Kurse und Module Master Informatik

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
Chris54
Gast

Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Chris54 »

Hallo,
ich habe mich an der TU Darmstadt für den Master in Informatik beworben und will im Herbst mit dem Studium beginnen. Meinen Bachelor habe ich an der DBBW gemacht. Vorab habe ich jedoch noch ein paar Fragen auf die ich noch keine Antwort finden konnte.

Laut Studienordnung muss ich in 4 oder 5 Gebieten 45 bis 48 CP erbringen. Sind die Gebiete dann gleichzeitig die Module?
Im Tucan finde ich unter Vertiefungsveranstaltungen diese Gebiete wieder und jeweils zugehörige Veranstaltungen.

Leide finde ich nirgends einen Hinweis darauf welche Veranstaltung zum Masterstudium gehört.
In den FAQ hab ich gelesen, dass es die CP für vollständige Module gibt. Wo finde ich heraus wann ein Master Modul vollständig ist, bzw. welche Veranstaltungen enthalten sind?

Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

Danke + Grüße,
Chris

Benutzeravatar
JannikV
Nerd
Nerd
Beiträge: 609
Registriert: 24. Apr 2011 12:42

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von JannikV »

Hallo,

ein Modul ist bei uns das, was man sonst als Kurs oder so bezeichnen würde. Geht normalerweise ein Semester lang und ist ne Vorlesung, ein Seminar, ein Praktikum oder sonst was. Und kann am Ende mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen werden. Dann ist das Modul "vollständig" und man bekommt die CP dafür.

Die Gebiete sind also nicht die Module. Die Gebiete sind

Computational Engineering
Computer Microsystems
Data and Knowledge Engineering
Foundations of Computing
Human Computer Systems
Net Centric Systems
Software Engineering
Trusted Systems

Jedes Modul ist einem Gebiet (Kanonik) zugeordnet.

So ziemlich alles was bei Vertiefungsveranstaltungen aufgeführt ist, sollte für den Master anrechenbar sein.
Angabe ohne Gewähr, bei Unsicherheit zur Fachstudienberatung gehen ;-)

Zu Beginn des Semsters bieten wir die OPhase, als Orientierungsveranstaltung für die Erstsemester an. Es gibt auch eine extra Master-Ophase für Leute wie dich. Dort werden dir die TU Darmstadt spezifischen Dinge erklärt.

VG

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Osterlaus »

Chris54 hat geschrieben:Leide finde ich nirgends einen Hinweis darauf welche Veranstaltung zum Masterstudium gehört.
Der komplette Wahlpflichtbereich, in TUCaN abgebildet unter den Vertiefungsveranstaltungen. Es gibt da keine einzelnen Kurse, die jeder im Master machen muss, nur die Zusammenstellung (Vorlesungen aus vier bis fünf Gebieten für insgesamt 45 bis 48 CP) muss stimmen. Seminare und Praktika zählen gesondert.

Chris54
Gast

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Chris54 »

Hallo,

danke ihr habt mir auf jeden Fall schon mal sehr geholfen. Laut Studienordnung muss ich ja in diesem Bereich 45 bis 48 CP erbringen. Ich würde mir gerne ein grobes Bild davon machen wie viele Veranstaltungen ich hierfür belegen muss, leider stehe jedoch nirgends wie viele CP ich für eine Veranstaltung bekommen. In den FAQ gibt es nur den Hinweis CP werden für Module nicht für Veranstaltungen vergeben...
Gibt es noch eine Übersicht wo die Module mit den Veranstaltungen verknüpft werden und die CP hervorgehen?

Werden eig. jedes Semester immer alle Vertiefungsveranstaltungen angeboten? Oder unterscheidet sich das Angebot von Semester zu Semester?

Ich habe in meiner Zulassung die Auflage bekommen die Prüfungen zu "Einführung in Trusted Systems" und "Einführung in Foundations of Computing" erfolgreich zu absolvieren. Gibt es irgendwo die Möglichkeit mich zu informieren was mich hier erwartet? Die Folien die ich gefunden habe sind leide Passwortgeschützt...

