Studienaufbau - Beginn zum SS

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
mariiiii12
Gast

Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von mariiiii12 »

Morgen

Hab mich zum SS für Informatik beworben und bin auch genommen worden. Jetzt schau ich mir gerade den Studien und Prüfungsplan für den Beginn zum SS an. Also irgendwie schon komisch. Grundlagen der info 2 VOR grundlagen der info 1, aber lt Modulhandbuch wird das Wissen aus teil 1 vorrausgesetzt. Ich mach mir langsam doch sorgen, dass das so funktiniert *g
kann mir da jemand was dazu sagen? wäre nett

hier nochmal der link http://www.informatik.tu-darmstadt.de/f ... _im_SS.pdf


MfG
marius

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Mirlix_ »

Ich fange auch im SS an und habe von Dekant die Informationen bekommen das die Vorlesung Inhaltlich getrennt sind. Ich kann aber nicht sagen ob dies wirklich direkt umgesetzt ist, wobei ich eher glaube das das Modulhandbuch eher veraltet ist als die Informationen des Dekants. Ich nehme an das es leicht ist wenn man die Infos aus den 1er Vorlesungen hat, aber es sollte auch ohne sie gehen, sonst macht die ganze Aktionen keinen Sinn.

Hier ein ähnlicher Thread mit guten Tips von guido
http://www.fachschaft.informatik.tu-dar ... 13&t=11065



Letztendlich werden wir die ersten sein die Merken ob dir Trennung wirklich geklappt hat oder nicht :roll:
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Thomas »

Was man aus den Grundlangen der Informatik 1 braucht, ist das Wissen um eine Programmiersprache, um (grob gesagt) die behandelten Algorithmen und Datenstrukturen in die Praxis umsetzen zu können.
Es wird in den ersten Vorlesungen Java soweit eingeführt, dass man damit imperativ programmieren kann. Objektorientierung und anderes wird nicht gebraucht.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

marii
Gast

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von marii »

ah vielen dank :)
also dann läuft das :D

sehen uns dann bald ;)

Alex
Gast

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Alex »

Hallo!

Bin auch ab SS dabei und hab das Schreiben vom Dekanat ebenfalls bekommen. Habt ihr schon weitere Unterlagen bekommen für das Studium wie etwa die Rechnung für die Studiengebühren etc? Oder weiß jemand wie das weiterläuft?? Ich habe außer diesem Schreiben nichts von der TU

Benutzeravatar
kahler
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 351
Registriert: 17. Apr 2004 11:24

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von kahler »

Keine Panik. Die Unterlagen erreichen einen normalerweise 2-6 Wochen vor Vorlesungsbeginn.
Soweit ich weiß, sollte man jedoch, auch ohne eine "Rechnung" erhalten zu haben, die Gebühren bis zum 15. März überweisen. Oft verzögert sich die Zustellung der Unterlagen aus...sagen wir "verwaltungstechnischen" Gründen...etwas :)
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GIT d- s:+ a-- C++++ UL++++$ P+>+++ L++ E--- W+++$ N+ o+ K? w O M V- PS+ PE++ Y+ PGP- t--- 5--- X-- R tv b DI++ D+ G e h r y?+
------END GEEK CODE BLOCK------

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Mirlix_ »

Ich habe schon weiter unterlagen bekommen, was daran liegen könnte das ich mich bereits im dezember eingeschrieben haben, hat bei mir auch ein paar wochen gedauert bis sie da waren, da der Studiengang aber nicht aufnahmebeschränkt ist kann man da ganz entspannt sein, vorallen wenn man alle unterlagen hingeschickt und das Geld überwiesen hat.
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

Gast
Gast

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Gast »

Das Problem mit der Überweisung der Gebühren ist aber, dass ich bei der Überweisung meine Matrikelnummer angeben muss, die ich ja noch nicht hab... Oder wird meine "Bewerbernummer" gleich zu meiner Matrikelnummer??

