Der "Und? Wie war´s?" Thread

Moderator: Algorithmische Modellierung

Benutzeravatar
xcr
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Jan 2005 14:00
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Der "Und? Wie war´s?" Thread

Beitrag von xcr »

Die Klausur war irgendwie anders als ich dachte.
Ich kann irgendwie noch nicht so recht einschätzen, ob und wie weit ich gut abgeschnitten habe, da etwa die Hälfte aus umgangssprachlichen Beschreibungen bestand. Ich bin ja wirklich gespannt, wie gut ich das beschrieben habe ;)

Ansonsten war die Zeit wirklich mehr als ausreichend, ich war zum ersten Mal nach knapp einer Stunde fertig und habe dann nochmal 30 Minuten alles überarbeitet. Ist mir bisher an der Uni noch NIE passiert ;)

Ich bin jetzt jedenfalls ganz zufrieden, nun kommt es halt drauf an, wie gut der Weihe-Interpreter funktioniert 8)

i-mix
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 53
Registriert: 23. Aug 2004 17:51

Beitrag von i-mix »

ja geht mir eigentlich genauso. habe versucht alles so präzise wie möglich zu beschreiben. was dabei rauskommt wird sich zeigen. ich habe nur keine Ahnung was ich bei der eclipse-aufgabe machen sollte? was habt ihr da?

Benutzeravatar
xcr
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Jan 2005 14:00
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von xcr »

Ich hab da ewig rumgetüftelt und versucht rekursiv irgendwie die Liste auf- oder abbauen zu lassen und dabei die Elemente zu zählen (immer Head dran und Tail is an die nächste Instanz gegangen).
Da ich mich aber mit der Syntax nicht auskenne habe ich nicht verstanden, wie ich sage, dass X der Head von N sein soll ;)

Dann dachte ich: nimm halt foreach und lass durchzählen aber... wie fange ich da bei 0 an?

Naja, letzten endes habe ich irgendwann bemerkt, dass es da ja noch dieses forall(X,L), fromto(1,In,Out,Prod) do... von Folie 360 gibt.
Das hab ich dann angepasst.

Dann habe ich die Aufgabe nochmal genau gelesen und gesehen, dass es um length/2 geht und nicht nur um length, dann hab ich noch mein Code so angepasst, dass L die halbe Länge von N sein muss. Ich glaube da habe ich aber nicht drauf geachtet, ob die Länge gerade oder ungerade ist. Das fällt mir leider jetzt gerade erst ein, wo ich´s schreibe ;)

i-mix
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 53
Registriert: 23. Aug 2004 17:51

Beitrag von i-mix »

Die 2 bezog sich nur auf die anzahl der Parameter (wurde während der Klausur gesagt)
Die Aufgabe habe ich wohl total vergeigt. dafür, dass wir sowenig eclipse gemacht haben finde ich die schon etwas grass. aber die anderen aufgaben waren sehr fair.

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Beitrag von Prof. Karsten Weihe »

i-mix hat geschrieben:dafür, dass wir sowenig eclipse gemacht haben finde ich die schon etwas grass.
Es hätte völlig ausgereicht (haben auch die meisten erfolgreich gemacht), von member/2 sinngemäß abzuschreiben. Da die Aufgabe recht gut ausgefalle n ist (auch bei den meisten, die fromto u.ä. benutzt haben), finde ich auch diese Aufgabe fair. :twisted:

Gruß,

KW

Benutzeravatar
xcr
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Jan 2005 14:00
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von xcr »

Ich habe gerade einen Shock erhalten...
Haben Sie die Klausuren etwa bereits korrigiert?!

Jedenfalls bin ich wie fast schon erwartet nicht glücklich mit der Note ;)

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

ich bin unerwartet nicht glücklich mit meiner note und auf die klausureinsicht gespannt...

Gast
Gast

Beitrag von Gast »

ich bin auch sehr unglücklich über meine 3,7... ich war mir eigentlich 95% sicher dass meine Lösungen richtig waren. Bin mal gespannt auf die Einsicht, vielleicht waren die Antworten ja nicht "präzise" genug...

AndiG
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 19. Dez 2005 00:45
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von AndiG »

Die Überraschung mit den Noten ist wirklich gelungen - unerwartet schnell und gut :)
Zu der Eclipse-Frage:

Code: Alles auswählen

length([],0). 
length([_|R],A) :- length(R,B), A is B plus 1.
Das sollte (hoffentlich) schon das Richtige tun. "plus" ist natürlich durch ein Pluszeichen zu ersetzen, aber das wird vom Forum leider verschluckt...

Antworten

Zurück zu „Algorithmische Modellierung“