Neues Prüfungsplan Tool online

Moderator: Studienberatung

l3on
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 9. Feb 2008 14:53

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von l3on »

kde hat geschrieben:
Falls möglich, fände ich es optimal, wenn bei allen Modulen/Veranstaltungen der Name angezeigt würde, nicht nur die Modulnummer. Dies würde das Erstellen signifikant beschleunigen.
Bezog sich das auf die englische Ausgabe? Dann ist das jetzt behoben.
Mhm, stimmt wenn ich auf deutsch umstelle funktionierts einwandfrei! Englisch zeigt jedoch weiterhin ziemlich oft nur "null" als Namen der Veranstaltungen an.

Benutzeravatar
Martin K
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 110
Registriert: 13. Okt 2006 17:56

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Martin K »

Muss ich eigentlich auch einen neuen Prüfungsplan erstellen, wenn ich meinen alten aus dem letzten Semester gar nicht ändern möchte?
Früher musste man das ja nicht...
Das Problem ist nur, dass der alte PP gar nicht mehr im Tucan drin ist ("Für keines Ihrer Studien ist ein Prüfungsplan vorgesehen."), letztes Semester war er da noch...
Gäbe es die letzte Minute nicht,
so würde niemals etwas fertig.

- Mark Twain

SebFreutel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 317
Registriert: 30. Okt 2006 21:54

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von SebFreutel »

Martin K hat geschrieben:Muss ich eigentlich auch einen neuen Prüfungsplan erstellen, wenn ich meinen alten aus dem letzten Semester gar nicht ändern möchte?
Ich denke mal, dass es ab jetzt wieder genauso ist wie früher, d.h. einmal erstellt gilt der PP, bis ein neuer kommt. Bloß jetzt muss der PP einmal doppelt erstellt werden, weil die Entwicklung von Import-Funktionen aus alten Systemen nochmal länger gedauert hätten, dann wär das Tool am End gar nicht bis Ende "Mai" fertig geworden...
Vielleicht kann man's aber auch als zwo-nulliges Feature sehen, Datenmigration per Crowdsourcing beispielsweise klingt doch schick.

Edit: Andrerseits, wenn ich eine PDF vom Plan erstelle, steht dort in den Hinweisen auch wieder
"2. Der Prüfungsplan muss nur zum Anmelden der ersten Prüfung im
Wahlpflichtbereich erstellt werden. Er kann jederzeit geändert werden.
3. Sie müssen nicht jedes Semester einen neuen Plan erstellen und abgeben."
Also selbst wenn es die Pflicht gäbe, jetzt einmalig einen neuen PP zu erstellen, dann wäre sie so schlecht kommuniziert, dass niemandem Nachteile entstehen dürften, wenn er keinen neuen PP gemacht hat. Drum geh ich mal davon aus, dass kein neuer Plan nötig ist.

Benutzeravatar
mantra
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 385
Registriert: 23. Okt 2005 23:56
Wohnort: Wiesbaden

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von mantra »

Mail von Wolfgang Stille hat geschrieben: Die Abgabe eines Prüfungsplanes ist obligatorisch, sie ersetzt in keinem Fall jedoch die Anmeldung zu Prüfungen in Tucan!
Ich hatte vor einem Jahr einen Prüfungsplan abgegeben, ich habe ihn in diesem Semester per Prüfsek ändern lassen, ich gehe nicht davon aus, dass TuCaN Daten shreddert \(\Rightarrow\) ich gehe nicht das Risiko ein, durch Abgabe eines neuen Plans inkonsistente Daten zu erzeugen.

Benutzeravatar
Martin K
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 110
Registriert: 13. Okt 2006 17:56

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Martin K »

