Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Moderator: Effiziente Graphenalgorithmen

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Hallo,

ich poste hier schon einmal die Klausurhinweise, damit Sie sich in der Klausur aufs Wesentliche konzentrieren können.

Die Klausur findet am 10.3.2011 15:00-17:00 Uhr in C205 in S2|02 (Piloty) statt.

Allgemeine Hinweise
• Für die Bearbeitung der Aufgaben haben sie 120 Minuten Zeit.
• Sie können maximal 120 Punkte erreichen und dürfen davon ausgehen, dass zum Bestehen der Klausur 50% der Punkte ausreichen werden.
• Alle elektronischen Geräte sind vollständig zu deaktivieren.
• Lassen Sie die Klausur zusammengeheftet und tragen Sie Ihre Antworten an den dafür vorgesehenen Stellen nach der jeweiligen Aufgabe ein.
• Diese Klausur ist Eigentum der TU Darmstadt und darf nicht entwendet werden.
• Verwenden Sie ausschliesslich von der Klausuraufsicht ausgegebenes gekennzeichnetes Papier.
• Es sind keine Hilfsmittel außer Ihren Stiften und einem handbeschriebenen DIN A4 Blatt zugelassen. Weder Bleistift noch Rot- oder Grünstift sind erlaubt.
• Beantworten Sie genau die Fragen, die gestellt werden, nicht mehr und nicht weniger. Wenn Sie zur Beantwortung einer Frage weiter ausholen und etwas Allgemeineres zum Thema schreiben wollen, machen Sie den Bezug zur Aufgabenstellung unmissverständlich klar.
• Beachten Sie auch,dass der Text einer Aufgabe oder Teilaufgabe Ihnen mehrere Aufgaben aufgeben kann. Gehen Sie jeden Aufgabentext Satz für Satz genau durch, um nichts zu übersehen. Jedes einzelne Wort kann wichtig sein.
• Bemühen Sie sich um knappe und präzise Ausdrucksweise (unter Verwendung der dafür in der Vorlesung eingeführten Begriffe) und um eine möglichst systematische, übersichtliche Darstellung mit sauberem Schriftbild. Eine unsystematische, unübersichtliche Darstellung oder das „Schreiben von Romanen“ kann als ein Zeichen gewertet wird, dass Ihr Verständnis des Stoffes unsystematisch geblieben ist.
• Denken Sie daran, dass es nicht ausreicht, wenn Ihre Lösung korrekt ist; sie muss auch nachvollziehbar sein.

Soweit das allgemeine Blabla. Als solide Basis einer Vorbereitung auf die Klausur empfehle ich, sich folgende Dinge zu überlegen:

- Welche Probleme wurden in der Vorlesung behandelt? Wie lautet die Problemdefinition, welchen Input, welchen Output hat die Problemstellung?
- Welche algorithmischen Ansätze gibt es zu deren Lösung? Auf welchen theoretischen Überlegungen basieren sie? Warum arbeiten die Verfahren unter den gegebenen Voraussetzungen korrekt? Und umgekehrt: wie lautet die Definition des Problems, welches von Algorithmus X gelöst wird.
- Welche Komplexität hat ein Verfahren und wie kommt sie zustande? Welche Verfahren sind für welche Art Graph wie effizient, welche vllt weniger geeignet? Und umgekehrt: welche Operationen kann man bei einer vorgegebenen Laufzeit überhaupt ausführen?
- Auf welchen Graphen funktionieren die Algorithmen? Müssen spezielle Annahmen getroffen werden, damit sie (überhaupt oder in bestimmter Zeit) funktionieren? Warum? Gegenbeispiele?! Sind gewisse Annahmen immer erfüllbar? Falls ja, wie?
- Welche Nachteile haben generische Ansätze oftmals? Wie kann ihnen begegnet werden?
- Können Beschleunigungstechniken angewandt werden? Wenn ja, wie sehen sie aus (Datenstrukturen/Heuristiken)? Warum funktionieren sie?
- Sie sollten zentrale Beweisideen verstanden haben. Sie werden keine vollständigen Beweise führen müssen, sollten jedoch in der Lage sein, eine Aussage kurz und fundiert zu begründen oder (z.B. anhand eines Gegenbeispiels) zu widerlegen.
- Querverbindungen: Wo treten die in vorherigen Kapiteln behandelten Verfahren in gleicher oder abgewandelter Form wieder auf? Warum funktionieren sie in diesem Kontext und in welcher Laufzeit? (Bsp: Pfadsuche / Kürzeste Wege in den Netzwerkflüssen)
- Last but not least: Bewahren Sie den Überblick und verzetteln Sie sich nicht allzu sehr.

