LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Moderator: Aktive Fachschaft

floppes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 15. Apr 2004 10:20

LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von floppes »

Einige Physiker haben eine LaTeX Vorlage für das neue Corporate Design für Präsentationen und Berichte erstellt:

http://exp1.fkp.physik.tu-darmstadt.de/tuddesign/ (die Downloads klappen erst, wenn man per VPN im TU Netz ist)

Leider habe ich keine Ahnung, wie ich das mit TeXnicCenter und MiKTeX verwende... kann da jemand helfen?

Sandra
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 4. Mär 2005 19:47
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Sandra »

Die Datei "latex-tuddesign_0.0.20080221.zip" runterladen und entpacken. Da gibt es in dem Ordner texmf/tex/latex den Ordner tuddesign. Den kopierst du in dein miktex-Verzeichnis. Da gibt es auch irgendwo den Ordner tex/latex. (z.B. C:\Programme\MiKTeX 2.6\tex\latex oder C:\texmf\tex\latex). Danach musst du noch die FNDB (file name database) aktualisieren. Da gibt es einen Button "Refresh FNDB", wenn man das Optionsfenster für MikTex über das Programmmenü MikTex/settings startet (gleich im ersten Fenster). Und dann sollte das Compilieren, mit welchem Editor auch immer, problemlos funktionieren.

floppes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 15. Apr 2004 10:20

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von floppes »

Danke, das hat mich schon mal um einiges weitergebracht!

Genau so habe ich auch die Fonts in die Verzeichnisstruktur integriert. Allerdings kommt jetzt beim Erstellen folgender Fehler:
! LaTeX Error: File `title' not found.

See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...

l.16 \end
{document}
Der LaTeX Source ist das Beispiel von der Physikerseite.

Tobias
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 20. Okt 2004 14:17
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Tobias »

Hast du \settitlepicture benutzt, aber die angegebene Datei existiert nicht?
Wise people talk, because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

Sandra
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 4. Mär 2005 19:47
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Sandra »

Stimmt bei mir wurde auch noch ein Paket nachinstalliert. Das kann man wiederum im Menü "MikTex/settings" einstellen. Gleich im ersten Dialog gibt es die Option "Install missing packages on-the-fly". Je nachdem was man einstellt wird man dann eben vorher gefragt oder die fehlenden Pakte werden automatisch installiert. Das ist wieder unabhängig vom benutzten Editor.

floppes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 15. Apr 2004 10:20

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von floppes »

Tobias hat geschrieben:Hast du \settitlepicture benutzt, aber die angegebene Datei existiert nicht?
Ahhh, da lag der Fehler. Die Datei war im falschen Verzeichnis. Danke :)

Jetzt aber gleich das nächste Problem: irgendwas scheint mit den Schriften nicht zu stimmen. Ich habe sie so installiert:
- Eigenes Verzeichnis erstellt und darin den Inhalt von texmf entpackt
- Das Verzeichnis in der MikTeX Konfiguration unter "Roots" hinzugefügt
- Refresh FNDB
- initexmf --edit-config-file updmap
- In diese Datei das eingetragen:
Map 5ch.map
Map 5fp.map
Map 5sf.map
- updmap

Trotzdem kommt jetzt dieser Fehler:
!pdfTeX error: (file 5fpr8r): Font 5fpr8r at 660 not found

Tobias
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 20. Okt 2004 14:17
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Tobias »

Das Problem mit den Schriftarten habe ich auch. Ich wollte sie auf die gleiche Weise installieren, aber nach X vergeblichen Versuchen habe ich schließlich aufgegeben und die Schriftarten aus der tudfonts.sty rausgenommen …
Immerhin läuft pdftex jetzt durch, wenn auch mit Warnungen:
pdfTeX warning: : pop empty color page stack 0
Hatte jemand mehr Erfolg als ich?
Wise people talk, because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

floppes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 15. Apr 2004 10:20

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von floppes »

Was muss ich denn genau in tudfonts.sty ändern? Ich habe einfach mal in Zeile 18

Code: Alles auswählen

\RequirePackage[charter]{mathdesign}
durch

Code: Alles auswählen

\RequirePackage[arial]{mathdesign}
ersetzt, aber das ändert nichts. Ich hab halt kaum Ahnung von LaTeX ;)

Tobias
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 20. Okt 2004 14:17
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Tobias »

floppes hat geschrieben:Was muss ich denn genau in tudfonts.sty ändern?
Ich hab es so geändert:

