Werner oder ein Organisator hier was postet.

Grüße, Johannes
FC SEEMOO No.1

Benutzeravatar
Owyn
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1012
Registriert: 5. Sep 2005 21:53
Wohnort: Rheingau

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von Owyn »

Hallo,

die Kurzreferenz wird in der Klausur auch die neuen Methoden cloak, uncloak und changeColor beinhalten.
Wenn in einer Aufgabe World-Methoden gebraucht werden (unwahrscheinlich), werden sie in der Aufgabe selbst kurz vorgestellt.

Gruß,
Christian Heinig
All those who believe in psycho-kinesis, raise my hand.
(Steven Wright)

asd
Gast

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von asd »

Ich hätte da auch mal noch ne frage, und zwar:
werden in der klausur die programmieraufgaben auf linierten oder kariertem papier zu lösen sein ?

Melkom
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 21. Okt 2005 13:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von Melkom »

asd hat geschrieben:werden in der klausur die programmieraufgaben auf linierten oder kariertem papier zu lösen sein ?
Normalerweise nicht. Ist das ein Problem?

Gruß,
Sebastian

asd
Gast

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von asd »

also auf komplett weißem ?
nein, dass ist kein problem, wollte es nur voher wissen, um mich bei der vorbereitung schonmal dran zu gewöhnen...

Melkom
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 21. Okt 2005 13:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von Melkom »

asd hat geschrieben:also auf komplett weißem ?
Exakt

Benutzeravatar
Owyn
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1012
Registriert: 5. Sep 2005 21:53
Wohnort: Rheingau

Re: Klausur-Hilfestellung

Beitrag von Owyn »

Voraussichtlich wird das Papier nicht reinweiß sein, es geht mehr in Richtung elfenbeinfarben (sogenanntes "Recyclingpapier").
Kariert wird es nicht sein, auch nicht für die Programmieraufgaben.
Wir werden aber natürlich nicht mit Lineal nachmessen, ob auch korrekt eingerückt ist - die Intention zählt.

Gruß,
Christian Heinig
All those who believe in psycho-kinesis, raise my hand.
(Steven Wright)

Antworten

Zurück zu „Archiv“