Danke+ Grüße

sim
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 6. Apr 2012 20:24

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von sim »

Hi,

also in der Regel hat ein Modul auch nur genau eine Veranstaltung, also entweder ne Vorlesung (optional mit begleitender Übung) oder ein Seminar oder ein Praktikum. Diese Module haben dann in der Regel 3 oder 6 CP, je nachdem wie aufwändig das ist. Also jede größere Vorlesung mit Übung hat eigentlich 6 CP. Wenn es nur eine Vorlesung ist, sind es eher 3 CP. Bei den Seminaren und Praktika kommt das halt auch darauf an, wie aufwändig die sind. Hier gibt es auch manche, die 4 CP haben.
Es gibt dann auch noch manche Projektpraktika, die deutlich mehr CP bringen, aber auch viel aufwändiger sind.

Insgesamt musst du im Master ja 120 CP machen, wovon 30 CP auf das Anwendungsfach entfallen und 30 CP auf die Masterarbeit. Die restlichen 60 CP musst du also auf die Wahlpflichtveranstaltungen aufteilen, wobei 45 - 48 CP auf Vorlesungen entfallen müssen und die übrigen 12 - 15 CP auf Seminare und Praktika fallen.
Bei den Seminaren und Praktika gibt es nur die Bedingung, dass du mindestens 2 verschiedene Veranstaltungsformen haben musst, also von Praktika, Seminaren, Projektpraktika, Studienarbeiten oder Projekten.
Bei den Vorlesungen gibt es ja diese 8 Gebiete, wie du schon weißt, und du musst da in jedem Gebiet, aus dem du überhaupt irgendetwas wählst, mindestens 6 CP wählen. Das haste aber ja schon sobald du nur eine große Vorlesung gewählt hast.

Wenn du ja schon deine Zulassung hast, hast du ja vielleicht auch schon eine TU-ID? Damit kannst du unter http://inferno.dekanat.informatik.tu-darmstadt.de/pp/ deinen Prüfungsplan schon mal genau zusammenstellen und schauen, ob dieser die Regeln erfüllt. Trotzdem muss er soweit ich weiß noch vom Prüfungssek genehmigt werden, bevor du diesen Plan so studieren darfst, aber das weiß ich nicht so genau.

Die Vorlesungen "Einführung in TS" und "Einführung in FOC" die du da noch machen musst, finden beide im Wintersemester statt. Ich habe bisher nur die erste von den beiden gehört, daher kann ich dir auch nur dazu wirklich was sagen. Also die Vorlesung gliedert sich in zwei Hälften, die erste behandelt Security, die zweite Safety. Also Security ist alles, was Schutz vor äußeren Angreifern bietet. Da gehts los mit mathematischen Grundlagen und dann Kryptografie, anschließend halt verschieden Verfahren aus dem Gebiet wie Single-Sign-On Dienste (Kerberos) und solche Sachen. In der zweiten Hälfte Safety geht es halt darum, "innere Fehler" zu vermeiden. Also sowas wie Redundanz oder Testcoverages und solche Dinge gehören dazu.

Wie gesagti, zu FOC weiß ich fast nichts, außer dass es im Allgemeinen irgendwie um theoretsiche Informatik geht.

Ich hoffe dieser lange Post konnte dir etwas helfen!

