Vorbereitung für das Studium

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
Mack
Gast

Vorbereitung für das Studium

Beitrag von Mack »

Nabend!

Ich werde ab dem WS14 an der TU Informatik studieren und hatte seit 4 Jahren kein Mathe mehr in der Schule gehabt! Jetzt wollte ich unbedingt mein Mathekenntnisse vorher auffrischen.
Habt ihr bestimmte Lektüretipps oder Internetseiten?

Ich hatte mich bisher bei OM-Bridge angemeldet, was auf den ersten Blick gut aussieht.
Zusätzlich habe ich noch eine Mathevorbereitung vom KIT als PDF gefunden.
http://www.math.kit.edu/iana3/lehre/vk2 ... skript.pdf (ich hoffe der Link ist erlaubt)

Meint ihr das reicht für's erste, wenn ich die Sachen durcharbeite und verstanden hab?
Es soll ja auch noch eine Vorbereitungskurs in Mathe von der TU Darmstadt direkt geben. Wann wird der ungefähr freigeschaltet?

Danke euch!

Benutzeravatar
JannikV
Nerd
Nerd
Beiträge: 609
Registriert: 24. Apr 2011 12:42

Re: Vorbereitung für das Studium

Beitrag von JannikV »

Hallo,

der Link den du gepostet hast sieht erstmal nicht ganz verkehrt aus. Wenn du das Skript unseres Mathe 1 Dozenten sehen möchtest: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~ ... pt1314.pdf
Kannst es dir mal ansehen wenn du Lust hast. Sollte dir das alles sehr seltsam vorkommen, lass dich trotzdem nicht abschrecken. Das ist normal, dass das erstmal so wirkt, wenn man sich noch nicht damit beschäftigt hat. Mal reinlesen dürfte keine schlechte Vorbereitung sein. Das ganze Ding durchzuarbeiten wäre natürlich übertrieben, dann hättest du in der Vorlesung ja gar nichts mehr zu tun ^^

Dabei fängt die Vorlesung aber bei Null an. Man braucht weder Mathe-LK gehabt zu haben noch sich ewig mit Mathe beschäftigt zu haben. Wichtig ist nur dass man dabei bleibt und ein Grundverständnis für die Materie mitbringt.

Zum Mathe Vorkurs siehe http://www3.mathematik.tu-darmstadt.de/ ... rkurs.html

Und nun mal abgesehen vom Fachlichen: Halt dir schonmal die Woche vom 6. bis zum 10. Oktober frei. Da ist die Ophase, unsere Einführungswoche für Erstsemester. Ist zwar freiwillig, lohnt sich aber definitiv. Dort werden die Abläufe an der Uni erklärt und man lernt bei Freizeitaktivitäten wie Kneipentouren schonmal Leute kennen ;)
siehe https://www.fachschaft.informatik.tu-da ... en/ophase/ (wobei ich das mal aktualisieren muss, aktuell bezieht sich das noch auf dieses Sommersemester)

VG

Antworten

Zurück zu „Studieninteressierte“