Bommeln auf den us-Mützen...

Moderator: Aktive Fachschaft

attila
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 76
Registriert: 10. Jun 2004 17:20

Bommeln auf den us-Mützen...

Beitrag von attila »

Hallo,

Nen Mitbewohner hat mich darauf aufmerksam gemacht und nun interressierts mich auch...

Die us-amerikanischen Studenten (oder hight-school'er) haben doch immer so komische viereckige Mützen auf. An der Mütze ist son merkwürdiger Bommel dran, der an der Seite runter hängt.
Wenn die dann ihren Abschluss haben, dann lassen die den Bommel an der anderen Seite runterhängen....
Warum? Woher kommt diese Tradition?

Benutzeravatar
Mr.Floppy
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20. Okt 2004 12:57
Wohnort: Jacks Keller

Beitrag von Mr.Floppy »

Hat mich jetzt auch interessiert.... und mit ein wenig googeln ist auch dies kein Geheimnis mehr.

Diese Seite ist zwar echt grottig, aber nichtsdestotrotz recht informativ:
http://www.brownielocks.com/graduation.html

Wer's ausführlicher braucht:
http://www.ermoore.com/pdf/commencementcode.pdf
http://www.ermoore.com/pdf/commencement.pdf
http://www.ermoore.com/pdf/capandgowns.pdf
Probably the most important thing is that when things get really bad and the world looks its darkest, you just have to throw up your hands and say "Well, alright!" cause it's probably gonna get a whole hell of a lot worse.

attila
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 76
Registriert: 10. Jun 2004 17:20

Beitrag von attila »

Sorry,
vllt ist mein englisch einfach nicht gut genug, aber ich hab auf der Seite/den .pdf's nicht gefunden, WARUM die das machen?

Wenn du es weist, kannst du es bitte mal poasten, oder sagen, wo es steht?

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

hinterm ersten link:
(...) Now, within the Celtic groups, only the Druid priests wore capes with hoods to symbolize their superiority in the group. The Druids were the priests where who were considered to have superior knowledge of the sciences and nature. (A comparison is like the Medicane Man.) The Druid knew about herbs, astrology, etc. Thus the hood = superior intelligence. The hood DID NOT represent a form of hiding faces (as some groups have used it for). Later on, this ceremony became part the Middle Ages when meaningful symbols were associated with the conferring of a degree. One of these symbols is the academic hood. The hood is presented during the baccalaureate ceremony. Originally worn as a head covering in the cold schools of the middle ages, the hood is now used to identify a graduate's academic institution and degree.(...)
"geistige ueberlegenheit mittels kopfbedeckung symbolisieren..."

Benutzeravatar
Robert
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 511
Registriert: 6. Okt 2004 17:38
Wohnort: DA

Beitrag von Robert »

"geistige ueberlegenheit mittels kopfbedeckung symbolisieren..."
damit wäre auch geklärt warum Mr. W. Busch nie mit kopfbedeckung zu sehn ist - allerhöchstens mal mit einem CowBoy hut, was doch wohl eher auf seine sexuellen neigungen zurückzuführen ist ;)

attila
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 76
Registriert: 10. Jun 2004 17:20

Beitrag von attila »

Das ist ja alles ganz interessant (und auch wissenswert), aber aber die eigentliche Frage, "Warum schmeißen die diesen Bommel von rechts nach links, wenn sie ihren Abschluss erhalten?" ist damit noch nicht geklärt.

@ Robert:
gut erkannt *rofl*

Yen
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 2. Sep 2004 16:54
Wohnort: Langen

Beitrag von Yen »

attila hat geschrieben:Das ist ja alles ganz interessant (und auch wissenswert), aber aber die eigentliche Frage, "Warum schmeißen die diesen Bommel von rechts nach links, wenn sie ihren Abschluss erhalten?" ist damit noch nicht geklärt.
Wahrscheinlich weil das immer schon so gemacht wurde, und den ursprünglichen Grund (wenn es denn jemals einen gab) weiss niemand mehr ...

attila
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 76
Registriert: 10. Jun 2004 17:20

Beitrag von attila »

jo, den Eindruck hab ich auch.....

Ich hab schon in verschiedenen amerikanischen Chatrooms, Chanels und Foren gefragt, und die ham zT echt geantwortet, dass das halt eben Tradition sei, das habe keinen Grund !!!

- So ein dummes Volk -

m_gaber
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 39
Registriert: 26. Okt 2004 15:09

Beitrag von m_gaber »

meinst du dass die deutschen sowas in der art nicht haben? traditionen, die halt so gemacht werden weil schon immer so gemacht wurde.
sowas hat wohl jede kultur dieser welt

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

USA und Kultur? Halte ich für starken Tobak. :lol:

attila
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 76
Registriert: 10. Jun 2004 17:20

Beitrag von attila »

@ "Gast": :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

@ m_gaber:
Jo, sicher gibt es über all sowas, aber auf der anderen Seite des Atlantik ist Unwissenheit besonders verbreitet.

Aber es ist echt schade, dass kein Mensch das weiß, und gansbesonders stark "nicht wissen" tuns die, die es eigentlich wissen sollten :twisted:

Benutzeravatar
Schwicky
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 163
Registriert: 23. Dez 2003 18:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwicky »

Ich hab' auch ein Bommel an meiner orangenen Mütze ;-)
Nothing is impossible... Everything is relative!

HelplessUser
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 29. Jun 2004 19:53

Beitrag von HelplessUser »

Dann darfst du nicht vergessen, den auf die andere Seite zu schmeißen, wenn du deinen Abschluss hast...

Benutzeravatar
Robert
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 511
Registriert: 6. Okt 2004 17:38
Wohnort: DA

Beitrag von Robert »

häng am besten statt des bommels ne große metallkugel dran mit stacheln .. und immer schön schwingen lassen wenn du deinen abschluss hast.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“