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Osterlaus »

Chris54 hat geschrieben:Gibt es noch eine Übersicht wo die Module mit den Veranstaltungen verknüpft werden und die CP hervorgehen?[/url]In der Informatik ist es in den meisten Fällen so, dass ein Modul nur aus einer Veranstaltung besteht. Die Gesamtzahl der CP für ein Modul ergibt sich dann ja recht simpel ;)
Chris54 hat geschrieben:Werden eig. jedes Semester immer alle Vertiefungsveranstaltungen angeboten? Oder unterscheidet sich das Angebot von Semester zu Semester?[/url]Infos dazu findest du im Vorlesungsverzeichnis. Üblicherwiese finden die Veranstaltungen entweder im Winter- oder im Sommersemester statt.
Chris54 hat geschrieben:Ich habe in meiner Zulassung die Auflage bekommen die Prüfungen zu "Einführung in Trusted Systems" und "Einführung in Foundations of Computing" erfolgreich zu absolvieren. Gibt es irgendwo die Möglichkeit mich zu informieren was mich hier erwartet? Die Folien die ich gefunden habe sind leide Passwortgeschützt...
Dann frag den Dozenten nach dem Passwort ;) Im Vorlesungsverzeichnis findest du eine grobe Themenübersicht, mehr siehst du dann direkt in der Vorlesung. Bei TS bekommst du in der Vorlesung an sich alles beigebracht, was du für die Klausur wissen musst; für FoC solltest du Grundkenntnisse in theoretischer Informatik mitbringen (zumindest war das vor vier Jahren nützlich, als ich die Vorlesung gehört habe).

Benutzeravatar
JannikV
Nerd
Nerd
Beiträge: 609
Registriert: 24. Apr 2011 12:42

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von JannikV »

Zum Prüfungsplantool:
Das ist soweit ganz nützlich zum Planen, der Prüfungsplan muss aber seit letztem Semester nicht mehr abgegeben werden. Mehr dazu wahrscheinlich im Vortrag Studienorganisation von Tim in der OPhase. (Edit: das bezieht sich nur auf den Prüfungsplan für das Bachelorstudium, der für den Master muss weiterhin abgeben werden.)

Zu TS: Laut Prof. K. dient das Passwort zu den Materialien nur dazu eine Indizierung durch Suchmaschinen zu verhindern. An sich darf es jeder wissen, daher werde ich es hier wohl auch posten dürfen. (steht eh schon irgendwo im Unterforum?!)
Benutzer: seceng
Passwort: seceng
;-)

Zu FoC: Da weiß ich nicht ob es dem Veranstalter recht ist, das PW ins Forum zu schreiben. Wenn du dir aber einen Forenaccount registrierst kann ich dir ne PN schicken.
In foc geht es um das formale Modellieren von Systemen in der Art und Weise, dass sich anschließend Beweise über die Eigenschaften oder die Korrektheit des Modells führen lassen. Also recht abstrakt und formal ^^

VG
Zuletzt geändert von JannikV am 22. Jul 2013 16:03, insgesamt 2-mal geändert.

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Osterlaus »

JannikV hat geschrieben:Zum Prüfungsplantool:
Das ist soweit ganz nützlich zum Planen, der Prüfungsplan muss aber seit letztem Semester nicht mehr abgegeben werden. Mehr dazu wahrscheinlich im Vortrag Studienorganisation von Tim in der OPhase.
Also, laut Auskunft der Fachstudienberatung vor zwei Minuten muss der Prüfungsplan für den Master natürlich noch ausgedruckt abgegeben werden...

Benutzeravatar
JannikV
Nerd
Nerd
Beiträge: 609
Registriert: 24. Apr 2011 12:42

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von JannikV »

Oh, ja ich bin eben kurz mit dem Prüfungsplan vom Bachelor durcheinandergekommen, sorry! Hatte für einen Moment vergessen, dass es um den Master geht. Ich habe es oben nochmal kenntlich gemacht.

Chris54
Gast

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Chris54 »

Hi,

ich kann mich leider nicht hier im Forum anmelden, da dies nur mit einer Mailadresse auf @tu-darmstadt.de geht. Eine TU-ID habe ich auch noch nicht.
Du kannst mir das Passwort für die Folien aber an meine Mailadresse senden. Will meine Mailadresse aber nicht hier in Forum schreiben, daher hier als Bild: http://www.file-upload.net/download-789 ... l.png.html

Ich habe mich nochmal etwas gründlicher auf der Homepage von der TU Darmstadt umgesehen und doch noch ein paar Informationen gefunden:
Die CP's für die Vorlesungen findet man z.b hier: http://www.mhb.informatik.tu-darmstadt.de
Die Seite scheint mir auch aktuell zu sein.