Ja, also ich hätte da doch gerne mal eine verbindliche Aussage, wie das nun mit dem alten PP ist.
Ansonsten frag ich da nächste Woche mal nach...
mantra hat geschrieben:Ich hatte vor einem Jahr einen Prüfungsplan abgegeben, ich habe ihn in diesem Semester per Prüfsek ändern lassen, ich gehe nicht davon aus, dass TuCaN Daten shreddert
Doch, TuCan schreddert anscheinend die Daten, wie ich oben schon schrieb, war mein PP letztes Semester noch in Tucan, jetzt steht dort nur noch: "Für keines Ihrer Studien ist ein Prüfungsplan vorgesehen."
Wäre dort noch der alte PP drin, wäre es wohl klar, dass nicht zwingend ein neuer erforderlich ist...
mantra hat geschrieben:ich gehe nicht das Risiko ein, durch Abgabe eines neuen Plans inkonsistente Daten zu erzeugen.
Und genau das ist das Problem: Das neue PP-Tool ist nämlich mit dem alten an einigen Stellen inkonsistent.
Beispiel: "Kommunikationsnetze I" hat nur noch 5 CP anstatt 6 und das ist laut Bugtracker vom Studienbüro Informatik auch so bestätigt worden.
Dumm nur, wenn man sich letztes Semester seinen PP-Plan erstellt hatte, in dem das Modul mit 6 CP eingetragen ist.
Erstellt man jetzt den selben PP-Plan mit dem neuen Tool, fehlt einem u.U. dieser eine CP und der PP, der im letzten Semester noch akzeptiert wurde, wird jetzt nicht mehr akzeptiert...
Gäbe es die letzte Minute nicht,
so würde niemals etwas fertig.

- Mark Twain

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Thomas »

Martin K hat geschrieben:Ja, also ich hätte da doch gerne mal eine verbindliche Aussage, wie das nun mit dem alten PP ist.
Ansonsten frag ich da nächste Woche mal nach...
Die Studienberatung sagt, dass sie im Forum keine verbindlichen Aussagen gibt, was auch für dieses Unterforum gilt. Also solltest du direkt mit der Studienberatung kommunizieren.
Martin K hat geschrieben:
mantra hat geschrieben:Ich hatte vor einem Jahr einen Prüfungsplan abgegeben, ich habe ihn in diesem Semester per Prüfsek ändern lassen, ich gehe nicht davon aus, dass TuCaN Daten shreddert
Doch, TuCan schreddert anscheinend die Daten, wie ich oben schon schrieb, war mein PP letztes Semester noch in Tucan, jetzt steht dort nur noch: "Für keines Ihrer Studien ist ein Prüfungsplan vorgesehen."
Wäre dort noch der alte PP drin, wäre es wohl klar, dass nicht zwingend ein neuer erforderlich ist...
Die Prüfungsplan-Funktionalität in TUCaN wurde für die Informatik-Studiengänge ausgestellt, da wir unser eigenes Tool haben. Und woraus liest du, dass zwingend ein neuer erforderlich ist?
Martin K hat geschrieben:
mantra hat geschrieben:ich gehe nicht das Risiko ein, durch Abgabe eines neuen Plans inkonsistente Daten zu erzeugen.
Und genau das ist das Problem: Das neue PP-Tool ist nämlich mit dem alten an einigen Stelle inkonsistent.
Beispiel: "Kommunikationsnetze I" hat nur noch 5 CP anstatt 6 und das ist laut Bugtracker vom Studienbüro Informatik auch so bestätigt worden.
Dumm nur, wenn man sich letztes Semester seinen PP-Plan erstellt hatte, in dem das Modul mit 6 CP eingetragen ist.
Erstellt man jetzt den selben PP-Plan mit dem neuen Tool, fehlt einem u.U. dieser eine CP und der PP, der im letzten Semester noch akzeptiert wurde, wird jetzt nicht mehr akzeptiert...
Im Bugreport ist die Lösungsmöglichkeit beschrieben, alte Leistungen (wie 6 CP für KN 1 aus einem früheren Semester) einzutragen. Nicht gesehen oder keine Lösung für dein Problem?
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
Martin K
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 110
Registriert: 13. Okt 2006 17:56

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Martin K »

Thomas hat geschrieben:Im Bugreport ist die Lösungsmöglichkeit beschrieben, alte Leistungen (wie 6 CP für KN 1 aus einem früheren Semester) einzutragen. Nicht gesehen oder keine Lösung für dein Problem?
Doch, hab ich doch auch schon in den Bugtracker geschrieben, es geht nicht um alte Leistungen, sondern um dieses SS.
Also nochmal: Ich besuche diese Veranstaltung in diesem Semester (werde also wohl nur 5 CP bekommen) und habe meinen PP aber schon letztes Semester (mit 6 CP eingetragen) erstellt.
Gäbe es die letzte Minute nicht,
so würde niemals etwas fertig.

