Klausurvorbereitung

Moderator: TK 3

Xaero
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 173
Registriert: 8. Feb 2006 20:06

Klausurvorbereitung

Beitrag von Xaero »

Hallo, beim Vorbereiten auf die Klausur sind bei mir ein paar Fragen aufgetaucht:
1. Warum kann man bei wireless Systemen kein Listen While Talk machen?
2. Wie sieht die Zelle von SDMA bei N=3 und N=4 aus?

Pascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 242
Registriert: 6. Jun 2007 14:03

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von Pascha »

Xaero hat geschrieben:1. Warum kann man bei wireless Systemen kein Listen While Talk machen?
In einem drahtlosen Netz hat die Station lediglich eine Antenne, die sie zum Senden oder Empfangen nutzen kann. Sprich es ist nicht möglich mit dieser einen Antenne gleichzeitig zu senden und auf dem Kanal zu hören, was gesendet wird. Desweiteren ist es in einem drahtlosen Netz lediglich auf der Empfängerseite wichtig, ob da eine Kollision vorliegt oder nicht (Hidden-Terminal & Exposed-Terminal Problem). Zum vergleich: in einem drahtgebundenen Netz hat man jeweils eine Leitung für Uplink und eine für Downlink.

Desweiteren ist das sendende Signal stärker als das zu empfangende, dass eine Kollision verursachen kann.
Xaero hat geschrieben:2. Wie sieht die Zelle von SDMA bei N=3 und N=4 aus?
Auf der Folie Nr. 26 siehst du ein Beispiel für N=7. Bei N=3 und N=4 hast du dann lediglich Cluster mit 3 bzw. 4 Zellen, die aneinander grenzen.

Antworten

Zurück zu „TK3: Ubiquitous / Mobile Computing“