Petition gegen das geplante Hotel am Herrngarten

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
Schwicky
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 163
Registriert: 23. Dez 2003 18:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Petition gegen das geplante Hotel am Herrngarten

Beitrag von Schwicky »

Ich weiss nicht in wiefern, dass bis zu euch durchgedrungen ist, aber hier die Petition, zu der der AStA zu unterschreiben aufruft:
Adresse der Petition: http://www.asta.tu-darmstadt.de/cms/hotel
Es muss jede/r selber wissen, ob er/sie/es findet, dass dies ein richtiges Projekt ist, oder nicht.
Petition:
Sehr geehrter Herr Wörner,
sehr geehrter Herr Benz,
sehr geehrter Herr Braun,
sehr geehrter Herr Hoffmann,
sehr geehrte Mitglieder des Präsidiums und des Senats der TU
sehr geehrte Damen und Herren Stadtverordneten,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir sprechen uns hiermit gegen den Bau des geplanten Kongresshotels in dem derzeit vorgesehenen Bereich Audimax/Herrngarten/Staatsarchiv aus und fordern Sie auf, für einen sofortigen Planungsstopp zu sorgen.

Das Hotel wird an der geplanten Stelle ein Fremdkörper im Stadtbild sein und der Umgebung quasi irreversible Schäden zufügen. Dies beginnt bei der massiven räumliche Einengung des dort vorhandenen Freiraums und reicht über die mangelnde optische Integration bis zu den absehbaren Verkehrsproblemen. Sei es in Bezug auf den dann vorhandenen KFZ-Verkehr auf bis Dato gesperrten Flächen, oder der Zerschneidung bzw. Beeinträchtigung von wichtigen Wegebeziehungen des Fuß- und Radverkehrs. Dies alles ist in der gegebenen Form für den vorgesehenen Zweck des Gebäudes auf keinen Fall hinnehmbar.

Aus diesem Grund fordern wir Sie auf, die Planungen für ein Hotel an dieser Stelle sofort zu beenden und einen alternativen Standort zu suchen.

Wir bieten jedem Besucher an, mit seiner Unterschrift, unsere Petition gegen den geplanten Neubau am jetzigen Standort zu unterstützen
Nothing is impossible... Everything is relative!

Benutzeravatar
Sam
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 12. Apr 2004 11:54
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sam »

Wo soll das Ding denn jetzt genau hin? Auf den Carolinenplatz vorm Staatsarchiv? In den Herrengarten? Soll das Audimax dafür platt gemacht werden?

Benutzeravatar
Spawn
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 187
Registriert: 10. Nov 2004 18:27

Beitrag von Spawn »

ich versteh's auch nicht recht. Entweder muss ein Gebäude weg, da glaub ich nicht recht dran, oder es muss auf den Carolinenplatz (ist der wirklich gross genug für ein Hotel?) oder in den Herrengarten (unwahscheinlich, dass sowas genemigt werden würde, zumal der Herrengarten nicht der TU sondern der Stadt gehört, wenn ich recht informiert bin).
Bliebe also noch 5 Meter Grünstreifen und der Weg zwischen Audimax und Piloty übrig. Auc da glaub ich nicht dran, dass da ein Hotel Platz hat.
Wär ma cool, wenn jemand sagen könnte, wo das Hotel konkret hin soll
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end

SK
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Apr 2005 14:40

Beitrag von SK »

Als ich vor kurzem mal nach dem Kongresszentrum gegoogelt habe sind mir auch die 3 Planungen für das Hotel über den Weg gelaufen:
Bild
Bild
Bild
von http://www.dafacto.de/artikel/bpv/02276/
Das sind drei konkurrierende Entwürfe, ob und welcher ausgesucht wurde ist mir nicht bekannt.
Zumindest das Argument der mangelnden optischen Integration kann ich nicht ganz nachvollziehen, das Audimax ist nun wirklich keine Schönheit, und mit dem Kongresszentrum steht dann nunmehr sowieso ein "stylischer Glaskasten" ganz in der Nähe.

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

Der Investor des Hotels am Darmstädter Karolinenplatz hat sich entschieden, nach den Plänen des Büros Rittmannsperger & Partner, Darmstadt, zu bauen. In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität und der Stadt hatte die Kommunalprojekt privatepublicpartnership GmbH drei Architekten mit Entwürfen beauftragt. Ein Gutachtergremium konnte sich nicht auf eine der Arbeiten einigen. Das Karolinenhotel ist als Herberge für die Gäste des Wissenschafts- und Kongresszentrums gedacht, das im Dezember 2007 gegenüber eröffnen soll. Das Hotel wird rund 200 Zimmer haben, der Betreiber steht noch nicht fest.
vom 13.4., http://www.immobilien-zeitung.de/htm/ne ... 74&rubrik=

Benutzeravatar
korpsvart
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 21. Apr 2004 22:37
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von korpsvart »

Was sich die Leute manchmal (sorry) "zurechtspinnen".
Da planen sie was weiß ich was für futuristische Gebäude im Computer, schön mit Lichteffekten versehen. Das macht ja schon was her.
Aber die Bilder mit den Beispielen da oben sind ja wohl totale Fehlinformationen oder? Da sieht man weder ob das Gebäude wirklich da hin passt (so siehts ja gar nicht mal so schlecht aus) noch wie das wirkt.

So ein futuristisches Gebäude passt absolut nicht neben das eher alte und ehrwürdige Staatsarchiv und das graue eckige Audimax-Gebäude.

