Seite 2 von 3

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 22. Jun 2009 20:07
von vwm
Dass der Client ganz fantastisch mit dem Standardprofil (Trotz nicht-mobilen Netzzugangs NICHT dialin.tu-darmstadt.bla) unter Vista 64 funktioniert kann ich grad auch bestätigen.
Tagelang rumprobiert mit dem Cisco Dreck in einem 32Bit Guest XP, und der ShreSoft Client läuft anstandslos nach einer ganzen Minute.
Danke für den Tip!

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 29. Jun 2009 00:17
von tonyp
Also, ich habs jetzt auch mit dem Shrew VPN Client & dem vpn.tu-darmstadt.vpn Profil probiert aber es funktioniert nicht so richtig.
Zwar komm ich ins Uni-Netz, die Links zur ULB funktionieren aber einfach nicht.

Hier das Profil wie es bereitgestellt wird:
n:version:2
n:network-ike-port:500
n:network-mtu-size:1380
n:client-addr-auto:1
n:network-natt-port:4500
n:network-natt-rate:15
n:network-frag-size:540
n:network-dpd-enable:1
n:client-banner-enable:1
n:network-notify-enable:1
n:client-wins-used:1
n:client-wins-auto:1
n:client-dns-used:1
n:client-dns-auto:1
n:client-splitdns-used:1
n:client-splitdns-auto:1
n:phase1-dhgroup:2
n:phase1-life-secs:86400
n:phase1-life-kbytes:0
n:vendor-chkpt-enable:0
n:phase2-life-secs:3600
n:phase2-life-kbytes:0
n:policy-nailed:0
n:policy-list-auto:1
s:network-host:vpn.tu-darmstadt.de
s:client-auto-mode:pull
s:client-iface:virtual
s:network-natt-mode:enable
s:network-frag-mode:enable
s:auth-method:mutual-psk-xauth
s:ident-client-type:keyid
s:ident-server-type:fqdn
s:ident-client-data:mobiletu
s:ident-server-data:vpn.tu-darmstadt.de
b:auth-mutual-psk:dHUyZ28=
s:phase1-exchange:aggressive
s:phase1-cipher:auto
s:phase1-hash:auto
s:phase2-transform:auto
s:phase2-hmac:auto
s:ipcomp-transform:disabled
n:phase2-pfsgroup:-1

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 17. Aug 2009 11:39
von dgdmaster
Ich habe den Shrew Client auch mal installiert, die offizielle .vpn-Datei eingebunden, jegliche Firewalls deaktiviert aber ich bekomme immer:

bringing up tunnel ...
negotiation timout occurred

was ist zu tun?

UPDATE: ich habe jetzt mal den vpnc client versucht, der verbindet mich zwar, aber es wird kein Gateway zugewiesen, und bei ulb geht auch nichts :(

UPDATE2: Ging nach erneuter Installation mit dem Shrew Client :)

mfg dgdmaster

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 12. Okt 2009 23:59
von timo.b
Hallo, ich habe auch ein 64-bit-System mit Windows 7. Leider verursacht die Software von Shrew bei mir einen bösen Blue-Screen. Mir blieb keine andere Möglichkeit, als das System wieder zurück zu setzen. Nach dem VPN Client war das System nur noch im abgesicherten Modus startfähig. Kann jemand das Problem mit Windows 7 bestätigen und hat jemand eine Idee, wie ich trotzdem mich mit Win7 von außen einloggen kann?
Gruß Timo

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 13. Okt 2009 13:39
von Prom
Ich habe Windows 7 32 bit, Cisco VPN funktioniert nicht, der Shrew Client funktioniert prima 8)

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 13. Okt 2009 14:55
von Lennart
bei mir funktioniert der shrew client auf windows 7 32bit nicht, der cisco client aber ohne probleme...

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 13. Okt 2009 15:27
von Prom
Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich die Development Version 2.1.5-rc-4 benutze.
Die Stable Version 2.1.4-release ist vom 11.11.2008 und ist nur bis Windows Vista laut Homepage.

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 13. Okt 2009 18:09
von timo.b
Naja, dann wart ich, bis Shrews eine Version für Windows7 anbietet. Ich schein der einzige Depp zu sein, der sich Win7 64 bit installiert hat. Aber wofür habe ich Linux. ^^
G.Timo

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 14. Okt 2009 11:42
von orioon
Prom hat geschrieben:Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich die Development Version 2.1.5-rc-4 benutze.
Die Stable Version 2.1.4-release ist vom 11.11.2008 und ist nur bis Windows Vista laut Homepage.
benutze ebenfalls den rc.
läuft wunderbar mit windows 7 64bit und dem offiziellen profil :D
timo.b hat geschrieben:Naja, dann wart ich, bis Shrews eine Version für Windows7 anbietet. Ich schein der einzige Depp zu sein, der sich Win7 64 bit installiert hat. Aber wofür habe ich Linux. ^^
G.Timo
bist nicht der einzige depp :lol:
warten würde ich nicht, sind ja schon beim rc5 und mittlerweile werden wirklich nur noch kleine fixes vorgenommen.
könnte man schon als stable bezeichnen.