Alex
Gast

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Alex »

Mirlix_ hat geschrieben:Ich habe schon weiter unterlagen bekommen, was daran liegen könnte das ich mich bereits im dezember eingeschrieben haben, hat bei mir auch ein paar wochen gedauert bis sie da waren, da der Studiengang aber nicht aufnahmebeschränkt ist kann man da ganz entspannt sein, vorallen wenn man alle unterlagen hingeschickt und das Geld überwiesen hat.

Hast du eine Rechnung bekommen oder hast du mit dem "Vordruck" von der TUD Homepage überwiesen unter Angabe deiner Bewerbernummer anstatt der Matrikelnummer?

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Mirlix_ »

Ich habe in dem Sinne keine Rechnung bekommen sondern eine Brief das ich eingeschrieben bin, noch Personalausweis und Krankenkassen bescheid schicken muss, sowie 704,XY unter angaben meiner MatNummer, die auf der rechten seite des Briefes steht überweisen muss und zwar bis zum 15.3.
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

Benutzeravatar
tiwoc
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 475
Registriert: 21. Okt 2005 14:25
Kontaktdaten:

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von tiwoc »

Gast hat geschrieben:Das Problem mit der Überweisung der Gebühren ist aber, dass ich bei der Überweisung meine Matrikelnummer angeben muss, die ich ja noch nicht hab... Oder wird meine "Bewerbernummer" gleich zu meiner Matrikelnummer??
Laut http://www.tu-darmstadt.de/stud_sekreta ... eldung.tud hat das noch bis zum 15.3. Zeit; das sind noch fast 7 Wochen. Am Besten macht ihr euch da keinen Druck und wartet ab, bis ihr entsprechende Post von der Uni bekommt. Das eilt alles nicht ;)

mariii
Gast

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von mariii »

ich muss auch noch das geld überweisen... naja wird schon ^^

nochmal ne andere sache:
stehen schon termine fest für die ophase bzw den Programmierkurs?(wenn der überhaupt stattfindet...)

mfg

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Mirlix_ »

Ich nehme an das die OPhase eine Woche vor den Vorlesungen ist, aber ich weiss es nicht. Hoffe einfach es wird auf der Seite der Fachschaftstehen wo und wann man sich trifft, glaube aber das auch in VV etwas dazu steht wird, kann mich aber irren.
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von Osterlaus »

Mirlix_ hat geschrieben:Ich nehme an das die OPhase eine Woche vor den Vorlesungen ist, aber ich weiss es nicht. Hoffe einfach es wird auf der Seite der Fachschaftstehen wo und wann man sich trifft, glaube aber das auch in VV etwas dazu steht wird, kann mich aber irren.
Macht euch mal keinen Streß - wir haben im Herbst alle Informationen rechtzeitig bekommen. Aus VV solltet ihr euch eher nicht verlassen, aber die Fachschaft klärt euch rechtzeitig auf.

JanB
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2005 22:52

Re: Studienaufbau - Beginn zum SS

Beitrag von JanB »

mariii hat geschrieben: nochmal ne andere sache:
stehen schon termine fest für die ophase bzw den Programmierkurs?(wenn der überhaupt stattfindet...)
Dann mal eine Aussage der Fachschaft:
Einen Programmierkurs im Vorfeld wird es diesmal nicht geben, sondern eine Programmiereinführung am Anfang von GdI2. Die wird dann in den ersten Wochen des Semesters stattfinden.
Die Ophase ist derzeit für den 26.3.-28.3. geplant. Da das Semester aber offiziell erst am 1.4. anfängt haben wir das Problem, dass eure Semestertickets da noch nicht gültig sind. Wir versuchen gerade eine Sonderregelung zu finden, sollte uns das nicht gelingen wird die Ophase am 1.4. anfangen. Genauere Angaben folgen sobald wir mehr wissen.

Jan

Antworten

Zurück zu „Studieninteressierte“