U.a. damit habe ich mir dann eine Excel-Tabelle gebaut und damit ein bisschen herumgespielt um zu gucken was ich belegen muss um alle Voraussetzungen zu erfüllen:
http://www.file-upload.net/download-789 ... .xlsx.html

Könnt ihr euch die Tabelle mal grob angucken und mir sagen ob der Plan so im Großen und Ganzen realistisch ist oder ob ich etwas Wichtiges übersehen habe?
Wer die Tabelle zum auch benutzen will darf das natürlich gerne machen (wenn jemand eine neue Zeile einfügen will, bitte ein bestehende kopieren und dann ändern, dann werden die Formeln angepasst.)

Wann werden eig. die Vorlesungen für das erste Master Semester gewählt? In der O-Phase? Ist das nicht zu knapp wenn eine Woche danach die Vorlesungen beginnen?
Über das Anwendungsfach IT-Management habe ich hier http://www.d120.de/assets/Uploads/Fachs ... aecher.pdf viel Negatives gelesen. Wenn ich das mit den Infos hier https://www.informatik.tu-darmstadt.de/ ... SS2013.pdf vergleiche vermute ich ,dass sich hier einiges geändert hat? Ist das Anwendungsfach jetzt empfehlenswerter? (Die erwähnte „Horror-Vorlesung“ Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre I + II finde ich dort z.B. nicht mehr.

Grüße,
Chris

Benutzeravatar
JannikV
Nerd
Nerd
Beiträge: 609
Registriert: 24. Apr 2011 12:42

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von JannikV »

Chris54 hat geschrieben:Will meine Mailadresse aber nicht hier in Forum schreiben, daher hier als Bild: http://www.file-upload.net/download-789 ... l.png.html
Sorry, aber ich habe jetzt mehrere Minuten auf dieser werbeverseuchten Seite verbracht und versucht unter den vier Download Buttons den zu finden, der mich zu dem Bild bringt, bin aber kläglich gescheitert, auch nachdem ich den Werbeblocker deaktiviert habe.... xD
Grausame Seite.. Versuchs doch z.B. hier nochmal: http://www.directupload.net/

VG

Chris54
Gast

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Chris54 »

sorry, habe es grade gesehen oder Werbeblocker ist es wirklich schwirig...
Mein Mail Adresse: http://s1.directupload.net/file/d/3331/3kr5ury3_png.htm

Mein Excel: http://www.share-online.biz/dl/G1DKSPQMS16V
(der Sharehoster ist allerdings auch nicht so toll...)

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Kurse und Module Master Informatik

Beitrag von Osterlaus »

Chris54 hat geschrieben:U.a. damit habe ich mir dann eine Excel-Tabelle gebaut und damit ein bisschen herumgespielt um zu gucken was ich belegen muss um alle Voraussetzungen zu erfüllen:
http://www.file-upload.net/download-789 ... .xlsx.html

Könnt ihr euch die Tabelle mal grob angucken und mir sagen ob der Plan so im Großen und Ganzen realistisch ist oder ob ich etwas Wichtiges übersehen habe?
Wer die Tabelle zum auch benutzen will darf das natürlich gerne machen (wenn jemand eine neue Zeile einfügen will, bitte ein bestehende kopieren und dann ändern, dann werden die Formeln angepasst.)
Bitte wende dich damit an die Fachstudienberatung. Nur die kann verlässliche Informationen geben.
Chris54 hat geschrieben:Wann werden eig. die Vorlesungen für das erste Master Semester gewählt? In der O-Phase? Ist das nicht zu knapp wenn eine Woche danach die Vorlesungen beginnen?
Gewählt werden sie nicht wirklich. Entweder besuchst du sie oder nicht, eine Anmeldung brauchts nicht.

Antworten

Zurück zu „Studieninteressierte“