- Mark Twain

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Thomas »

Dann wird wohl die Regel „der Fachbereich ist nicht verpflichtet, die im Plan angegebenen Veranstaltungen anzubieten“ zutreffen. Das macht ja generell Sinn, wenn ein Prof geht und keiner mehr einen Versuch bei seinen Prüfungen hat. Trifft aber auch zu, wenn wie hier die CP-Zahlen gesenkt werden. Frag mich aber nicht, warum KN 1 nur 5 CP gibt, KN 2 immer noch 6 – da sind die anbietenden E-Techniker schuld ;).

Verbindliche Aussagen wie immer nur von der Studienberatung...
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
mantra
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 385
Registriert: 23. Okt 2005 23:56
Wohnort: Wiesbaden

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von mantra »

Martin K hat geschrieben:
mantra hat geschrieben:Ich hatte vor einem Jahr einen Prüfungsplan abgegeben, ich habe ihn in diesem Semester per Prüfsek ändern lassen, ich gehe nicht davon aus, dass TuCaN Daten shreddert
Doch, TuCan schreddert anscheinend die Daten, wie ich oben schon schrieb, war mein PP letztes Semester noch in Tucan, jetzt steht dort nur noch: "Für keines Ihrer Studien ist ein Prüfungsplan vorgesehen."
Wäre dort noch der alte PP drin, wäre es wohl klar, dass nicht zwingend ein neuer erforderlich ist...
Hätte TuCaN Daten geschreddert, hätte ich einen größeren Aufschrei auch von offizieller Seite erwartet. Was in TuCaN dargestellt ist ("Für keines Ihrer Studien ..."), ist nicht unbedingt alles, was an Daten vorhanden ist. Hoffe ich :)

Toobee
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 225
Registriert: 7. Apr 2011 12:58

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Toobee »

Hi,

prinzipell sind Anzahl der CPs auch ein Entscheidungskriterium für/gegen eine Veranstaltung, ich fänds gut wenn die mit in der Liste stehen würde. Immer anklicken und gucken wie viel es gibt ist unschön.

Dann noch ne allgemeine Frage:
Bis 15. Juli muss etwas eingetragen sien, dass gültig ist, aber ich kann danach dennoch die Angaben ändern, oder? Das wird nicht "eingefroren"?

Benutzeravatar
Ibliss
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 11. Apr 2008 04:08
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Ibliss »

Eben habe ich mein Prüfungsplan in den Kasten vor C119 eingeworfen, bin BSc Inf. PO07. Muss ich noch etwas im TUCaN machen (dort gibt es ja irgendwelche PP-Optionen)?

Für Module und Prüfungen habe ich mich schon angemeldet.
"Honesty is the first chapter in the book of wisdom.
Alien vs Predator 2 is the movie version of that book."

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Thomas »

Nein, die Prüfungsplan-Funktionalität in TUCaN wird nicht benutzt. Wenn du dich für die Prüfungen angemeldet hast, gehe ich mal davon aus, dass du dich neben den Modulen auch für die Lehrveranstaltungen angemeldet hast, richtig? Dann hast du alles :).
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
mantra
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 385
Registriert: 23. Okt 2005 23:56
Wohnort: Wiesbaden

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von mantra »

Thomas hat geschrieben:Nein, die Prüfungsplan-Funktionalität in TUCaN wird nicht benutzt.
Hm, und wenn meine letzte PP-Änderung in TuCaN (übers Prüfsek) auf Grundlage der Daten aus dem alten PP-Tool zu einer Zeit stattfand als das PP-Tool schon stillgelegt war? Was liegt dann im Prüfsek vor? Warum gibt es eigentlich nur so halbe Informationshäppchen?

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Thomas »

Da musst du schon im Studienbüro nachfragen, alles weiß ich nicht.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
Ibliss
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 11. Apr 2008 04:08
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues Prüfungsplan Tool online

Beitrag von Ibliss »

Bis wann muss eigentlich ein(e) Prüfungsplan(-änderung) in diesem Semester abgegeben werden?

Die Information ist nicht auf der Seite des PrüfSeks zu finden.
"Honesty is the first chapter in the book of wisdom.
Alien vs Predator 2 is the movie version of that book."

Gesperrt

Zurück zu „Studienberatung“