Wahlpflicht - Wie , Wann , Was .... ?

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
H3LL
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 2. Nov 2004 17:41

Wahlpflicht - Wie , Wann , Was .... ?

Beitrag von H3LL »

Moin @ll...

Kennst sich jemand gut mit der Studienordung aus und kann mir grade nochmal sagen wieviel SWS man Wahlpflicht belegen muss mit welchen Bedingungen ?

Weiß weiter jemand ob es eine Liste gibt mir den Möglichkeiten die man sich aussuchen kann ?
CU - H3LL


Wer mit künstlicher Intelligenz arbeitet, muß auch mit natürlicher Dummheit rechnen. ;)

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

Welche Studienordnung denn??
BSc alt/neu, Dipl?

Benutzeravatar
Trigger
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 21. Apr 2004 19:57
Wohnort: Malchen

Beitrag von Trigger »

Schaust du hier: http://www.informatik.tu-darmstadt.de/w ... ium.de.htm
Im Studienplan steht genau, was du brauchst.

Benutzeravatar
H3LL
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 2. Nov 2004 17:41

Beitrag von H3LL »

Yen hat geschrieben:Welche Studienordnung denn??
BSc alt/neu, Dipl?
...ach ja.... BSc neu ....
CU - H3LL


Wer mit künstlicher Intelligenz arbeitet, muß auch mit natürlicher Dummheit rechnen. ;)

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

http://www.informatik.tu-darmstadt.de/w ... Sc0405.pdf:
Insgesamt 39 CP
davon
6CP Bachelorpraktikum
3CP Projektbegleitung
30CP Kanoiken (min 15CP) und Seminar/Praktikum (min. 12CP)
bei den Kanoiken max. 9CP pro Gebiet
Wenn man Seminar und Praktikum in der Lehre macht muss man noch eine andere Praktikumsart machen

Benutzeravatar
H3LL
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 2. Nov 2004 17:41

Beitrag von H3LL »

@ Yen
Cool Dank dir für die Antwort, kannst mir auch noch sagen wo man gucken kann welche Vorlesung unter welches Gebiet fällt ?

Was genau hat das zu bedeuten ?

Was ist denn das "besondere" an einm Praktikum in der Lehre?
Yen hat geschrieben:Wenn man Seminar und Praktikum in der Lehre macht muss man noch eine andere Praktikumsart machen
CU - H3LL


Wer mit künstlicher Intelligenz arbeitet, muß auch mit natürlicher Dummheit rechnen. ;)

Benutzeravatar
tek
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jan 2005 15:55

Beitrag von tek »

H3LL hat geschrieben:...kannst mir auch noch sagen wo man gucken kann welche Vorlesung unter welches Gebiet fällt
http://www.fachschaft.informatik.tu-dar ... 154.0.html

Gruß

tek
"640K ought to be enough for anybody." - Bill Gates, 1981

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

H3LL hat geschrieben:Was ist denn das "besondere" an einm Praktikum in der Lehre?
Praktikum in der Lehre ist z.B. eine Tutorstelle wenn sie als Praktikum angerechnet wird (bzw. dann kommt auch noch übungsblätter zusammenstellen dazu) ob es noch andere Formen für ein Praktikum in der Lehre gibt hab ich leider keine Ahnung

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

didaktische betreuung fürs bachelorpraktikum dürfte auch als "praktikum in der lehre" durch gehen.

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

weiss jmd wie das mit dem alten bsc. genau ist? im Studien- und Pruefungsplan
steht fuer wahlpflichtbereich folgendes:
7,5CP -> V und Ü oder IV aus den 8 fachgebieten
12CP -> S, P
3CP -> fachuebergreifende lehrveranstaltungen


erste frage: die 7,5CP kommen mir so wenig vor. gibt es da vielleicht noch ein
paar haken? sowas wie "7,5CP, aber mind. eine lehrveranstaltung aus jedem
fachgebiet"?

zweite frage: was zaehlt denn alles zu fachuebergreifenden lehrveranstaltungen?
im modulhandbuch steht dazu nichts. kann ich da la2 anrechnen lassen?

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Beitrag von Prom »

Fachübergreifende Lehrveranstaltungen ist die Projektbegleitung.
La 2 kannst du dir im Wahlpflichtbereich anrechnen lassen soweit ich weiß..

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

dass man sich LA2 irgendwie, irgendwo anrechnen lassen kann, habe
ich auch noch in erinnerung. aber es steht halt nicht im modulhandbuch
unter wahlpflichtbereich drin. ist es dann trotzdem anrechenlassbar?

C.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Nov 2004 23:14

Beitrag von C. »

Ja, du kannst dir LA2 im Wahlpflichtbereich anrechnen lassen. Im Prüfungsplan trägst du dass entsprechend ein, kannst aber das Fachgebietskürzel und die LV Nummer weglassen, da es eh keine gibt :)
Das hat zumindest Frau Brandt so gesagt!

Benutzeravatar
H3LL
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 2. Nov 2004 17:41

Beitrag von H3LL »

C. hat geschrieben:Ja, du kannst dir LA2 im Wahlpflichtbereich anrechnen lassen. Im Prüfungsplan trägst du dass entsprechend ein, kannst aber das Fachgebietskürzel und die LV Nummer weglassen, da es eh keine gibt :)
Das hat zumindest Frau Brandt so gesagt!
Was ist denn wenn man LA2 nur als unbenoteten Schein hat ?
CU - H3LL


Wer mit künstlicher Intelligenz arbeitet, muß auch mit natürlicher Dummheit rechnen. ;)

C.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Nov 2004 23:14

Beitrag von C. »

H3LL hat geschrieben:Was ist denn wenn man LA2 nur als unbenoteten Schein hat ?
Hm, das weiß ich auch nicht. Aber wieso unbenoteter Schein? Hast du den über Logik bekommen?

Antworten

Zurück zu „Offtopic“