essen :D

Moderator: Aktive Fachschaft

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

essen :D

Beitrag von banshee »

einfache frage an euch:

ich bin neu in darmstadt -> wo kann man hier mal so richtig gut essen gehen, am besten in TU nähe

am liebsten mag ich eigentlich chinesisch oder indisch nur um so mit dem zaunpfahl zu winken :D

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

Asia de Cuba
(rechts neben Saturn, Aldi und Co)
Preislich zwar nicht ganz günstig, aber Essen wirklich sehr lecker und auch nett anzuschauen ^^.
Bißchen Richtung Asiatisch, aber nicht ganz so klar irgendwo einzuordnen.

erik.tews
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 326
Registriert: 5. Jan 2004 20:48

Beitrag von erik.tews »

Kommt drauf an was du unter gut verstehst, aber eine Pizza oder ein Salat im Hobbit sind schon eine sehr sehr gute Alternative zur Mensa.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

mein gut geht von heißer, fettiger, am boden festklebender pizza bis hin zum hummer :D

Benutzeravatar
kahler
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 351
Registriert: 17. Apr 2004 11:24

Beitrag von kahler »

erik.tews hat geschrieben:...Pizza oder ein Salat im Hobbit sind schon eine sehr sehr gute Alternative zur Mensa...
Ab wann hat das Hobbit denn eigentlich offen. Ich war da bisher immer nur Abends.
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GIT d- s:+ a-- C++++ UL++++$ P+>+++ L++ E--- W+++$ N+ o+ K? w O M V- PS+ PE++ Y+ PGP- t--- 5--- X-- R tv b DI++ D+ G e h r y?+
------END GEEK CODE BLOCK------

mehlvogel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 359
Registriert: 4. Mär 2004 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von mehlvogel »

Ich glaube nach dem Block der um 11.30 Uhr endet, kannste da schonmal vorbeischauen. Mittags sind die Pizzen sogar billiger als Abends.
"Das Problem an Eleganz ist, dass man hart arbeiten muss um sie zu erreichen und eine gute Bildung braucht um sie zu erkennen" -- E. W. Dijkstra

Herrzattacke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 20. Nov 2004 16:04

Beitrag von Herrzattacke »

Ins Hobbit geh ich auch immer wieder gerne.
Öffnungszeiten: 11:00 - ?
und von 11-17 Uhr große Pizza -1%u20AC und kleine -0.50%u20AC

Abends kann man aber auch ins Havanna gehen (Wie das Hobbit in der Lauteschläger str.), da gibt es dan Burito und Co.

Das Asia Kim in der nähe vom Schloss hat Mittags glaub ich all u can eat bin mir aber nicht so sicher. (Chineese Food)

Döner:
1. Hassan oder so in der Grafenstraße (ist meiner Meinung nach der beste aber auch am weitesten entfernt)
2. gegenüber vom Schloss (ham bam te?!?)
3. in der Lauteschlägerstraße (XS-Döner)
Bei Döner gehen die geschmäcker so weit auseinander das jeder selbst herausfinden muss, ob es ihm schmeckt oder nicht.
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht.

mehlvogel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 359
Registriert: 4. Mär 2004 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von mehlvogel »

Efendi Döner in der Landgraf-Georg Strasse nicht zu vergessen, das ist meiner Meinung nach, der beste Dönermann hier (alleine das er sein Brot selbst backt gibt massiv Pluspunkte).
Es gibt zusätzlich noch zwei Dönermänner in der Alexanderstrasse.
In der Nähe des Schlosses gibt es auch noch das Palino, das ganz ordentliche Pizzen macht (das Hobbit ist dennoch vorzuziehen).

Im Ophasen Inforz ist übrigens auch eine kleine Liste der Restaurants in der Umgebung der Uni.
"Das Problem an Eleganz ist, dass man hart arbeiten muss um sie zu erreichen und eine gute Bildung braucht um sie zu erkennen" -- E. W. Dijkstra

Benutzeravatar
Alarion
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 159
Registriert: 18. Mai 2005 12:09
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Alarion »

Direkt am Willi-Brand-Platz gibts auch noch einen Dönermann... den fand ich ganz gut, als ich da mal gefuttert habe...
Tutor "Grundlagen der Informatik 1" im WS06/07

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Beitrag von Prom »

Den Döner gegenüber vom Schloss kann ich nicht empfehlen...
Der XS-Döner ist ganz gut, im Hobbit schmeckts auch :)

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

Da ja Asiatisch bevorzugt wurde:
AsiaKim (neben Hexagon): Nichts besonderes aber günstig, auch wunderbar zum Mitnehmen oder alternativ All-you-can-eat Buffet.
Gibt auch noch andere AsiaKim/AsiaKimKim in der Stadt verteilt.

An der Ecke Heidelbergerstr./Adelungstr. gibts einen Asiaten (Ich glaub Japaner) mit All-you-Can-eat incl. Sushi. Etwas teurer aber dafür auch besser.

Noch ein paar die ich nur vom sehen kenne:
DongDong (Elisabethenstr./Grafenstraße): kleines China-Restaurant

In der Nähe vom Bahnhof, beim Cinemaxx hab ich neulich ein Mogolen gesehen sieht aber nach etwas besser und dementsprechend teurer aus, also eher wenns mal was besonderes sein soll.

Unterm Kaufhof gibts noch ein Asiaten(und auch andere Sachen) zum Mitnehmen.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

gut, danke schonmal, ihr seh ihr kennt euch aus ;)

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

An der Ecke Heinheimerstr./Alexanderstr. ist ein Italiener, bei dem man mittags eine Pizza plus Getränk ab 3,79 Euro bekommt und die sind wirklich nicht schlecht.

Benutzeravatar
Spawn
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 187
Registriert: 10. Nov 2004 18:27

Beitrag von Spawn »

Yen hat geschrieben: An der Ecke Heidelbergerstr./Adelungstr. gibts einen Asiaten (Ich glaub Japaner) mit All-you-Can-eat incl. Sushi. Etwas teurer aber dafür auch besser.
Das ist die Neckarstr. nicht die Heidelberger. Und mittags ist's sogar bezahlbar. Abends hat's nen derben Preisaufschlag.

Benutzeravatar
AlexB
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 487
Registriert: 8. Jul 2004 09:51
Kontaktdaten:

Beitrag von AlexB »

wenn man mal nicht Döner, Döner oder Döner essen will, kann man auch neben der Centralstation in die Markthalle gehen. In dem Fresstempel gibt es eine große Vielfalt.
Zu Empfehlen: Die Fritten-Company. Dort gibts das Menü "Riesencurrywurst mit Fritten" für 3,50. Recht teuer, dafür hat man ordentlich was auf dem Teller. Bei der Wahl der Soße sollte man statt "klassisch" lieber "dänisch" wählen.
Aktuelle Veranstaltungen
"Hardwaremodellierungssprachen" [SS 2012] - Webseite - Jetzt im TUCaN't anmelden!
TUCaN't - wenn's mal wieder länger dauert.
Bild

Antworten

Zurück zu „Offtopic“