Ich wünsche Ihnen eine effiziente Klausurvorbereitung. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie!
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von MisterD123 »

Das A4-Blatt einseitig oder beidseitig beschrieben?

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Mir egal, aber ein handbeschriebenes Blatt muss es sein.
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

fl4$h g0rd0n
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 115
Registriert: 1. Okt 2007 22:20

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von fl4$h g0rd0n »

Können Sie bitte erläutern, wie die erworbenen Punkte aus den Übungen/Praktika angerechnet werden?
"Education is the path from cocky ignorance to miserable uncertainty" -- Mark Twain

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Ja, das hatte ich in einer der ersten Vorlesungen erwähnt: die Punkte aus Ü+P werden mit den Klausurpunkten verrechnet, so dass bei 100% der erreichbaren Punkte aus Ü+P eine Notenverbesserung von einem Gesamtnotenpunkt erreicht werden kann.
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

cryp.ton
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 10. Apr 2009 02:49

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von cryp.ton »

Können sie evtl. auch noch mal was zur Skalierung sagen. Da mir 0.5 Punkte zu 100% fehlen.

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

OK.

- Es waren 126 oder durch Präsentation auch mehr Punkte zu holen.
- Eine (lineare) Notenverbesserung setzt ab 50% (63 Punkten) ein: 63 Punkte = 0 Note ... 126 Punkte = 1 Note
- 16 Klausurpunkte machen voraussichtl. eine Gesamtnote aus, also in etwa: 60 Punkte = 4,0, 76 Punkte = 3,0, 92 Punkte = 2,0, 108 Punkte = 1,0
- Pro Übungspunkt > 63 gäbe es dann folglich 16/63 Klausurpunkte dazu.

In Ihrem Fall wären das also (125,5-63)*16/63=15,873 Klausurpunkte.
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

fl4$h g0rd0n
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 115
Registriert: 1. Okt 2007 22:20

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von fl4$h g0rd0n »

Ich möchte mal gaaaanz vorsichtig anfragen: Wie weit ist die Korrektur der Klausur schon fortgeschritten? :wink:
"Education is the path from cocky ignorance to miserable uncertainty" -- Mark Twain

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Da ich diese Woche GdI2 hatte und die beiden Wochen davor Urlaub, kann es noch ein wenig dauern. Ist sonst nicht meine Art, Sie warten zu lassen, aber das wird ...
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Moin,

so, die Noten sind jetzt in Tucan. Sorry, dass es diesmal etwas gedauert hat. Eine Klausurbesprechung bzw. -einsicht findet am kommenden Mittwoch (20.4.2011) um 11 Uhr im A126 statt.

Viele Grüße,

Wolfgang
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

Benutzeravatar
zimpfer
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 144
Registriert: 15. Mär 2009 01:07

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von zimpfer »

Ich kann kein Ergebnis bei mir sehen...

Andreas Zimpfer

Benutzeravatar
Stille
Moderator
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 3. Jul 2008 10:11

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von Stille »

Jetzt?
Wolfgang Stille
UKP Lab - FB Informatik
http://www.ukp.informatik.tu-darmstadt.de

Benutzeravatar
zimpfer
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 144
Registriert: 15. Mär 2009 01:07

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von zimpfer »

Jetzt ist es da.

Dankeschön

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von MisterD123 »

bei mir ist immernoch kein ergebnis :(

fl4$h g0rd0n
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 115
Registriert: 1. Okt 2007 22:20

Re: Klausurhinweise / Hinweise zur Vorbereitung

Beitrag von fl4$h g0rd0n »

Bei mir steht auch noch nichts. So "schön" und "toll" Tucan auch ist: Webreg?
"Education is the path from cocky ignorance to miserable uncertainty" -- Mark Twain

Antworten

Zurück zu „Effiziente Graphenalgorithmen“