Wohnheim Poststraße 1

Moderator: Aktive Fachschaft

MeetYourBaker
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Apr 2012 11:55

Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MeetYourBaker » 10. Apr 2012 12:00

Hey,

und zwar hat das Wohnheim ja ein 30gb Datenvolumen und falls man die überschreitet kann man nurnoch die TU Dienste nutzen. Jetzt bekommt man ja den Zettel wo draufsteht das man den proxy benutzen soll wenn man die 30gb erreicht hat. Aber ich kann zwar im Internet rumstöbern aber Sachen wie Steam, Teamspeak etc gehen nichtmehr. Weiß evtl jemand ob man da was machen kann ?

Grüße

Arne

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von robert.n » 10. Apr 2012 12:06

Hallo Arne,

kannst du ein paar Details zu dem Proxy verraten? Was musste man da einstellen?

Ich müsste das nämlich mal einem Bekannten einrichten; außerdem könnte ich dir dann vllt. auch weiterhelfen.

Viele Grüße,
Robert

MeetYourBaker
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Apr 2012 11:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MeetYourBaker » 10. Apr 2012 12:14

Hey,

also es is der proxy von der tu ( öhm weis nich ob ich den hier posten kann ^^ )

Hab den aufjedenfall mal bei Mozilla eingegeben und bei den Internetoptionen.

Es steht dran das wenn man den proxy benutzt weiter "surfen" kann aber wie gesagt gehen andere Sachen nichtmehr.

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von LucasR » 10. Apr 2012 12:17

Ich denke über den HTTP-Proxy der Uni wirst du nur HTTP(s) schicken können. Nervig ist die Beschränkung schon...

Innerhalb der Wohnheime ist er unter proxy.tu-... erreichbar.

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von robert.n » 10. Apr 2012 12:22

MeetYourBaker hat geschrieben:Hey,

also es is der proxy von der tu ( öhm weis nich ob ich den hier posten kann ^^ )

Hab den aufjedenfall mal bei Mozilla eingegeben und bei den Internetoptionen.

Es steht dran das wenn man den proxy benutzt weiter "surfen" kann aber wie gesagt gehen andere Sachen nichtmehr.
Also wenn du einen HTTP(S)-Proxy in Firefox einstellst, dann sollten andere Programme wie Teamspeak davon unberührt bleiben; natürlich wird das Monats-Limit dann auch nur für Firefox aufgehoben. Hast du das Limit für den April denn schon überschritten?

MeetYourBaker
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Apr 2012 11:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MeetYourBaker » 10. Apr 2012 12:24

Ja den Proxy hab ich ja auch in den Internetoptionen eingestellt. Aber keine ahnung ob das so klappt.
Ja mein Limit war nach 2 Tagen ( vllt 6 stunden am pc gewesen ) aufgebraucht.

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von robert.n » 10. Apr 2012 12:33

MeetYourBaker hat geschrieben:Ja den Proxy hab ich ja auch in den Internetoptionen eingestellt. Aber keine ahnung ob das so klappt.
Ja mein Limit war nach 2 Tagen ( vllt 6 stunden am pc gewesen ) aufgebraucht.
Das ist kacke ... vllt. in Zukunft so etwas wie cfosspeed einsetzen, um ein Bandbreiten-Limit zu erzwingen. Dann passiert das nicht so schnell.

MeetYourBaker
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Apr 2012 11:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MeetYourBaker » 10. Apr 2012 12:35

Joa, ich hoff mal das mein Netzwerkadmin hier bald ma wieder da is vllt kennt er ja was. Falls es keinen weg gibt da was zu machen werd ich mir wohl einen Surfstick kaufen müssen. Aber danke für die Hilfe.

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von LucasR » 10. Apr 2012 13:10

MeetYourBaker hat geschrieben:Ja den Proxy hab ich ja auch in den Internetoptionen eingestellt. Aber keine ahnung ob das so klappt.
Ja mein Limit war nach 2 Tagen ( vllt 6 stunden am pc gewesen ) aufgebraucht.
Ich will ja nicht wissen, was du alles machst am Rechner, ich war damals im Wohnheim nie über 8-9 GB / Monat gekommen, und damals war das Limit noch bei 20GB :D

MeetYourBaker
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10. Apr 2012 11:55

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MeetYourBaker » 10. Apr 2012 13:16

Öhm. Ich hab ein wenig gezockt und im hintergrund hat Steam irgendwas runtergeladen (5-7gb) aber sonst eig nich viel Youtube, ts³ etc. Komisch das bei mir dann soviel verbraucht wird.

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von Michl » 10. Apr 2012 17:20

Falls du von proxy.tu-darmstadt.de redest: Ja man kann auch anderen Traffic drüber jagen. Herauszufinden wie das funktioniert sei dem geneigten Studenten als Übungsaufgabe überlassen. ;)

Benutzeravatar
MaMö
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 12. Okt 2011 19:16

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von MaMö » 15. Jun 2012 23:26

Michl hat geschrieben:Falls du von proxy.tu-darmstadt.de redest: Ja man kann auch anderen Traffic drüber jagen. Herauszufinden wie das funktioniert sei dem geneigten Studenten als Übungsaufgabe überlassen. ;)
Also ist auch was anderes als http(s) möglich?

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von robert.n » 16. Jun 2012 14:43

MaMö hat geschrieben:
Michl hat geschrieben:Falls du von proxy.tu-darmstadt.de redest: Ja man kann auch anderen Traffic drüber jagen. Herauszufinden wie das funktioniert sei dem geneigten Studenten als Übungsaufgabe überlassen. ;)
Also ist auch was anderes als http(s) möglich?
Möglich ist es, aber nicht erlaubt.

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von Michl » 16. Jun 2012 21:11

robert.n hat geschrieben:
MaMö hat geschrieben:
Michl hat geschrieben:Falls du von proxy.tu-darmstadt.de redest: Ja man kann auch anderen Traffic drüber jagen. Herauszufinden wie das funktioniert sei dem geneigten Studenten als Übungsaufgabe überlassen. ;)
Also ist auch was anderes als http(s) möglich?
Möglich ist es, aber nicht erlaubt.
Wo steht dann dass nur http(s) darüber gejagt werden darf?

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Wohnheim Poststraße 1

Beitrag von robert.n » 16. Jun 2012 22:36

Michl hat geschrieben:
robert.n hat geschrieben:
MaMö hat geschrieben:
Also ist auch was anderes als http(s) möglich?
Möglich ist es, aber nicht erlaubt.
Wo steht dann dass nur http(s) darüber gejagt werden darf?
Es ist ein HTTP(S)-Proxy, der dazu da ist, um nach dem Überschreiten des Traffic-Limits wenigstens noch surfen zu können. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Ich finde den Rest kann man sich dann denken.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“