Und Dann ist da wo das hin soll ja sowieso schon gar kein Platz. Mal davon abgesehen, dass der Verkehr jetzt schon an dieser Stelle morgens und Nachmittags aus allen Nähten platzt.

Am Besten noch ne fette Zufahrtsstraße am Piloty vorbei durch den Herrengarten. ;)
Du bist was Du warst
Und Du wirst sein was Du tust

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

korpsvart hat geschrieben: Am Besten noch ne fette Zufahrtsstraße am Piloty vorbei durch den Herrengarten. ;)
Die Hochschulstrasse (das ist die, die vom Audimax zum Piloty führt, biegt dann am alten Hauptgebäude rechts hoch) soll für die Anlieferung vom Hotel genutzt werden.

Benutzeravatar
Jtb
Nerd
Nerd
Beiträge: 604
Registriert: 20. Jan 2004 12:36
Wohnort: Darmstadt-Eberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jtb »

mmh, irgendwie kann ich mich nicht wirklich gegen das Hotel entscheiden.. Ich mag es auf Konferenzen immer gerne wenn das Hotel in der Nähe ist :)

Ansonsten: mit solch wagen Positionsangaben kann man sich auch nicht gerade ein Bild davon machen..
mfg Jens

..etwas gutes hat der Terrorismus - man sieht wie der Staat die Demokratie mit Füssen tritt :(

dcdead
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 190
Registriert: 11. Nov 2004 21:20

Beitrag von dcdead »

A. hat geschrieben:
korpsvart hat geschrieben: Am Besten noch ne fette Zufahrtsstraße am Piloty vorbei durch den Herrengarten. ;)
Die Hochschulstrasse (das ist die, die vom Audimax zum Piloty führt, biegt dann am alten Hauptgebäude rechts hoch) soll für die Anlieferung vom Hotel genutzt werden.
Na toll... Frag mich wann dann der erste Studi von nem Tranporter angefahren wird - die haben doch keine Zeit Rücksicht auf Leute zu nehmen ;)

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

also als positionsangabe hab ich aus dem ganzen rausgelesen:
das Hotel wird in L-Form ums Audimax gebaut, d.h. mindestens die komplette Seite vom Audimax zum Karolinenplatz hin. Die Betonrampe und der obere Freiluftteil rund ums Audimax sollen irgendwie (mindestens optisch) integriert werden. Ins Erdgeschoss soll Gastronomie.

Das mittlere von den Bildern dürfte da am ehesten passen.

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

moment mal, ich hab aber nicht wirklich bock auf eine weitere baustelle
solange ich hier studiere. wartet nur ab bis wir studiengebühren zahlen...
- dann tanzt es hier aber nach unserer pfeife!

aber jetzt mal im ernst: so ein kongresshotel ist wirklich mal nichts
schlechtes. das wuerde der uni und vor allem der stadt darmstadt sehr
dienlich sein. allerdings halte ich den herrengarten für den falschen platz.
ich sehe aus optischen und zweckdienlichen gruenden das hexagon
gelände ideal fuer das kongresshotel. klingt jetzt hart, wenn es allerdings
nach mir ginge wuerde ich mir ueberlegen einen neuen vorlesungssaal-
komplex auf der flaeche mittig zwischen piloty, audimax und staatsarchiv,
wo derzeit die paar bäume stehen, als ersatz fuers hexagon hochzuziehen.
ein dezentes und nicht von nutzfahrzeugen jeglicher art besuchtes ge-
baeude passt mal eher in den herrengarten als ein optisch aufgemotztes
und stark frequentiertes hotel.
die flaeche auf der das derzeitige hexagon steht liesse sich wohl sehr gut
fuers kongresshotel missbrauchen. die idee ist natuerlich weit hergeholt,
waere aber zumindest infrastrukturell und aestethisch ausgeklügelter.

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

wenn ich das damals richtig mitgekriegt hab, waren die allerersten vorschläge, entweder audimax oder hexagon dafür abzureissen - nur hat da die uni nicht mitgemacht :wink:

Benutzeravatar
Trigger
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 21. Apr 2004 19:57
Wohnort: Malchen

Beitrag von Trigger »

Da Hotel wird doch an die tolle neue große Tiefgarage angebunden. Zumindest die Anlieferung sollte sich doch darüber regeln lassen (aber hier weiß man ja nie was sich die Herrschaften so ausdenken).
Ich finde die Idee nicht unbedingt schlecht, so lange sich dass alles ins Bild integriert. Wenn ein wenig von unserer schönen 70er Jahre Uni verdeckt wird ist das nicht unbedingt schlecht ;-)
Soweit ich mich an die Bilder aus der Zeitung erinnere, ist der aktuelle Vorschlag auf jeden Fall zugehörig zum mittleren Bild.

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

Geht heute einfach mal am AudiMax vorbei (bzw. versucht es) dann wird euch sehr schnell klar wo das Hotel hinkommt ;)
und dass es definitv im Weg steht...

Benutzeravatar
Sam
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 12. Apr 2004 11:54
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sam »

Vor einiger Zeit (schon ein paar Monate her) war im Darmstädter Echo ein Artikel über die gesamten Bauvorhaben in der Innenstadt. Da wird geplant, alle nicht so hübschen grauen Kästen mit neuen Fronten zu verbauen. Und ähnlich wird das mit dem Hotel auch sein.

Ich finds eigentlich super, wenn das potthässliche Audimax zugebaut wird. Darmstadt soll schöner werden!

Antworten

Zurück zu „Offtopic“