Edit:
das mit dem browser neustarten scheint zu stimmen.
schließe ich meinen firefox nicht nach dem connect, so funktioniert es nicht richtig.

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 15. Okt 2009 11:14
von timo.b
Vielen Dank, klappt alles mit dem RC. G.Timo

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 15. Okt 2009 21:04
von tobiwan
Also bei mir klappt der VPN-Client (Shrewsoft) noch nicht so richtig auf Win7 Professional 64 bit.
Hab den neuesten development Build(2.1.x) installiert, da der stable build einen BSOD verursacht.
Das Pofil hab ich mir dann von der HRZ-Seite geladen und importiert, und es für den externen Zugang angepasst:

vpn.tu-darmstadt.de -> dialin.tu-darmstadt.de
Port 500 -> Port 10000

Nur ich krieg immer wieder die gleiche Fehlermeldung: "Negotiation Timeout"

Hat Jemand vielleicht ein funktionierendes "extern" Profil für den Shrewsoft Client, sodass ich das mal ausprobieren kann?
Könnte sein, dass es nur an meiner Config liegt.

Gruß,
Tobias

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 15. Okt 2009 21:24
von orioon
es ist bereits ein extern profil.
jedenfalls nahm ich keinerlei ändeurngen vor.

aber über ein internes profil würde ich mehr sehr freuen, oder funktioniert es lustigerweise für beide?

Code: Alles auswählen

n:version:2
n:network-ike-port:500
n:network-mtu-size:1380
n:client-addr-auto:1
n:network-natt-port:4500
n:network-natt-rate:15
n:network-frag-size:540
n:network-dpd-enable:1
n:client-banner-enable:1
n:network-notify-enable:1
n:client-wins-used:1
n:client-wins-auto:1
n:client-dns-used:1
n:client-dns-auto:1
n:client-splitdns-used:1
n:client-splitdns-auto:1
n:phase1-dhgroup:2
n:phase1-life-secs:86400
n:phase1-life-kbytes:0
n:vendor-chkpt-enable:0
n:phase2-life-secs:3600
n:phase2-life-kbytes:0
n:policy-nailed:0
n:policy-list-auto:1
s:network-host:vpn.tu-darmstadt.de
s:client-auto-mode:pull
s:client-iface:virtual
s:network-natt-mode:enable
s:network-frag-mode:enable
s:auth-method:mutual-psk-xauth
s:ident-client-type:keyid
s:ident-server-type:fqdn
s:ident-client-data:mobiletu
s:ident-server-data:vpn.tu-darmstadt.de
b:auth-mutual-psk:dHUyZ28=
s:phase1-exchange:aggressive
s:phase1-cipher:auto
s:phase1-hash:auto
s:phase2-transform:auto
s:phase2-hmac:auto
s:ipcomp-transform:disabled
n:phase2-pfsgroup:-1

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 15. Okt 2009 22:00
von tobiwan
Das weiß ich nicht genau. Jedenfalls sind auf der HRZ-Seite 2 verschiedene Adressen angegeben: http://www.vpn.hrz.tu-darmstadt.de/install/

Das Profil funktioniert übrigens auch nicht. Kriege wieder besagten "Negotiation Timeout Occurred" Fehler.
Nunja, vielleicht krieg ichs irgendwann zum Laufen. Jedenfalls hab ich gerade eine VM mit Windows XP 32-Bit eingerichtet und da läufts mit dem Cisco Client...

Cheers.

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 30. Okt 2009 23:52
von andre_w
Vorsicht, nicht die stable version von Shrew installieren! konnte mein System gerade nicht mehr booten weil immer ein BSOD kam, musste Systemwiederherstellung machen.

Re: VPN auf 64bit Windows Systemen

Verfasst: 2. Dez 2009 11:19
von pv
Gibt es hier schon etwas Neues?

Habe shrew rc5 unter win 7 64 bit installiert und mit allen erdenklichen Profilen ausprobiert (bei abgeschalteter windows-Firewall). Das offizielle Profil mit vpn.tu-da... bringt mir von zuhause einen Timeout, ein - glaub in diesem Thread gepostetes - Profil mit dialin.tu-da... bringt einen kurzen connect (ca. 1sec). Dieser wird allerdings sofort beendet. Keine Chance irgendwelche Seiten aufzurufen. Der Tipp mit dem Reconnect führt leider zum selben Problem.

VPN neu installieren, als Admin starten, nach Installation neustarten brachte auch keinen Erfolg.

Irgendwelche Tipps?