Seite 1 von 1

Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 3. Mai 2009 12:06
von Turing-Test
Manchmal ist es ja wirklich nicht leicht, die Seiten zu den jeweiligen Veranstaltungen zu finden. Zum Glück gibt es auf der Fachschaftsseite die Seiten mit Links pro Sommer- und Wintersemester. Ich fände es allerdings sehr praktisch, wenn in jedem Forum zu einer Veranstaltung der Link zu Veranstaltungsseite sticky als Forenbeitrag stehen würde (oder direkt in der Übersicht, aber vermutlich komplizierter umzusetzen). Was haltet ihr davon? Der Weg über Vorlesungsverzeichnis, Modulhandbuch, Fachbereichsseite u.s.w. ist einfach viel zu unübersichtlich und funktioniert auch nicht immer.

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 3. Mai 2009 12:50
von oren78
Turing-Test hat geschrieben: Was haltet ihr davon? Der Weg über Vorlesungsverzeichnis, Modulhandbuch, Fachbereichsseite u.s.w. ist einfach viel zu unübersichtlich und funktioniert auch nicht immer.
wäre 'ne sehr gute idee, aber auch mit sehr viel Aufwand verbunden...

wenn ich da an die wahlpflichtbereiche denke die teilweise überhaupt nicht im netz vertreten sind (z.B Digital Storytelling/Serious Games) oder solche die etwas verborgen aufzufinden sind (z.B die vorlesung "Netzwerksicherheit") oder auch kandidaten wie: "Natural Language Processing" die im "Clix"-Portal erst durch ein Login aufzufinden sind...

Wenn es eine Standardisierung von Veranstalterseiten geben würde (schönes beispiel an dieser Stelle wäre die "Technion" Universität in Israel: http://www.cs.technion.ac.il/courses/all/by-name/), dann wäre die Einbindung Forum/Links/Matrialien deutlich einfacher umzusetzen, aber in der Realität kocht jedes Fachgebiet an der TUD nunmal sein eigenes Süppchen was eben den Aufwand von Auffinden/Verlinkungen mit sich bringt...

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 3. Mai 2009 12:59
von Turing-Test
Es muss ja, wenn es zu umständlich ist, nicht für jede Veranstaltung gemacht werden, aber ich denke, wenn es für die wichtigsten und grössten Veranstaltungen gemacht werden würde, wäre schon vielen Leuten geholfen. Ich habe einfach festgestellt, dass das Lesen eines Veranstaltungsforums bei mir einen Reflex auslöst, den Link oben in der Übersicht zu suchen. ;)
Klar, wer nicht im Netz gefunden werden will, der wird auch nicht gefunden... eine komplette Übersicht, wie in deinem Beispiel wäre schon toll. Dafür müsste wahrscheinlich der Dekan auf den Tisch hauen, damit sich die einzelnen Veranstalter auf ein einheitliches System einigen und ein gutes Verwaltungssystem wird auch nicht von ein paar Hiwis nebenher programmiert... :(

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 3. Mai 2009 14:17
von fetzer
Schön wäre, wenn alle Veranstalter das Webreg nutzen würden. Denn das ist für viele (die meisten? Ich weiss nicht, wie das in höheren Semestern, geschweige denn im Master aussieht) Studenten wohl eine der primären Plattformen, welche dazu noch nur die Links zu den Veranstaltungen anzeigen kann, die man auch wirklich belegt, sodass man nicht endlos lange Auflistungen durchsuchen muss.
Eine andere Möglichkeit, wahrscheinlich die einfachste, ist die Websites der Veranstaltungen einfach in seinen Favoriten zu speichern. Schnell, schmerzlos, ohne jeglichen Aufwand für Veranstalter und Site-Administratoren. Eine Lösung, aber halt trotzdem nicht das Non-Plus-Ultra.

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 3. Mai 2009 14:53
von oren78
Turing-Test hat geschrieben:...Dafür müsste wahrscheinlich der Dekan auf den Tisch hauen, damit sich die einzelnen Veranstalter auf ein einheitliches System einigen und ein gutes Verwaltungssystem wird auch nicht von ein paar Hiwis nebenher programmiert... :(
leider würde der dekan nicht sonderlich viel damit anrichten können, weil es institutionen gibt die mit dem Fachbereich 20 zwar "zu tun haben" aber auf ihn nicht hören müssen, z.B die SIT, IGD, etc..

es gibt aber auch einzelne veranstaltungen innerhalb des pilotys, die auch völlig unabhängig von der TUD und dessen regelungen von statten gehen (außer notenanmeldungen ans Prüf.sek.) z.B die veranstaltung: "Projektmanagement" die von einem Privatdozenten organisiert wurde...solche exotischen veranstatungen machen eine Standardisierung leider schwer, was in meinen augen sehr schade ist...

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 4. Mai 2009 10:04
von sevenclev
Man könnte auch einfach die Praxis versuchen ein zu führen, dass Studenten selbständig im Forum für jede Veranstaltung einen Thread anlegen, in dem alle Informationen zur Vorlesung gesammelt werden.

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 4. Mai 2009 21:51
von haase
An sich klingt dein Vorschlag gut, aber das ist von unserem Arbeitsaufwand her nicht machbar. Für die Grundlehre bietet sich unsere Übersicht an, alles darüber hinaus ist viel zu weit verstreut. Es bleibt zu hoffen, dass CampusNet auch in der Hinsicht hält, was es verspricht...
Sevenclevs Vorschlag hingegen können wir (oder doch ihr?) sehr simpel durchführen: Wer von euch sich berufen sieht, für seine Vorlesungen den herausgefundenen Link ins Forum zu posten, möge es bitte machen.

Re: Links zu Veranstaltungsseiten im Forum

Verfasst: 5. Mai 2009 16:09
von Turing-Test
Ich finde Sevenclevs Vorschlag auch sehr gut. Mir ging es auch nicht darum, die Mods mit Arbeit zu überschütten. Toll wäre allerdings, wenn die geposteten Links dann von Mods sticky gemacht würden (wenn sie mal darüberstolpern), damit sie auch gefunden werden. Wie gesagt, es muss ja nicht vollständig sein. Jeder einzelne Link ist schon eine Verbesserung der Situation.
Vielleicht ist es auch möglich, jedem Veranstaltungs-Forum automatisch einen Beitrag "Links zur Veranstaltung" hinzuzufügen, der die Benutzer daran erinnert, die Links zu posten. Dann hätten die Mods nur wenig Arbeit und die Wahrscheinlichkeit, dass auch wirklich Links zu finden sind, wäre vermutlich recht hoch. Das könnte dann natürlich auch für weitere interessante Links benutzt werden, wie ergänzendes Material, passende Wikipedia-Seiten etc. Besonders freundliche Dozenten würden ja vielleicht sogar selber den Link eintragen.