Pocket PC 2003SE & VPN

Moderator: Aktive Fachschaft

PHiL
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 24. Okt 2004 22:53

Pocket PC 2003SE & VPN

Beitrag von PHiL »

Hallo,

ich komme leider nicht ins uni-netz. Versuche mit dem Movian VPN Client für Pocket PCs schlugen fehl. Ich denke mal es liegt ganz einfach daran, dass das VPN an der uni 168bit hat, der Movian Client unterstützt aber nur 96bit.

Vor einigen Monaten soll das jedoch noch funktioniert haben an der TUD und funktioniert erst nach einer Hardware Umstellung nicht mehr.

Kennt jemand einen anderen VPN Client für Pocket PCs, mitdem ich irgendwie ran komme??? Hatte mal den Namen "AdmitOne" aufgeschnappt!???


Danke

PHiL :D

FloJo
Gast

AnthaVPN

Beitrag von FloJo »

Hab von dem Nachfolger von MovianVPN gehört. Der heißt AnthaVPN. Hat damit jemand schon Erfahrungen? Ich hab damit schon n bisschen rumprobiert, bekomme den aber auch net wirklich zum laufen. Ne Demo gibts unter http://www.anthavpn.com Ich hoffe einer von euch Info-Leuten hat ne Ahnung wie und ob man den zum Laufen bekommt.
Gruß FloJo

Gast
Gast

Re: AnthaVPN

Beitrag von Gast »

FloJo hat geschrieben:Hab von dem Nachfolger von MovianVPN gehört. Der heißt AnthaVPN. Hat damit jemand schon Erfahrungen? Ich hab damit schon n bisschen rumprobiert, bekomme den aber auch net wirklich zum laufen. Ne Demo gibts unter http://www.anthavpn.com Ich hoffe einer von euch Info-Leuten hat ne Ahnung wie und ob man den zum Laufen bekommt.
Gruß FloJo

Hallo,

also mit dem AnthaVPN in der demo version hab ichs schon probiert damit habe ich es noch nicht hin bekommen! Das mit dem Movian hatte letztendlich doch geklappt mit folgeder Einstellung:
Aximus Dellus (http://www.ppc-welt.info) hat geschrieben: Hi, habe heute wieder rumprobiert und man wird es nicht glauben, ich habe eine Verbindung!!!!!!!!
[...]

Ich habe den movian 4.0 benutzt,

Cisco Unified Client" (auf keinen Fall VPN Concentrator 3000)

Gateway: "vpngw1.net.hrz.tu-darmstadt.de"
Use Certificates: nein
Use Perfect Forward Secrecy: nein
Use Extended Authentication: ja
Group Name: "mobiletu"
Group PW: "tu2go"
SA Life(Hrs): 8

IKE SUITE:
Group: "GRP2_DH-1024"
Cipher: "3DES_CBC"
Hash: "MD5"

IPSec SUITE:
Suite: "ESPIP_3DES_MD5-96"

DNS/WINS:
Query DNS/WINS: ja

mit den Einstellungen geht's!
Einfach geil!

das ganze hat mir aber doch nicht so gefallen, da der movian natuerlich auch eine virtuelle Netzwerkkarte erstellt hat und damit mein WLAN durcheinander gebracht hat... WLAN habe ich nur zum Laufen gebracht indem ich öfter an und aus geschaltet habe... Signalstärke hatte er danach auch nicht immer oder richtig angezeigt... Mit den Movian Einstellungen habe ich AnthaVPN5.6 Demo nicht zum laufen gebracht und Movian will ich net mehr...

Zumal der AnthaVPN laut Herstellerseite erfolgreich mit dem XDA2i getestet wurde, und den hab ich halt...



Gruss, PHiL

PHiL
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 24. Okt 2004 22:53

Beitrag von PHiL »

ups, hatte vergessen mich einzuloggen..
also das da obn is von mir...

schau auch mal hier: http://www.ppc-welt.info/community/show ... hp?t=63662


das Forum ist sowieso TOP !!


Gruss, PHiL

FloJo
Gast

Beitrag von FloJo »

Super vielen Dank! Du bist mein Held ;-)
Ich werde das gleich heute mittag mal ausprobieren.
Hoffe dass das mit dem Dell Axim 30 auch funktioniert.
Gruß FloJo

wuschel
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 23. Nov 2004 22:28

Beitrag von wuschel »

@FloJo: Wenn es bei Dir geklappt hat, dann mal bitte eine kurze Nachricht hier rein. Plane mir auch einen x30 anzuschaffen. Wäre interessiert, ob es geht. Danke!

FloJo
Gast

Beitrag von FloJo »

Also von extern klappt es. Jedoch über das WLAN der Uni hab ich es noch nicht zum laufen bekommen. Da kommt dann irgend so ein komischer Fehler. Aber ich denke nicht, dass es an dem X30 liegt, sondern am movianvpn clienten.
Den x30 bekommst du super billig unter http://www.pdamax.de
Gruß FloJo

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

Also ich habe noch folgenden VPN Clienten von Bluefire gefunden:
http://hp6500launch.bluefiresecurity.com/freevpn1.asp
hat den jemand schon mal ausprobiert? Ich werd das tun, sobald ich wieder zu Hause bin. Wenn den jemand zum laufen bekommt sofort melden ;-)

Noch ne frage: Hat im moment überhaupt irgendjemand n PDA im Uni-Netz am laufen?

Gruß FloJo

PHiL
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 24. Okt 2004 22:53

Beitrag von PHiL »

Hallo nochmal,

hatte es letztes Semester mit den o.g. Einstellungen und dem Movian 3.10 und 4.01 laufen ERFOLGREICH!!! In Verbindung mit einem VPA III.

Nun habe ich einen XDA2i... funzt bei mir auch nur ueber den dialin server.

versuscht mal "vpngw2.net.hrz.tu-darmstadt.de"

das werde ich am FR auch mal testen...

FloJo
Gast

Beitrag von FloJo »

Hallo,
mich würd mal interessieren ob das mit "vpngw2.net.hrz.tu-darmstadt.de" geklappt hat. Ich bräuchte nämlich dringend eine software für PocketPc mit der auch in das uni net über Wlan + VPN komme.
Gruß FloJo

PHiL
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 24. Okt 2004 22:53

Beitrag von PHiL »

hi flojo, ich werde es gleich mal testen...

PHiL
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 24. Okt 2004 22:53

Beitrag von PHiL »

Hallo funktioniert leider ebenfalls nicht!!!


mist....



gruss, phil

Flo Jo
Gast

Beitrag von Flo Jo »

Jo dann mal vielen Dank für deine Mühe!
Ich find das aber echt net gut von der Uni, dass für PDAs kein support angeboten wird. Anscheinend gibt es nicht mal ne möglichkeit n PDA im Uni-Netz zu benutzen...

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

eine inoffizielle Anmerkung von mir: wartet ein bißchen - es wird an einer Lösung gearbeitet ;)

Flo Jo
Gast

Beitrag von Flo Jo »

Das hört sich doch schon sehr viel besser an !! :-)
Weißt du vielleicht auch schon wie lange das noch ca. dauern wird?
Gruß FloJo

Antworten

Zurück zu „Offtopic“