MSDN Download Server ..

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Prom hat geschrieben: ich komm auch nicht mehr auf den MSDN Server. Hätte ich dran gedacht, dass das Zertifikat heute abläuft, hätte ich mir den Produktschlüssel gestern noch notiert... so ein Mist.
Leider haben wir derzeit Probleme mit dem Zertifikatsserver, vor allem was das automatische Erneuern von Zertifikaten betrifft. Das sollte aber hoffentlich bald behoben sein.

Guido

Benutzeravatar
Jtb
Nerd
Nerd
Beiträge: 604
Registriert: 20. Jan 2004 12:36
Wohnort: Darmstadt-Eberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jtb »

guido hat geschrieben:
Prom hat geschrieben: ich komm auch nicht mehr auf den MSDN Server. Hätte ich dran gedacht, dass das Zertifikat heute abläuft, hätte ich mir den Produktschlüssel gestern noch notiert... so ein Mist.
Leider haben wir derzeit Probleme mit dem Zertifikatsserver, vor allem was das automatische Erneuern von Zertifikaten betrifft. Das sollte aber hoffentlich bald behoben sein.
kann man sich schon mit der TUDCard auf dem MSDN-Server anmelden?
mfg Jens

..etwas gutes hat der Terrorismus - man sieht wie der Staat die Demokratie mit Füssen tritt :(

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Jtb hat geschrieben: kann man sich schon mit der TUDCard auf dem MSDN-Server anmelden?
Meines Wissens nach nicht...

Guido

Benutzeravatar
Jtb
Nerd
Nerd
Beiträge: 604
Registriert: 20. Jan 2004 12:36
Wohnort: Darmstadt-Eberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jtb »

guido hat geschrieben:
Jtb hat geschrieben: kann man sich schon mit der TUDCard auf dem MSDN-Server anmelden?
Meines Wissens nach nicht...
gibt es einen Grund dafür oder wurde es einfach noch nicht eingerichtet?
mfg Jens

..etwas gutes hat der Terrorismus - man sieht wie der Staat die Demokratie mit Füssen tritt :(

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Jtb hat geschrieben: gibt es einen Grund dafür oder wurde es einfach noch nicht eingerichtet?
Überwiegend letzteres. Zusätzlich müssten wir aber auch noch klären, wie die weitere Authentifizierung dann erfolgen soll - der Server steht ja (maximal) allen RBG-Nutzern, aber nicht der TUD zur Verfügung...

Guido

Benutzeravatar
Jtb
Nerd
Nerd
Beiträge: 604
Registriert: 20. Jan 2004 12:36
Wohnort: Darmstadt-Eberstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jtb »

guido hat geschrieben:
Jtb hat geschrieben: gibt es einen Grund dafür oder wurde es einfach noch nicht eingerichtet?
Überwiegend letzteres. Zusätzlich müssten wir aber auch noch klären, wie die weitere Authentifizierung dann erfolgen soll - der Server steht ja (maximal) allen RBG-Nutzern, aber nicht der TUD zur Verfügung...
mmmh, einfach die (fast) fertigen Scripte von der HRZ dafür nehmen? ;)

http://www.tu-darmstadt.de/hrz/chipkart ... ation3.tud
mfg Jens

..etwas gutes hat der Terrorismus - man sieht wie der Staat die Demokratie mit Füssen tritt :(

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Jtb hat geschrieben: mmmh, einfach die (fast) fertigen Scripte von der HRZ dafür nehmen? ;)

http://www.tu-darmstadt.de/hrz/chipkart ... ation3.tud
Danke für den Hinweis! Die URL kannte ich (noch) nicht, wir sehen uns das mal näher an.

Guido

Jaii der Herr
Erstie
Erstie
Beiträge: 17
Registriert: 15. Okt 2004 11:06
Wohnort: Königstädten

Beitrag von Jaii der Herr »

Ab wann kann man denn damit Rechnen das alles wieder funktioniert? (Sprich: die Certifikate verlängert werden?)

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Jaii der Herr hat geschrieben:Ab wann kann man denn damit Rechnen das alles wieder funktioniert? (Sprich: die Certifikate verlängert werden?)
Das kann ich leider noch nicht sagen. An sich wollten wir uns gestern mit dem Admin des Rechners treffen, der hat aber kurzfristig abgesagt... :-(

Guido

Benutzeravatar
Wowtschik
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jul 2004 11:03
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowtschik »

Hallo.

