MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt (Update: 23. August 2012)

Moderator: Aktive Fachschaft

headhumper
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 118
Registriert: 13. Aug 2009 21:25

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von headhumper »

Öh, die Professional unterstützt doch eigentlich garkein MUI, oder?
Zumindest nach dieser Tabelle:
http://en.wikipedia.org/wiki/Windows_7_ ... ison_chart

Sollte die MSDNAA-Version doch MUI fähig sein, erscheint auch noch ein x64 MUI oder funktioniert das vorhandene MUI mit beiden Versionen, obwohl nur x86 dabeisteht? :mrgreen:

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von olg »

headhumper hat geschrieben:Öh, die Professional unterstützt doch eigentlich garkein MUI, oder?
Zumindest nach dieser Tabelle:
http://en.wikipedia.org/wiki/Windows_7_ ... ison_chart

Sollte die MSDNAA-Version doch MUI fähig sein, erscheint auch noch ein x64 MUI oder funktioniert das vorhandene MUI mit beiden Versionen, obwohl nur x86 dabeisteht? :mrgreen:
Das kann ich dir auch nicht sagen, Windows7 x64 läuft hier zwar mittlerweile testweise aber vllt. schafft es ja vorher noch jemand, das mit der Language Pack DVD auf nem x86 auszuprobieren. Ich kann dir nicht sagen ob/wann eine x64 dazu kommt bzw. ob es mit beiden funktioniert.
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

Benutzeravatar
Buchinho
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 21. Okt 2006 15:23

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von Buchinho »

Windows 7 Pro ist verfügbar...
Si hoc legere scis nimium eruditionis habes

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von olg »

Buchinho hat geschrieben:Windows 7 Pro ist verfügbar...
schau mal auf der letzten seite recht weit unten. Das ist keine Neuigkeit ;)
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

Benutzeravatar
Fl4sh
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 138
Registriert: 1. Okt 2007 21:48

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von Fl4sh »

Wie läuft das eigentlich mit den Keys? Muss ich mich beeilen weil die bald alle weg sind und man dann ein viertel Jahr auf "Nachschub" warten muss oder sind genügend da?

SmilingJ
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 292
Registriert: 5. Okt 2004 21:37
Kontaktdaten:

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von SmilingJ »

Fl4sh hat geschrieben:Wie läuft das eigentlich mit den Keys? Muss ich mich beeilen weil die bald alle weg sind und man dann ein viertel Jahr auf "Nachschub" warten muss oder sind genügend da?
soweit ich mich erinner ist einer der vorteile des elms dass das mit den keys automatisch geht.
Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind. - Benjamin Franklin

Elementer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 14. Mär 2009 14:56

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von Elementer »

Hallo,

heute kommt die Deutsche Version von Windows 7 oder? Kann man schon sagen wann?

Gruß
Steffen

_Peter_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 170
Registriert: 1. Okt 2007 19:56

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von _Peter_ »

olg hat geschrieben:Das kann ich dir auch nicht sagen, Windows7 x64 läuft hier zwar mittlerweile testweise aber vllt. schafft es ja vorher noch jemand, das mit der Language Pack DVD auf nem x86 auszuprobieren. Ich kann dir nicht sagen ob/wann eine x64 dazu kommt bzw. ob es mit beiden funktioniert.
Ich hatte gestern X86 installiert, das Language Pack ließ sich aber nicht installieren.

Grüße.

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von olg »

Elementer hat geschrieben:Hallo,

heute kommt die Deutsche Version von Windows 7 oder? Kann man schon sagen wann?

Gruß
Steffen
das x86 Language Pack für Windows7 ist schon dabei. Wann das x64 kommt bzw. die ganz eigenständige, deutsche W7-DVD kann ich dir nicht sagen

Die folgenden Produkte wurden soeben aktiviert:
Windows Software Development Kit for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 (x86) - DVD (English)
Windows Software Development Kit for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 (x64) - DVD (English)
Windows Software Development Kit for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 (ia64) - DVD (English)
Windows Driver Kit for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 (x86, x64, ia64) - DVD (English)
Windows Automated Installation Kit for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 (x86, x64, ia64) - DVD
Windows 7 Debugging Symbols Checked Build (x86) - (English)
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

Elementer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 14. Mär 2009 14:56

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von Elementer »

Viele schreiben ja das sich das Language Paket nicht installieren lässt, deswegen frag ich wegen der deutschen Version.

Laut Wikipedia unterstützt erst die Enterprise Version das MUI.

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von olg »

Elementer hat geschrieben:Viele schreiben ja das sich das Language Paket nicht installieren lässt, deswegen frag ich wegen der deutschen Version.

Laut Wikipedia unterstützt erst die Enterprise Version das MUI.
Viele? Ich lese hier von einem :)

Probiert mal folgendes aus: http://www.winfuture-forum.de/index.php ... pic=167089, wer es nochmal mit dem Language Pack versuchen will, ansonsten wartet auf die deutsche DVD (das letzte, das ich bezüglich Erscheinungsdatum gelesen habe, war Ende August)
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

SmilingJ
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 292
Registriert: 5. Okt 2004 21:37
Kontaktdaten:

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von SmilingJ »

olg hat geschrieben:Viele? Ich lese hier von einem :)
++

Bei mir geht's auch nicht - halb so wild so schlimm isses ja nicht.

allerdings schon doof, dass es die lan cd gibt und man die in der freigegebenen version von win 7 nicht einspielen kann.. muss man halt doch noch die 2 wochen auf die deutsche version warten ...
Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind. - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von leviathan »

Soviel ich weiß, lässt sich die Systemsprache in Windows 7 Ultimate ändern, allerdigns nicht in den anderen Editionen. Für die Ultimate braucht man da noch nicht mal die Language DVD, da alle Sprachpakete auch per Windows Update verfügbar sind (zumindest ist das mit der Ultimate RC so gewesen).

Auf einer anderen Note: warum überhaupt auf die deutsche Version warten? Ich finde die originalen Texte besser, genauer und kürzer, die nötigen Begriffe lassen sich für mich auf Englisch leichter finden. Mit der nötigen Sprachkenntnis dürfte hier imho keiner ein Problem haben... Unterstützung für die Darstellung und Eingabe von deutschen Zeichen ist in der englischen Version kein Problem.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Benutzeravatar
Maestro
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 67
Registriert: 21. Feb 2005 01:53

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von Maestro »

Übrigens finde ich es sehr schön, dass man für die 64 und 32-Bit Version jeweils einen eigenen Key bekommt :).

SmilingJ
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 292
Registriert: 5. Okt 2004 21:37
Kontaktdaten:

Re: Neues MSDNAA-Angebot der TU-Darmstadt

Beitrag von SmilingJ »

Maestro hat geschrieben:Übrigens finde ich es sehr schön, dass man für die 64 und 32-Bit Version jeweils einen eigenen Key bekommt :).
und wenn's so ist wie für vista, dann für die deutschen versionen nochmal 2 stk. also kann man alle seine 4 rechner bestücken (wenn man denn so viele hat) - sehr feine sache.
Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind. - Benjamin Franklin

Antworten

Zurück zu „RBG/Rechner“