Code: Alles auswählen

\RequirePackage{helvet}
\RequirePackage[charter]{mathdesign}
\RequirePackage{charter}
\renewcommand*{\rmdefault}{bch}
\renewcommand*{\sfdefault}{phv}
\renewcommand*{\ttdefault}{cmtt}
\newcommand{\acdefault}{phv}
\renewcommand*{\bfdefault}{b}
Das \RequirePackage steht eigentlich nur drin, damit MiKTeX die Pakete automatisch installiert. Wichtiger sind die (ziemlich kurzen) Schriftfamilien. Die Schriftgrößen, die danach folgen, habe ich auch noch etwas verändert.
floppes hat geschrieben:Ich hab halt kaum Ahnung von LaTeX ;)
Ich auch nicht, sonst hätte ich die Schriftarten installieren können ;)
Wise people talk, because they have something to say; fools, because they have to say something. (Plato)

Sandra
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 4. Mär 2005 19:47
Kontaktdaten:

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Sandra »

Ich komme nicht mehr mit, warum ändert ihr irgendetwas in der *.sty Datei? Bei mir hat das Compilieren auf Anhieb geklappt. Ich habe nur das Verzeichnis kopiert und die FNDB aktualisiert. Danach wurde ich noch gefragt ob ein Paket nach installiert werden soll und dann konnte ich problemlos das PDF erstellen.

mikunz
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mär 2008 17:02

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von mikunz »

Hallo Leute,

so, das Schriftenproblem unter MikTeX scheine ich gelöst zu haben:

Ursache: In den Maps im Unterordner "dvipdfm" steht etwas anders drin als in den zwei anderen ("dvips" und "pdftex") Allerdings werden beim Update-Lauf diese Maps in die verschiedenen Schriftentabellen eingetragen. Folge: In den Schritentabellen stehen zwar Eintragungen, diese sind aber nicht korrekt.

Lösung: Ersetzen der drei Map-Dateien in "divpdfm" durch die Maps eines der beiden anderen Ordner.

Danach müsste es ohne Probleme funktionieren. Allerdings kann ich nicht dafür garanieren, dass die überschriebenen Einträge an anderer Stelle Sinn ergeben, wo es dann zu Fehlern kommen kann. ;-) Bis jetzt sehe ich damit allerdings keinerlei Probleme.

Wo ich allerdings noch nicht dahintersteige, ist diese ominöse Warnung pdfTeX warning: : pop empty color page stack 0, die wohl bei jeder Überschrift auftritt. Soweit ich das verifizieren konnte, tritt dieses Problem nicht auf, wenn man nach .ps kompiliert, also im Umkehrschluss nur bei pdflatex. Weiterhin habe ich im Netz einen Hinweis gefunden, dass der Fehler nur bei MikTeX 2.7 auftritt, bei 2.6 hingegen nicht.

Wenn da noch jemand eine Idee zu hat, wärs klasse, wenn er sie kundtuen würde. :)

Bis dahin

Michael Kunz
Fachschaft ETiT

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von mister_tt »

Moin moin,

Gibt es denn für den FB Informatik eine öffentlich zugängliche LaTeX-Vorlage für das neue Design?

Viele Grüße und Danke vorab,
Simon

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Osterlaus »

Die LaTeX-Vorlagen sind nicht fachbereichsspezifisch, du kannst sie also auch für unseren Fachbereich einsetzen. Oder brauchst du was bestimmtes?

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von mister_tt »

Hopala, ich hätte da natürlich auch erstmal gucken können... Danke für die Antwort!

Kriege das Ding allerdings leider nicht zum Laufen... Bin mehr oder weniger nach Anleitung vorgegangen (paar Sachen habe ich nicht per cmd sondern per "Hand" gemacht...). Jetzt habe ich mal versucht, deren Beispieldokument zu kompilieren... Klappt nicht - es wird kein PDF-File erzeugt. In TeXnixCenter kann man leider nicht den ganzen Log kopieren, aber ich vermute es liegt hieran:
"pdfTeX error: pdflatex (file 5chri8r): Font 5chri8r at 660 not found
Hat jemand ne Ahnung, was das Problem ist bzw. wie ich es beheben kann?

Grüße und Danke,
Simon

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: LaTeX Vorlage für neues Corporate Design

Beitrag von Osterlaus »

Hast du die tudfonts.zip heruntergeladen und eingebunden?

Antworten

Zurück zu „Offtopic“