Habe das neue Zertifikat per Email bekommen (die .cer Datei) und diesen gleich installiert. Mein alter ist schon am 15.12 abgelaufen. Komme aber leider trotzdem nicht auf den MSDN-Server mit dem neuen Zertifikat.

Habe ich etwas falsch gemacht oder läuft der Server noch nicht richtig?
Mit freundlichen Grüßen
Wowtschik

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Beitrag von Prom »

Hi,

hast du die Anleitung gelesen? Du musst mit der cer Datei dir eine neue p12 Datei erstellen oder so was.
Bei mir funktioniert der Download-Server auf jeden Fall wieder.

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

bei mir geht's auch mit der erneuerung

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Prom hat geschrieben: hast du die Anleitung gelesen? Du musst mit der cer Datei dir eine neue p12 Datei erstellen oder so was.
Bei mir funktioniert der Download-Server auf jeden Fall wieder.
Für verwunderte Leser: die Anleitung steht auf den Hilfeseiten der RBG

Frohe Weihnachten weiterhin,

Guido

Benutzeravatar
Wowtschik
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jul 2004 11:03
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wowtschik »

Das Problem ist wenn ich auf die Anleitung unter https://cert-ra.rbg.informatik.tu-darms ... erung.html kommen möchte, dann komme ich dort nicht ohne gültiges Zertifikat rein. Kann mir jemand die Anleitung rauskopieren und per Mail schicken oder hier rausstellen. Ich weiss leider nicht wie ich die p12 datei daraus machen soll.

Danke schön im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Wowtschik

Benutzeravatar
guido
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 380
Registriert: 30. Nov 2003 21:24
Wohnort: Mühltal
Kontaktdaten:

Beitrag von guido »

Wowtschik hat geschrieben:Das Problem ist wenn ich auf die Anleitung unter https://cert-ra.rbg.informatik.tu-darms ... erung.html kommen möchte, dann komme ich dort nicht ohne gültiges Zertifikat rein. Kann mir jemand die Anleitung rauskopieren und per Mail schicken oder hier rausstellen. Ich weiss leider nicht wie ich die p12 datei daraus machen soll.

Danke schön im Voraus.
Et voila...:

Erneuerung/Verlängerung von Zertifikaten

Die Verlängerung von Zertifikaten geschieht nicht durch den Endanwender, sondern automatisch oder durch den zuständigen Fachgebietsadministrator. Bei einer Aufforderung zur Verlängerung oder bei einem unbegründeten Ablauf des Zertifikates ist die RBG (für Stundeten) oder der zuständige Fachgebietsadministrator (für Mitarbeiter) zu kontaktieren.

Falls dem Endanwender eine neue PKCS12-Softtoken (.p12-Datei) übermittelt wird, z.B. nach einer Revokation, ist diese wie bei der Erstinstallation zu installieren.

Falls der Endanwender seinen privaten Schlüssel behält und nur ein neues Zertifikat (.cer-Datei) bekommt, muss er dieses bei den meisten Programmen zusammen mit seinem alten PKCS12-Softtoken installieren. Dazu muss das alte Zertifikat innerhalb der PKCS12-Datei mit dem neuen Zertifikats ausgetauscht werden. Dies kann z.B. mit dem Programm p12update geschehen:

p12update altesSofttoken.p12 neuesZertifikat.cer

Nach Eingabe des alten, ursprünglichen Passwortes wird ein neues Softtoken erstellt und das alte Softtoken in altesSofttoken.p12.old umbenannt. Achten Sie bei der Eingabe des Passwortes darauf, dass keiner ihr Passwort sehen kann. Löschen sie danach den Bildschirm. Nun können sie die neue Softtoken-Datei (hat den Namen der ursprünglichen Datei) wie bei der Erstinstallation installieren. Wie dort beschrieben, muss in den Email-Programmen die Email-Adresse mit dem neuen Zertifikat verknüpft werden.

p12update: Benötigt mindestens JRE 1.4.1. Bei installiertem JRE die Datei p12update.zip in ein beliebiges Verzeichnis entpacken und dort p12update.sh bzw. p12update.bat ausführen. Auf den Pool-Rechnern ist dies schon installiert, der Befehl muss nur eingegeben werden.

Falls die alte PKCS12-Datei nicht mehr existiert oder das Programm nicht verwendet werden kann, muss das alte Zertifikat revoziert und ein neues Schlüsselpaar beantragt werden.


Hinweis: Um weiterhin mit dem alten Zertifikat verschlüsselte Emails lesen zu können, muss in den Email-Programmen weiterhin die alte PKCS12-Datei installiert sein.

----

Guido

Antworten

Zurück zu „Offtopic“