Seite 1 von 1

RBG-account emails

Verfasst: 1. Dez 2004 14:11
von H2k
moin
gibt es eine möglichkeit die rbg-account emails von zu hause aus abzurufen ohne sowas wie putty vorher starten zu müssen ?

Verfasst: 1. Dez 2004 14:15
von Yen
einfach über POP3
Server: mail.rbg.informatik.tu-darmstadt.de

Verfasst: 1. Dez 2004 15:42
von Robert
smtp server ebenfalls mail.rbg.informatik.tu-darmstadt.de dazu musst du aber per VPN verbunden sein mit der UNI.

oder weiß jemand wie man das vermeiden kann?

Verfasst: 1. Dez 2004 15:56
von H2k
ok danke ... klappt alles :D
und den benutzernamen kann man nicht ohne weiteres ändern oder ?

Verfasst: 1. Dez 2004 16:24
von Schwicky
zum versenden von mails kann man auch die Mailserver des HRZs benutzen:
mailserver{1,2,3}.hrz.tu-darmstadt.de
Wenn man von extern versenden will muss man SMTP+TLS benutzen und sich mit seinen HRZ-Daten identifizieren.

Verfasst: 1. Dez 2004 17:29
von H2k
naja, also für mich war erstmal nur das empfangen wichtig
versenden kann ich ja mit meiner standard email addy

Verfasst: 1. Dez 2004 17:36
von Jtb
H2k hat geschrieben:naja, also für mich war erstmal nur das empfangen wichtig
versenden kann ich ja mit meiner standard email addy
man kann natürlich auch die Mails weiterleiten - so muss man nur einen Server abrufen..

Verfasst: 1. Dez 2004 17:41
von Robert
@jtb .. ja kann man .. aber die RBG addy ist hässlich schon allein durch ihre länge. und leider gilt mein zertifikat nicht für die HRZ adresse .. also wenn ich signierte mails verschicken will muss ich wohl oder übel über die RBG addy schicken

@schwicky .. oh cool danke geht tatsächlich ... über den mailserver3 hatt ich ja schon meine HRZ outgoing emails eingestellt und es ging problemlos von daheim ... und ich dacht der hat so ne prüfung drinne das man nicht beliebige emailadressen nehmen kann als absender .. aber wie es scheint gehts mit der RBG adresse .. villeicht nimmt er auch alles was @*.tu-darmstadt.de ist an ... wie auch immer .. hauptsache es geht :D

Verfasst: 1. Dez 2004 18:39
von H2k
Jtb hat geschrieben:
H2k hat geschrieben:naja, also für mich war erstmal nur das empfangen wichtig
versenden kann ich ja mit meiner standard email addy
man kann natürlich auch die Mails weiterleiten - so muss man nur einen Server abrufen..
ja, bei meiner hrz addy habe ich das auch gemacht, aber bei rbg weiss ich nicht wie das geht

Verfasst: 1. Dez 2004 18:52
von Thorti
Hallo,
H2k hat geschrieben: ja, bei meiner hrz addy habe ich das auch gemacht, aber bei rbg weiss ich nicht wie das geht
Lege im Home-Verzeichnis eine Datei mit dem Namen .forward an, die die Ziel-Adresse enthält.

Gruss Thorti

Verfasst: 1. Dez 2004 18:58
von Jtb