4-QAM?

Moderator: TK 3

Pascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 242
Registriert: 6. Jun 2007 14:03

4-QAM?

Beitrag von Pascha »

Auf Folie TK3-2: 44 ist die Rede von 4-QAM, obwohl in der Literatur und Wikipedia in diesem Fall von 16-QAM die rede ist.
Ist das ein Tippfehler oder anders zu verstehen?
# 2 Bit: 4-QAM – diese ist identisch zur QPSK bzw. 4-PSK und verwendet 4 Punkte in einem 2x2-Raster bzw. auf einem Kreis.
# 4 Bit: Bei 16-QAM werden 16 Symbole verwendet, beispielsweise Anwendung bei ITU-R Norm V.29

Zurück zu „TK3: Ubiquitous / Mobile Computing“