Frage zur dritten Uebung

Moderator: Einführung in die Künstliche Intelligenz

gartenzwerg
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jul 2007 17:04

Frage zur dritten Uebung

Beitrag von gartenzwerg »

Frage zur Uebung 3.1.c:

Hier soll u.a. die Aktion "go" modelliert werden.

Die Musterloesung lautet:

action: go (affe, position)

preconditions:
at(affe, Q)
auf_boden(affe)

add:
at(affe, position)

del:
at(affe,Q)

Dazu habe ich zwei Fragen:

1.Muesste man nicht auch Affe(affe) und Position(position) als Preconditions fordern und wir haben das zur Vereinfachung der Schreibweise einfach weggelassen?

2. Laut Russel/Norvig s.377 unten gilt (Zitat):
The precondition is a conjunction of function-free positive literals stating
what must be true in a state before the action can be executed. Any variables
in the precondition must also appear in the action's parameter list


Muesste demnach nicht die Aktion auch die aktuelle Position als Parameter haben?

also etwa so:

action: go (affe, from, to)

precond:
Affe(affe)
Position(from)
Position(to)
auf_boden(affe)
at(affe, from)

add:
at(affe, to)

del:
at(affe, from)
?

Benutzeravatar
Rodent Bait
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 91
Registriert: 26. Apr 2005 14:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodent Bait »

Zu 1: In der Übung haben wir gesagt, dass wir die aus Faulheit weglassen, dass sie aber prinzipiell dazugehören, ja.
Zu 2: Ich würde Dir da prinzipiell zustimmen. Wahrscheinlich auch hier eine Frage der Bequemlichkeit beim Hinschreiben, weil es uns erstmal egal ist, von wo der Affe auf das gewünschte Feld geht. Spätestens beim Rückwärtsplanen ist es allerdings nicht mehr egal!

grieser
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 16. Dez 2003 14:12

Re: Frage zur dritten Uebung

Beitrag von grieser »

gartenzwerg hat geschrieben:2. Laut Russel/Norvig s.377 unten gilt (Zitat):
The precondition is a conjunction of function-free positive literals stating
what must be true in a state before the action can be executed. Any variables
in the precondition must also appear in the action's parameter list
Da habe ich meine Bibel ähhh Russel/Norvig nicht richtig gelesen, Sie haben recht.

Antworten

Zurück zu „Einführung in die Künstliche Intelligenz“