Cisco VPN oder WPA2 Enterprise mit Android?

Moderator: Aktive Fachschaft

sense
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13. Mai 2010 21:32

Re: Cisco VPN oder WPA2 Enterprise mit Android?

Beitrag von sense »

Hallo Forum,
ich bin seit wenigen Tagen auch im Besitz eines HTC Desire's. Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus und wollte Euch deshalb um Hilfe bitten.
Wie schaffe ich es, dass wenn ich in der Uni bin, direkt mit dem WLAN verbunden zu sein? Könnt ihr mir bitte erklären wie ich vorgehen muss? Leider verstehe ich die bereits geposteten Lösungen nicht wirklich...
Vielen Dank!

***********************************
Dank der Hilfe von m0ep hat sich alles geklärt ;)

Hier für alle die Anleitung von m0ep:

1. Telekom Root Cert. von der HRZ-Seite runterladen ->
http://www.telesec.de/downloads/DT-Root-CA-2.der
2. Das Zertifikat ins PEM-Format konvertieren ->
https://www.sslshopper.com/ssl-converter.html
3. Das Zertifikat auf das Handy bringen

Ich hab das jetzt mit http://www.realmb.com/droidCert/ gemacht. Aber
anscheinend kann man die PEM
auch einfach in *.pfx umbenennen und unter "Einstellungen>Sicherheit>Von
SD-Karte installieren"
von der SD-Karte installieren (siehe
http://d120.de/forum/viewtopic.php?f=26 ... 15#p115692 )
Schau einfach was bei dir funktioniert.

4. Neue WLAN-Verbindung einrichten

SSID: TUD
Sicherheit: 802.1x Enterprise
EAP-Methode: TTLS
Phase 2-Authentifizierung: PAP
Identität: <TU-ID> (also nur die ID nichts mit .stud.tu blabla)
Anonyme-Identität: anonymous@tu-darmstadt.de
Password: <HRZ-Passwort>

Bei mir verbindet er sich dann immer automatisch, wenn er das TUD-Wlan
findet
***********************************

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Cisco VPN oder WPA2 Enterprise mit Android?

Beitrag von leviathan »

sense hat geschrieben:SSID: TUD
Sicherheit: 802.1x Enterprise
EAP-Methode: TTLS
Phase 2-Authentifizierung: PAP
Identität: <TU-ID> (also nur die ID nichts mit .stud.tu blabla)
Anonyme-Identität: anonymous@tu-darmstadt.de
Password: <HRZ-Passwort>
Hat bei mir genau so geklappt mit Cyanogenmod 5.0.7 (Android 2.1) auf meinem Magic. Ich musste aber das Zertifikat noch nicht mal herunterladen, ging einfach so auf Anhieb.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Antworten

Zurück zu „RBG/Rechner“