Bescheinigung der Regelstudienzeit

Moderator: Aktive Fachschaft

jlerch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Okt 2005 14:45

Bescheinigung der Regelstudienzeit

Beitrag von jlerch »

Hi,

kann mir jemand sagen wo ich eine Bescheinigung der Regelstudienzeit Bachelor Informatik bekomme?

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

Was soll das sein bzw wofür soll das gut sein?

tgp
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 268
Registriert: 15. Nov 2006 21:41

Beitrag von tgp »

Die Regelstudienzeit Bachelor ergibt sich aus §3 Absatz 5 Satz 3 der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen der Technischen Universität Darmstadt. Die dort genannten Ausführungsbestimmungen sehen im Fachbereich Informatik keine andere Regelung vor.

Also gilt für die "Regelstudienzeit Bachelor Informatik" die Aussage in den APB, ne Bescheinigung brauchst du eigentlich nicht, es müsste reichen (wozu auch immer), auf ebendiese APB zu verweisen.

jlerch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Okt 2005 14:45

Beitrag von jlerch »

das Kreiswehrersatzamt fordert von mir eine solche Bescheinigung.

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

Haha, die haben dich wohl auf dem Kieker :P
Nach dem Bachelor ziehen sie Dich dann ;)

tgp
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 268
Registriert: 15. Nov 2006 21:41

Beitrag von tgp »

Hm wenn der Verweis auf die APB nicht reicht, würde ich zum Studierendensekretariat gehen, die sollten sowas abstempeln können.

Benutzeravatar
Robert
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 511
Registriert: 6. Okt 2004 17:38
Wohnort: DA

Beitrag von Robert »

uhh .. und hast du schon 2 semester hinter dir? sonst dürfen sie dich noch aus deinem studium rausziehen.

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Beitrag von Prom »

wenn er jetzt im 3. semester ist dürfen sie ihn doch nicht mehr rausziehen?

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

Dann ziehen sie ihn halt nach dem Bachelor ;)
Aber eigentlich machen die sowas eh nicht mehr, weil sie genug Leute haben.

abtoom
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 36
Registriert: 17. Nov 2005 14:41
Wohnort: Erbach

Beitrag von abtoom »

Knie- und Rückenbeschwerden können auch sehr hilfreich sein. Dann aber im Bundeswehrkrankenhaus drauf bestehen, dass du unter keinen Umständen geröntgt werden willst ;)

jlerch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Okt 2005 14:45

Beitrag von jlerch »

bin im 3. ;)

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

bei uns aufm zivilehrgang waren 3 leute die 2-3 wochen vor ihrem 27. geburtstag noch gezogen wurden, also sagt sowas nicht :)

zur info: ab 27 ist man ja wehruntauglich

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Beitrag von Prom »

Ist das nicht mittlerweile runtergesetzt?

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

banshee hat geschrieben:zur info: ab 27 ist man ja wehruntauglich
Nix da.
Einberufbar bist du (je nachdem) bis 23/25/32 (das ist das was du meinst). 23 regulär, 25, wenn du zurückgestellt warst (z.B. wegen Schule; das war früher 27), 32, wenn du bestimmte Sachen studierst (Medizin, Zahnmedizin, afaik auch Pharmazie).
Wehrpflichtig (und tauglich) bist du, bis du 45 bist. Im V-Fall bis 60.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

korinthenkacker :P

Antworten

Zurück zu „Offtopic“