smtp trotz hrz vpn?

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
bearmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 121
Registriert: 20. Okt 2006 13:53
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von bearmann »

Servus,
ich würde gerne E-Mails versenden, allerdings scheinen die smtp Ports beim Zugang über hrz VPN gesperrt zu sein?!
Hab' ich nur 'was übersehen, oder kann ich keine Mails versenden, wenn ich mich per hrz VPN verbinde?!

Alles Gute.
bearmann

smartyr
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 9. Okt 2008 21:50
Wohnort: DA-Bessungen
Kontaktdaten:

Re: smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von smartyr »

mailserver3.hrz.tu-darmstadt.de sollte funktionieren, auch ohne VPN. Anmelden mit hrz_username.stud.tu und deinem HRZ-PW. smtp / port 25. TLS funzt auch.

Benutzeravatar
bearmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 121
Registriert: 20. Okt 2006 13:53
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von bearmann »

Dank dir für die Antwort, aber mir ging es eher um nicht-hrz Mail-Adressen. Also wenn ich mit meinem eigenen Mail-Account E-Mail versenden möchte (über den jeweiligen SMTP Server).

Oder klappt das nicht?!

Grüße,
bearmann

smartyr
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 9. Okt 2008 21:50
Wohnort: DA-Bessungen
Kontaktdaten:

Re: smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von smartyr »

Port 25 (ein- wie ausgehend) ist für das gesamte TUD-Netz gesperrt. Einzige Ausnahme ist der oben genannte Gateway.

Edit:

Schau mal hier: http://www1.hrz.tu-darmstadt.de/securit ... ailout.tud

Anscheinend gibt es einen Mailout-Gateway innerhalb des TUD-Netzes, der nicht nur den Versand von Mails von TUD-Adressen, sondern auch deiner privaten Addy etc. erlaubt. Oder auch nicht. Finde die Formulierung nicht ganz eindeutig.

Oder auch: "Mail-Konten, die bei externen Providern, wie z.B. gmx.de oder web.de liegen, sind in der Regel ebenfalls über die Optionen SSL auf Port 465, oder TLS auf Port 587 zu erreichen"

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von Osterlaus »

Ich würde alles auf SSL/TLS-Verbindungen umstellen. Das klappt von überall ohne neue Konfiguration und bietet auch ein bisschen mehr Sicherheit ;) Oder ne ganz ekelhafte Idee: Richte dir, zusätzlich zum Uni-VPN, ein weiteres eigenes ein, in das du dich nach dem Uni-VPN einwählst - dann kannst du wiederum alles machen, was du willst :D

smartyr
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 9. Okt 2008 21:50
Wohnort: DA-Bessungen
Kontaktdaten:

Re: smtp trotz hrz vpn?

Beitrag von smartyr »

Jo. Zuhause nen Rechner hinstellen -> Wake on LAN -> VPN -> Freeeedom *g*

GMX zum Beispiel (und die meisten anderen größeren Mailanbieter) bietet SSL/TLS an. Das dürfte wirklich der beste Weg sein.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“